KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Radio entwickelt seltsames Eigenleben... (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Baluba, Sonntag, 21.02.2021, 11:58 (vor 6 Tagen)

Hallo zusammen.

Das Autoradio im Kangoo meiner Frau entwickelt ein seltsames Eigenleben.

Handelt sich um einen Kangoo 1, 1,5dci aus 2006.

Das Radio hat eine Lenkradbedienung und ein externes Display.

In letzter Zeit kommt es immer öfter vor, dass sich das Radio von alleine einschaltet. (?!)

Während der Fahrt, beim Abschließen... - der Zeitpunkt lässt sich nicht an irgendeinem Ereignis festmachen.

Da das Radio auch beim Stillstand nach dem Abschließen angeht, würde ich einen Kabelbruch, bzw. ein blank liegendes Kabel ausschließen wollen. Meine Vermutung geht in Richtung defekt an der Elektronik des Radios

Ist ein derartiger Defekt schon einmal jemandem untergekommen?

Auf was sollte ich bei einer Ersatzbeschaffung achten? Die Erhaltung von externem Display und Lenkradbedienung ist nicht unbedingt erforderlich.

Vielen Dank vorab für eine kurze Rückmeldung.

Radio entwickelt seltsames Eigenleben...

Horst @, Sonntag, 21.02.2021, 13:43 (vor 6 Tagen) @ Baluba

Hi,
geht wirklich das Radio an ? Also mit Ton ?
Oder nur das Display ?
Ich hatte bei meinem Mal das Problem nur mit dem Display.
Das war ein Krichstrom auf der Displayelektronik Platine, die Stelle konnte man ner Lupe auf der Platine optisch erkennen und dann einfach beseitigen.
Der Krichstrom hat im Grunde das Signal zum Diplayeinschalten gegeben. Der Krichstrom hat daher einen Transistor angesteuert der sonst vom Radio angesteuert wird.
Gruß
Horst

Radio entwickelt seltsames Eigenleben...

Baluba, Sonntag, 21.02.2021, 20:10 (vor 6 Tagen) @ Horst

Hallo Horst,

Danke für Deine schnelle Rückmeldung.

Nicht nur das Display geht an, sondern das komplette Radio, also auch mit Ton.

Übrigens, so habe ich heute erfahren, geht es ab und an einfach so während der Fahrt auch aus.

Radio entwickelt seltsames Eigenleben...

Mc Stender @, Hamburg, Sonntag, 21.02.2021, 20:15 (vor 6 Tagen) @ Baluba

Hallo,
klingt abgedroschen.
Aber das Masseband kann nicht sein ?
Mal geschaut ?
Kostet ja nicht viel und,bei Stress mit der Elektrik, die 1. Maßnahme.

https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Masseverbindung_Motor/Karosse

Bei mir war´s die Airbaglampe. Beim Treten auf den Schweller, Fahrerseite.


Gruß
Mc Stender

Avatar

Radio entwickelt seltsames Eigenleben...

ingolf @, B, Montag, 22.02.2021, 07:46 (vor 5 Tagen) @ Baluba

Ist der Einschaltknopf noch beweglich, spürt man einen Weg, den er zurücklegt?
Grüße, Ingolf

--
Nicht alles, was ein Kangoo kann, ist auch gut für ihn.
3x G2 1,5 dci, 1x G2 1,6; 2x G1 1,5 dci
Evolution: R4 F4 und F6, Rapid 1,2 alle Baujahre, Kangoo G1 und G2

Radio entwickelt seltsames Eigenleben...

Baluba, Montag, 22.02.2021, 09:29 (vor 5 Tagen) @ ingolf

Der Einschaltknopf funktioniert einwandfrei.

Ich sehe mir im Laufe der Woche einmal das Massekabel an, da wurde tatsächlich lange nicht nach geschaut.

Ich melde mich, sobald ich was neues weiß, Danke bis hierhin für die Rückmeldungen.

Radio entwickelt seltsames Eigenleben...

Baluba, Freitag, 26.02.2021, 20:54 (vor 22 Stunden, 29 Minuten) @ Baluba

Kurzes Update: Masseband gewechselt (nach Anleitung), leider ohne Erfolg.

Habe ein neues Radio bestellt... werde berichten!

Avatar

Radio entwickelt seltsames Eigenleben...

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Samstag, 27.02.2021, 10:31 (vor 8 Stunden, 53 Minuten) @ Baluba

Gönn Dir was richtiges! Mein Tip: ein Sony Gerät mit DAB+, Bluetooth, Freisprecheinrichtung usw. Dazu einen Signalsplitter für nen 10er und für 30 € einen Adapter für die Lenkradfernbedienung.

Viel besserer Klang und den Komfort von DAB und Freisprechen will ich nicht mehr missen.

Axel

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum