KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Kaufberatung: Kangoo 1.5 dCi 110 PS ab Facelift (Plauderei)

Kedi @, Darmstadt, Donnerstag, 01.04.2021, 15:08 (vor 79 Tagen)

Moin moin liebe Kangoonauten,

jaaa er lebt noch! Falls hier noch die Veteranen online sind und sich an mich erinnern?! Auf den ersten Blick habe ich doch einige Usernamen gelesen, die mir bekannt vorkomen... JAU, Horst, Lotti Karotti, Superaxel.

Mittlerweile bin ich selbst stolzer Papa von einem bald 2 Jahre alten Sohn. Meine Eltern fahren noch ihren Phase 2 von 2007 mit knapp 190 tkm und sind sehr zufrieden, ich fahre den Audi und bin mehr als zufrieden, der Roller und der Fifi sind Stehzeuge... die sollten vielleicht doch mal weg ;-)

Nach einer eigentlich zu einem ganz anderen Hersteller eingeschlagene Überlegung, bin ich doch tatsächlich wieder beim Kangoo gelandet, allerdings dem aktuelleren Modell (Typ W). Ich hätte es ehrlich gesagt nicht gedacht! Genug gequatscht...

wir möchten in sehr naher Zukunft den Kangoo Typ W (BJ zw. 2013 - 2018) kaufen.
Mein Fokus liegt auf dem größten Diesel Motor, also der 1.5 dCi mit 110 PS. Tägliche Strecke zur Arbeit hin und zurück liegt bei 45 km. Im Jahr fahren wir bisher ca. 15.000 km.

Ich würde mich über einen Erfahrungsaustausch bzgl. des Motors freuen. Den 90 PS Diesel habe ich bis jetzt ausgeschlossen... auch hier bin ich aber über Erfahrungen und vielleicht ja auch Vorteilen gegenüber dem größeren Motor offen, die ich bisher nicht sehe ;-)
Wie sieht es außerdem mit der Elektronik aus? Gibt es Probleme auf die ich mich einstellen muss? Ich schaue eher nach gut ausgestatteten Modellen wie "Luxe" etc. Sind diese Fahrzeuge zu empfehlen oder macht die Zusatzausstattung mehr Probleme als Freude?

Vielen Dank

LG Stefan

ps.: Der Beitrag ist auch im HDK Forum, nur ohne persönliche Story zu Beginn ;-)

--
Kangoo 1.6 Expression, 08/2007 3004 167, 1598ccm, 70kW/95PS, KC0S
Audi 90 Canada, 09/1990, 0588 000, 2309ccm, 100kW/136PS
Fiat 500 F, 05/1971, 4001 314, 650ccm, 17kW/23PS
Piaggio Sfera NSL, 02/1995, 70ccm, 5.7kW/7.7PS

Avatar

Kaufberatung: Kangoo 1.5 dCi 110 PS ab Facelift

DerFrosch @, Bremervörde, Freitag, 02.04.2021, 03:18 (vor 78 Tagen) @ Kedi

Moin moin,

ich fahre den 110 er als LKW und nach dem 68 PS diesel und 1.4 75 Benziner kann ich Dir sagen: der macht auch in der Maxi ausführung richtig Spass.
Autobahnauffahrten sind keine Zitterpatie mehr ( schaffe ich es zwischen die beiden LKW ) und ein LKW auf der Landstrasse ist auch kein halbstündiges Hindernis.

Anfangs hatte ich ein Elektrikproblem/ Fabrikationsfehler. Den hatte die Werkstatt nicht gefunden aber ich durch Zufall. Eigentlich eine Kleinigkeit.
Da war ein Kontakt in der Leseleuchte nicht richtig bearbeitet.
Machte ich sie an flog die 10 A Sicherung.Wenn der Motor läuft hört man das nicht unbedingt. Erstmal keine Fehlermeldung aber beim nächsten Starten kam die ABS Leuchte.

--
Beuteltier Maxi Blechklasse,2 Sitze, 2019, ein Airbag, 1,5 L Diesel 110 PS Euro 6 " Reimport " aus Östereich. Kein TFL.

Edersee 2016
Edersee 2017
Edersee 2018
Edersee 2019

Avatar

Kaufberatung: Kangoo 1.5 dCi 110 PS ab Facelift

Kedi @, Darmstadt, Samstag, 03.04.2021, 14:37 (vor 77 Tagen) @ DerFrosch

Danke für den Hinweis zu möglichen kleinen Fehlerquellen. Tatsächlich hatten wir auch schon beim alten Phase 2 Probleme mit der Innenleuchte, nur mit kleineren Auswirkungen (Sicherungen defekt, sonst nix) ;-)

Das der Motor gut zieht und nicht zu laut ist, hört sich schon mal gut an *thumbsup*

--
Kangoo 1.6 Expression, 08/2007 3004 167, 1598ccm, 70kW/95PS, KC0S
Audi 90 Canada, 09/1990, 0588 000, 2309ccm, 100kW/136PS
Fiat 500 F, 05/1971, 4001 314, 650ccm, 17kW/23PS
Piaggio Sfera NSL, 02/1995, 70ccm, 5.7kW/7.7PS

Avatar

Kaufberatung: Kangoo 1.5 dCi 110 PS ab Facelift

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Freitag, 02.04.2021, 10:18 (vor 78 Tagen) @ Kedi

Willkommen zurück ;-) Ich kann zwar nix beitragen weil ich immer noch einen G1Ph1 fahre, bin allerdings Dir nachgefolgt und habe/hatte inzwischen einige Audi, auch nen B3 90er, immer mit Fünfender ;-)

Glückauf aus Dortmund!

Axel

Avatar

Kaufberatung: Kangoo 1.5 dCi 110 PS ab Facelift

Kedi @, Darmstadt, Samstag, 03.04.2021, 14:39 (vor 77 Tagen) @ Superaxel

Danke Axel!

Ja sehr cool! Welchen 90er hast du den (hoffentlich) noch? Neben dem 190er Benz ist der Audi 80/90 für mich immer noch sehr hoch im Kurs. Mit dem kann man übrigens auch erstaunlich viel (auf dem Dach) transportieren :-D

--
Kangoo 1.6 Expression, 08/2007 3004 167, 1598ccm, 70kW/95PS, KC0S
Audi 90 Canada, 09/1990, 0588 000, 2309ccm, 100kW/136PS
Fiat 500 F, 05/1971, 4001 314, 650ccm, 17kW/23PS
Piaggio Sfera NSL, 02/1995, 70ccm, 5.7kW/7.7PS

Avatar

Kaufberatung: Kangoo 1.5 dCi 110 PS ab Facelift

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Samstag, 03.04.2021, 19:45 (vor 76 Tagen) @ Kedi

Es war ein 2,3l Fünfzylinder von 1987 mit recht dünner Ausstattung. Einer der allerersten! Der Wagen stand 8 Jahre als Ersatzteilspender in der Wiese einer Werkstatt bis ich ihn gekauft und restauriert habe. Ich hab ihn ca ein halbes Jahr gefahren und dann verkauft. Aber mein 2,3l Cabrio, auch ein Typ89 ist noch immer da.

Fünf ist trümpf! ;-)

Axel

Avatar

Kaufberatung: Kangoo 1.5 dCi 110 PS ab Facelift

Lübeck-angoo @, Samstag, 03.04.2021, 20:14 (vor 76 Tagen) @ Superaxel
bearbeitet von Lübeck-angoo, Samstag, 03.04.2021, 20:23

Fünf ist trümpf! ;-)

Axel


Aber nur mit Turbolader.....;-)

https://www.youtube.com/watch?v=1JqAF26w3nA

Und das ist die Konkurrenz...6-Zylinder....:-P

https://www.youtube.com/watch?v=C7ETEAUmYNk

Kaufberatung: Kangoo 1.5 dCi 110 PS ab Facelift

Lotti Karotti @, Freitag, 02.04.2021, 21:03 (vor 77 Tagen) @ Kedi

Hallo Stefan

Schön dich mal wiederzulesen :-)

Ich kann aber leider nichts zur Kaufberatung beitragen....und zu einem Diesel auch schon mal gar nicht :-)

Aber trotzdem wünsche ich dir eine gute Hand beim Kauf!

Freundliche Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 370.000 km (Stand 06/2020)
Nun 380.000 km im Januar 2021
Fast alles auf LPG gefahren und rennt ohne Ende

Avatar

Kaufberatung: Kangoo 1.5 dCi 110 PS ab Facelift

Kedi @, Darmstadt, Samstag, 03.04.2021, 14:46 (vor 77 Tagen) @ Lotti Karotti

Hi Lothar,

vielen Dank auch dir für die Wiederaufnahme ;-)

Jaaa, mit Diesel habe ich bisher auch keinerlei Erfahrungen. Die neueren Renault Diesel mit Euro 6, sind steuerlich allerdings durchaus ok. Verbrauchsangabe von Renault 4,4 l/100 km im Schnitt hört sich verführerisch an. Nach Spritmonitor sind es dann doch eher um die 6 l/100km: https://www.spritmonitor.de/de/uebersicht/41-Renault/370-Kangoo.html?fueltype=1&fue...

Aber falls jemand passende Gegenargumente hat, immer her damit ;-)

Aber ach, ich ärgere mich heute sehr. Ich wollte mir den hier anschauen: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=319678638

Der hat alles drin was man braucht und mehr. Wenig km und ich denke für die Ausstattung und die Laufleistung ein guter Preis. Das Panoramadach brauche ich nicht unbedingt, aber gut... was hilft 's. Der ist weg :-|

--
Kangoo 1.6 Expression, 08/2007 3004 167, 1598ccm, 70kW/95PS, KC0S
Audi 90 Canada, 09/1990, 0588 000, 2309ccm, 100kW/136PS
Fiat 500 F, 05/1971, 4001 314, 650ccm, 17kW/23PS
Piaggio Sfera NSL, 02/1995, 70ccm, 5.7kW/7.7PS

Avatar

Kaufberatung: Kangoo 1.5 dCi 110 PS ab Facelift

Jeff, Samstag, 03.04.2021, 18:51 (vor 76 Tagen) @ Kedi

Würde meinen 1,5 dCi 110PS auch abgeben.
Erste meine Hand mit EZ 07/17 und Original 11500 KM.
Ist kein Maxi sondern der Normale Kangoo Rapid.
Hat aber LKW Zulassung und wurde niemals als Firmen oder Betriebsfahrzeug genutzt.
Hat auch eine Gute Ausstattung wie Beifahrer Doppelsitzbank und Tempomat und Popo Heizung
usw usw.

Kaufberatung: Kangoo 1.5 dCi 110 PS ab Facelift

tidi @, Samstag, 03.04.2021, 21:19 (vor 76 Tagen) @ Kedi

Hallo Stefan,

mein vierter Kangoo ist ein G2 Phase 1 aus 5/2013 als Grand Kangoo mit dem 110er dCI.
Bisher keine Probleme und echte 6,5 Liter als Durchschnittsverbrauch - für so ein großes Auto akzeptabel.
Das 6 Gang Getriebe hätte ich mir auch in den Vorgängerkangoos gewünscht.

Zur Polsterung - in meinem Grand Kangoo war serienmäßig die Luxe Polsterung verbaut - angenehm.

Außerdem hat meiner Navi, Bluetooth Freisprecheinrichtung (ab Phase II R Link).
Beim TomTom Navi gibt es zu akzeptablen Preisen Updates - ich bevorzuge nach wie vor Offlinekarten ohne Feedback an Google und Konsorten.

Wenn Du sperriges zu transportieren hast, achte auf einen umklappbaren Beifahrersitz.
Meines Wissens nach erkennst Du ihn an den Umklapptischen in den Rücklehnen der Vordersitze..
Beim Grand hast Du normal bei umgelegter Rückbank 2 Meter Ladelänge, mit umgeklapptem Beifahrersitz bis zu 3 Meter.

Ansonsten würde ich auf das übliche achten - nachvollziehbare Historie mit Scheckheft, Zahnriemen, Reifen, Unfallfreiheit.

Viel Erfolg bei der Suche

Tim, Kangoonaut seit 2003

Avatar

Kaufberatung: Kangoo 1.5 dCi 110 PS ab Facelift

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Sonntag, 04.04.2021, 21:17 (vor 75 Tagen) @ tidi

Wie wäre es mit einem Mercedes Citan ? Ist ja nix weiter wie ein Kangoo mit Stern . Rein zufällig hab ich da was zu verkaufen ... ;-)

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Kangoo vs Citan

tidi @, Montag, 05.04.2021, 16:36 (vor 74 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

...technisch gesehen ist es das selbe Auto.

Allerdings kann ich nicht nachvollziehen, was sich die Mercedes Designer dabei gedacht haben, das Armaturenbrett derart rustikal zu gestalten...

Das finde ich im Kangoo gelungener, auch wenn "Klavierlack" (ab G2Ph2) mir nicht zusagt.

Gruß

Tim

Kangoo vs Citan

Moselaner ⌂ @, Samstag, 12.06.2021, 12:19 (vor 7 Tagen) @ tidi

Ich bin ja auch auf der Suche nach was neuem Gebrauchten (max 2 Jahre alt). Die bekannten KFZ Suchmaschinen finden kaum Kangoos, aber eher und preisgünstiger sogar Citans. Da Citan und Kangoo ja technisch baugleich sein sollen, wäre es ne Alternative auch wenn mir die fehlende Mittelablage schon sehr fehlen würde...müsste man sich was bauen.

--
Kangoo II, Bj. 2012, 1,5 dci

Kangoo vs Citan

Horst @, Samstag, 12.06.2021, 12:45 (vor 7 Tagen) @ Moselaner

Hi,
vor so ca 2 bis 3 Jahren gab's die Problematik mit der EURO6dtemp.
Die Hersteller kämpften mit den zu geringen Kapazitäten der Prüfstationen um eine entsprechende Zulassung zu bekommen. Das Verfahren war weit aufwendiger als vorher
Da wurde ne ganze Zeit der Verkauf der PKW Kangoos ausgesetzt. Als LKW ging's noch weil die eine spätere Frist hatten.
Ich hatte mir damals deshalb nen Berlingo bestellt.
Möglicherweise hatte der Citan nicht so lange ausgesetzt wie der Kangoo.
Gruß
Horst

Avatar

Kangoo vs Citan

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Samstag, 12.06.2021, 20:25 (vor 6 Tagen) @ Moselaner

Was genau meinst du mit der Mittelablage ?

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Kangoo vs Citan

Moselaner ⌂ @, Sonntag, 13.06.2021, 22:55 (vor 5 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Der Kangoo 2 hat über den mittleren Luftdüsen ne Ablage mit integrierter Anzeige für das Radio. Der Citan hat das nicht sondern halt nur die Luftdüsen.

--
Kangoo II, Bj. 2012, 1,5 dci

Avatar

Kangoo vs Citan

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Montag, 14.06.2021, 07:41 (vor 5 Tagen) @ Moselaner

Ach das Ablagefach im Armaturenbrett . Ja das Design vom Citan ist ... halt anders ;-)
Ich hatte schon mal überlegt einen Citan auf ein Kangoo Armaturenbrett um zu bauen . Dann auch noch das Lenkrad mit Tempomat . Die Benz Hebelei für Licht und Wischer ist für Reno Fahrer schon gewöhnungsbedürftig .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Avatar

Kaufberatung: Kangoo 1.5 dCi 110 PS ab Facelift

Kedi @, Darmstadt, Montag, 14.06.2021, 06:55 (vor 5 Tagen) @ Kedi

Hallo zusammen,

sorry, dass ich so lange kein Update gegeben habe! Letztendlich liegt es vor allem daran, wie Moselaner auch bemerkt hat, dass der Markt zur Zeit recht dünn ist. Gleichzeitig sind die Preise deshalb natürlich saftig.

So ging bei uns nun die Suche seit mitte März bis mitte letzte Woche.
Zuerst sollte es ein Caddy sein, dann wegen des Diesel Gates dann doch wieder der Schritt zum Kangoo und hier hatte es mir der Typ W mit Facelift ab 2013 doch angetan. Mit dem Fokus auf das Modell Luxe/Intens wurde die Suche doch sehr schwer und wir hatten uns darauf geeinigt lieber zu warten.

Natürlich kommt es immer anders als man denkt. Letzte Woche Mittwoch hatte ich vermutlich einen Pleuellagerschaden bei meinem als unzerstörbar geltenden 5 Zylinder Audi Motor. Na ja, am Schluss zu wenig Pflege, 30 Jahre und 270 tkm... beschweren darf ich mich da nicht, traurig bin ich dennoch.

In der Zwischenzeit sind wir parallel schon viel mit dem Kangoo KC0 Typ 2 von meinen Eltern gefahren und haben die 190 tkm geknackt. Flottes Auto, guter Motor, scheiß Schaltung (fand ich schon immer). 7,5-8,0 l/100 km sind vollkommen in Ordnung, aber eigentlich sollte es für die Zukunft doch der sparsame Diesel sein.

Nun überschlugen sich durch den Motorschaden die Ereignisse und den Caddy hatte ich nicht vergessen. Ganz am Rand war da ja auch noch der BiFuel mit 1,6l gutem alten Saugmotor (kein TSI, TFSI Müll). Da er aber selten gebaut wurde und bis dahin nur wenige Fahrzeuge mit Lieferwagen Ausstattung angeboten wurden, habe ich dem Modell wenig Aufmerksamkeit geschenkt.
Am 7.6. wurde ein schicker BiFuel online gestellt.
Am 8.6. habe ich ihn entdeckt und meiner Freundin den Link geschickt.
Am 9.6. hatte ich auf dem Weg zur Arbeit nach 10 km den Pleuellagerschaden.
Am 10.6. habe ich den Verkäufer des Caddys angerufen.
Am 11.6. habe ich mir Kohle von Eltern und Schwiegereltern geliehen.
Am 12.6. haben wir einen 2015er BiFuel Caddy gekauft.

Long Story short: Der Kedi fährt jetzt Caddy.

Natürlich bleibe ich euch erhalten, den Kangoo gibt 's bei meinen Eltern ja auch noch. Da ich den in den letzten 2 Monaten viel gefahren bin, sind mir da auch wieder so einige Punkte aufgefallen ;-)

Zum Citan, bevor ich den Stern vergesse: Heck gewinnt gegen den Kangoo, Front verliert gegen den Kangoo und diese Armaturenbrett... sorry, aber wie konnte das passieren? Nein, den Citan habe ich mir immer wieder angeschaut, aber für uns ist der nichts.

[image]

--
Kangoo 1.6 Expression, 08/2007 3004 167, 1598ccm, 70kW/95PS, KC0S
Audi 90 Canada, 09/1990, 0588 000, 2309ccm, 100kW/136PS
Fiat 500 F, 05/1971, 4001 314, 650ccm, 17kW/23PS
Piaggio Sfera NSL, 02/1995, 70ccm, 5.7kW/7.7PS

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum