KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




AU mit Anlaufschwierigkeiten (Plauderei)

Wally2019, Mittwoch, 03.02.2021, 19:35 (vor 24 Tagen)

Moin zusammen,

ich fahre einen dci70, Bj 2007, 192.000 KM gelaufen und bin total zufrieden mit dem Kleinen.
Nun stand HU und AU an und in der AU mussten die ihn richtig quälen.
Es hat gefühlte 20 Anläufe gebraucht, bis alle Parameter im grünen Bereich waren und die AU bestanden war.
Der Prüfer fragte, ob ich viel Kurzstrecke fahre, dem ist aber nicht so, Arbeitsweg sind 30 KM.
Allerdings fahre ich den Kleinen sehr schonend und niedertourig, kann das das Problem sein?
Sollte ich vor der nächsten AU mal ne Weile hochtourig über die Autobahn dreschen, um den dpf „freizulassen“?
Auf dem Hof war nach der Prüfung eine ansehnliche Rußwolke

Avatar

AU mit Anlaufschwierigkeiten

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Mittwoch, 03.02.2021, 20:41 (vor 24 Tagen) @ Wally2019

Ja wenn es immer nur sparsamer Tuc Tuc Betrieb ist , sollte man vor einer Au schon mal die " Spinnweben " ordentlich raus pusten .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!!

Avatar

Kangoo mit DPF?

Jeff, Mittwoch, 03.02.2021, 22:26 (vor 24 Tagen) @ Wally2019

um den dpf „freizulassen“?

Ehrlich?
Ein DPF beim Kangoo mit dem Baujahr, kann ich mir gar nicht Vorstellen.
Gabs das schon?

Kangoo mit DPF?

Cosmopolit @, Mittwoch, 03.02.2021, 23:53 (vor 24 Tagen) @ Jeff

Diese Verwirrung hatte ich auch schon. Meiner hat ein nachgerüstetes Partikelfilter, heißt zwar nicht DPF, ist aber das gleiche, zumindest in der Wirkung. Dadurch hat er die grüne Plakette bekommen, also Euro 3 (auf der grünen Plakette steht eine 4, das ist nochmal so eine Verwirrung).

Ich meine aber, für das "Freiblasen" spielt es keine Rolle, geht mit dem nachgerüsteten Filter genau so.

--
1,5 dci Expression von 07/2005, G1/Ph2
KC08, Motor K9K, 60 kW, Ein Drittel Million Km schon und fährt und fährt...

Avatar

Kangoo mit DPF?

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Donnerstag, 04.02.2021, 12:45 (vor 23 Tagen) @ Cosmopolit

Der 2007er hat schon grüne Plakette ohne DPF . Ein nachrüsten ist zwar möglich bringt aber keinerlei steuerliche Vorteile . Man hat nur ein " reines Gewissen " .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!!

Kangoo mit DPF?

tidi @, Donnerstag, 04.02.2021, 15:32 (vor 23 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Hallo zusammen,

das ist korrekt, alle Kangoo G1 PhII ab Euro IV haben ohne Partikelfilter eine grüne Plakette. Hilft aber heutzutage mancherorts nicht mehr, da reichen auch Partikelfilter und Euro V nicht, weil auf NOX geschaut wird.

Gruß

Tim

Kangoo mit DPF?

Wally2019, Freitag, 05.02.2021, 07:57 (vor 22 Tagen) @ tidi

Aha, ich dachte, mit grüner Plakette, die er hat, sei ein dpf verbaut.
Ich fahr halt nur im Tuckerbetrieb, um ihn zu schonen, dass macht der TÜV natürlich direkt wieder zunichte, indem der 20 mal kräftig aufs Pedal latscht.
Ansonsten bin ich mit einem Durchschnitt von 5,3 l/100 KM voll zufrieden

Kangoo mit DPF?

waldschrat @, 21502 Geesthacht, Freitag, 05.02.2021, 08:06 (vor 22 Tagen) @ Wally2019

Wir haben 16 Jahre einen VW Golf 2 TD mit Oxykat gefahren. Meine Frau war jeden Tag damit flott unterwegs. 1 x im Monat ( wenn er richtig warm war ) habe ich beim Beschleunigen den Motor bis in den Drehzahlbegrenzer drehen lassen- und siehe da : eine hellgraue Wolke hinter mir : Kat freigeblasen. Dem Motor hat es nichts ausgemacht. Den Golf mit 55000 Km gekauft , nach 16 Jahren mit 348000km ( ohne 1 x liegen zu bleiben oder nicht anspringen ) auf Grund von erheblichem Rost verkauft!
Bleibt alle schön negativ*freu*
Gruß vom Waldschrat

Kangoo mit DPF?

Wally2019, Freitag, 05.02.2021, 08:26 (vor 22 Tagen) @ waldschrat

Ich gestern so auf A33 mal schön aufs rechte Pedal getreten, der TÜV macht es ja sowieso.
Er kommt mit seinen 68 Pferden ganz gut ausm Knick und dann so bei 110 „Ping“ geht die drecks ABS Lampe
dauerhaft an*what*
Beim nächsten aus und an war die wieder weg

Kangoo mit DPF?

Horst @, Freitag, 05.02.2021, 13:24 (vor 22 Tagen) @ Wally2019

Hi,
da wird ein ABS Zahnkranz vorne ein Riss haben. Die ABS Zahnkränze sind auf das Antriebswellengelenk aufgepresst. Rost dazwischen bewirkt irgendwann das Platzen des Rings.
Gruß
Horst

ABA Zahnkranz

Wally2019, Freitag, 05.02.2021, 14:11 (vor 22 Tagen) @ Horst

Hallo Horst,
kann man den Zahnkranz wechseln?
Hat da jemand Erfahrung?

Avatar

ABA Zahnkranz

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Freitag, 05.02.2021, 15:13 (vor 22 Tagen) @ Wally2019

Kann man! Wenn Du brauchst hab ich grad einen Satz ABS Ringe mit 26 Zähnen brandneu in der Kiste liegen, kann ich Dir für nen kleinen Taler rüberschicken!

Abziehen mit einem Ringabzieher oder an der Welle mit einem Schraubendreher und Hammer runterklopfen. Aufziehen entweder rundum vorsichtig und gleichmäßig mit einem Hammer und Eisen aufklopfen, oder aber ein entsprechendes Rohrstück verwenden. Alternativ den neuen Ring RICHTIG erhitzen, so dass er sich dehnt und dann schnell auflegen und aufschrumpfen. Spannender, macht gerne krosse Fingerspitzen ;-)

Axel

ABA Zahnkranz

Horst @, Freitag, 05.02.2021, 16:45 (vor 22 Tagen) @ Superaxel

Bj 2007 braucht die mit 44 Zähnen.

ABA Zahnkranz

Horst @, Freitag, 05.02.2021, 16:49 (vor 22 Tagen) @ Wally2019

Hi,
im Wiki ist's beschrieben.
Im PDF sind viele Bilder.
Deiner von 2007 braucht Ringe mit 44 Zähnen. Die ersten Jahre wurden noch welche mit 26 verbaut, die funktionieren bei deinem nicht.
Im Zweifel die Zähne einfach zählen

https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=ABS-Ringe

A33 und ABS-Ringe

Lotti Karotti @, Freitag, 05.02.2021, 16:49 (vor 22 Tagen) @ Wally2019

Ich gestern so auf A33 mal schön aufs rechte Pedal getreten, der TÜV macht es ja sowieso.

Wenn du mal auf der A33 einen roten 2007er Kangoo an dir vorbeiflitzen siehst, dann hatte ich es eilig :-D
Hab meinen jetzt mal öfters in die Höchstgeschwindigkeit gefordert, musste aber bei Halle auf 80 runterbremsen, weil man bei der unglaublichen Bodenwelle dort sonst abhebt und über die Betonbegrenzung in den Gegenverkehr schwebt :-D

Dein Kangoo hat ABS-Ringe mit 44 Zähnen und ich habe hier noch zwei Antriebswellen rumliegen, wo aber die ABS-Ringe noch im sehr guten Zustand sind. Wenn dein ABS-Fehler vorne liegt, dann überlege es dir mal und schreibsel mich an.

Freundliche Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 370.000 km (Stand 06/2020)
Nun 380.000 km im Januar 2021
Fast alles auf LPG gefahren und rennt ohne Ende

A33 und ABS-Ringe

Wally2019, Freitag, 05.02.2021, 18:45 (vor 22 Tagen) @ Lotti Karotti

Dann halte ich die Augen auf, wenn ich auf der A33 ein rotes Beuteltier sehe, ich bin eher so wanderdünenmäßig unterwegs.
Ich überlege ja ernsthaft, gar nix zu machen.
Fahre den guten jetzt seit 3 Jahren und 4 Monaten und habe die Lampe original 2 mal gesehen und war beide Male nach Neustart wieder weg.
Was meint ihr?
Vielen Dank schonmal für die Erläuterungen

A33 und ABS-Ringe

Wally2019, Freitag, 05.02.2021, 18:52 (vor 22 Tagen) @ Wally2019

Muss in 10 Tagen in die Nachprüfung TÜV, Spurstangenköpfe müssen neu und Bremse hinten zu wenig Wirkung, sonst ohne Befund.
Ich staune, dass die ABS Funzel nicht bei der AU kam, oder ist das eher unter Last der Fall?

Avatar

A33 und ABS-Ringe

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Freitag, 05.02.2021, 19:02 (vor 22 Tagen) @ Wally2019

Dein Abs hat mal rein garnix bei der AU zu tun .
Macht mit dem ABS Ring falls er es ist nicht so einen Hermann . Stoßdämpferschrauben ab , Antrieb raus , den Ring abnehmen wenn er eh gerissen ist brauchts da keinen Abzieher . Den Rost auf der Antriebswelle entfernen . Nicht bis aufs kleinste frei machen sonst kann es sein das der neue nicht mehr hält . Also erst probieren dann drauf schlagen mit Hammer und Dorn , fertig . Ist keine Raketenwissenschaft . Ein wenig Fett auf die Antriebswellenverzahnung und Gewinde und an die Schrauben vom Dämpfer erleichtern das Schrauben .
Alternatif wenn machbar vorher eine Fehlerauslese machen .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!!

AU und HU ohne Mängel

Wally2019, Montag, 15.02.2021, 18:31 (vor 12 Tagen) @ Wally2019

Update: unsere Wanderdüne hat nach Erneuerung beider Spurstangenköpfe und beider hinteren Radbremszylinder jetzt wieder 2 Jahre TÜV.
Ursprünglich als Bauschlampe vorgesehen, leistet er uns jetzt seit knapp 3,5 Jahren treue Dienste.
Ist jetzt 14 Jahre alt, ich strebe an, dass das Beuteltier bei uns seine Volljährigkeit feiert.

AU und HU ohne Mängel

Mc Stender @, Hamburg, Montag, 15.02.2021, 21:26 (vor 12 Tagen) @ Wally2019

jetzt wieder 2 Jahre TÜV.
Ursprünglich als Bauschlampe vorgesehen, leistet er uns jetzt seit knapp 3,5 Jahren treue Dienste.
Ist jetzt 14 Jahre alt, ich strebe an, dass das Beuteltier bei uns seine Volljährigkeit feiert.

Hallo,
Gratuliere.
Bis der "Rost" euch scheidet.

Gruß
Mc Stender

AU und HU ohne Mängel

R11, Montag, 15.02.2021, 21:44 (vor 12 Tagen) @ Mc Stender

das wird aber dauern!

AU und HU ohne Mängel

R11, Montag, 15.02.2021, 21:45 (vor 12 Tagen) @ R11

ein ganz großer Vorteil des Kangoo gegenüber dem R4

AU und HU ohne Mängel

Wally2019, Dienstag, 16.02.2021, 08:00 (vor 11 Tagen) @ R11

Rost ist fast gar kein Thema.
Ich denke,dass 2-3 weitere Jahre drin sind, freue mich drauf!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum