KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo Automatik schaltet ohne Grund immer wieder runter (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Arsat, Sonntag, 04.04.2021, 18:40 (vor 33 Tagen)

Hallo.

Ich hab einen Renault Kangoo KC (erstzulassung 2004). Automatikgetriebe.

Das Automatikgetriebe funktioniert an sich normal. "kuppelt sanft" nur jetzt schaltet er zusätzlich immer wieder ohne zu "kuppeln" (fühlt sich genau so an) immer wieder runter. Irgendwann schaltet er dann wieder normal hoch (sanft, normal).

Ich habe versucht das auf nen Drehzahlbereich einzugrenzen ohne Erfolg... es macht es immer so nach 3-4 Minuten.

In der Werkstatt wirft er auch beim Auslesen einen fehler aus, aber mit dem können sie dort nichts anfangen.

Kennt jemand das Problem ? Weiß jemand die Lösung ?

Danke schonmal.

Arsat

Kangoo Automatik schaltet ohne Grund immer wieder runter

Mc Stender @, Hamburg, Sonntag, 04.04.2021, 19:28 (vor 33 Tagen) @ Arsat

Hallo,
wenn genug Flüssigkeit im Getriebe ist ?
Nun, dann ist das weitere Orakeln.
Fehler auslesen, Fehler aufschreiben, Fehler löschen.
Ausgedehnte "Runde" um den Block und wieder Fehler auslesen, Fehler aufschreiben.

Das hier reinsetzen, dann kann Dir eventuell geholfen werden.

Gruß
Mc Stender

Kangoo Automatik schaltet ohne Grund immer wieder runter

Arsat, Sonntag, 04.04.2021, 19:44 (vor 33 Tagen) @ Mc Stender

Getriebeöl war leider nicht das Problem.

Leider liegt das Auslesen ja bei der Werkstatt. Ich hab den Fehler der gemeldet wird leider nicht aufgeschrieben, sonst hätte ich ihn gleich auch mit reingeschrieben.

Meine Hoffnung war halt, daß so ein Problem schonmal bei jemand aufgetreten ist.

Fehlercode P0013 Turbinen-Drehzahlsensor

Arsat, Freitag, 09.04.2021, 17:37 (vor 28 Tagen) @ Mc Stender

Hallo.

In der Werkstatt sind sie noch nicht weiter, aber ich hab mir den Fehlercode mal geben lassen.

Fehlercode P0013 Turbinen-Drehzahlsensor
Turbinendrehzahl-Signal

Das das Signal falsch ist, war mir klar. Nur woher das falsche kommt und ob Sensor oder Steuergerät weiß ich nicht.

Superaxel hat da evtl garnicht so unrecht.

Fehlercode P0013 Turbinen-Drehzahlsensor

Mc Stender @, Hamburg, Freitag, 09.04.2021, 18:46 (vor 28 Tagen) @ Arsat

Hallo.

In der Werkstatt sind sie noch nicht weiter, aber ich hab mir den Fehlercode mal geben lassen.

Fehlercode P0013 Turbinen-Drehzahlsensor
Turbinendrehzahl-Signal

Das das Signal falsch ist, war mir klar. Nur woher das falsche kommt und ob Sensor oder Steuergerät weiß ich nicht.

Superaxel hat da evtl garnicht so unrecht.

Hallo,
P0013 meint Nockenwellenpositions-Sensor
Da kein entsprechender Sensor verbaut ist ....
Jedenfalls meinen Info´s nach.

Kleiner Tip.
Schau mal nach.
https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Masseverbindung_Motor/Karosse

Bevor Du "Geister Sensoren" suchen tust.

Gruß
Mc Stender

Avatar

Fehlercode P0013 Turbinen-Drehzahlsensor

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Freitag, 09.04.2021, 21:12 (vor 28 Tagen) @ Arsat

WAS für eine Werkstatt ist das? Eine freie oder eine Renaultwerkstatt? Lass doch eine Renaultwerkstatt das Dingen mal auslesen.

So genau kenne ich mich nicht aus, aber ich weiss es gibt in der Elektronik Bereiche, die nur das Renault Clip System erreicht.

Axel

Fehlercode P0013 Turbinen-Drehzahlsensor

Arsat, Freitag, 09.04.2021, 22:17 (vor 28 Tagen) @ Superaxel

Das wäre eine Erklärung für die falsche Fehlermeldung.
Ist ne Boschwerkstatt.
Ich ruf Montag mal beim Spezialisten für Getriebe an. Wusste garnicht das es Werkstätten gibt die nur auf sowas spezialisiert sind.
Wenn der nicht weiter weiß muss ich die Renaultwerkstatt anrufen.

Mein Autowissen ist halt in den 90ern stehen geblieben. Da war Werkstatt noch Werkstatt.

Avatar

Kangoo Automatik schaltet ohne Grund immer wieder runter

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Sonntag, 04.04.2021, 19:34 (vor 33 Tagen) @ Arsat

Vielleicht liegt der Fehler bei der Werkstatt? Wenn DIE den Fehler der angezeigt wird nicht interpretieren können, wirds Zeit für einen Besuch bei einer Renaultwerkstatt?

Axel

Tipps zu Automatik-Problemen

Lotti Karotti @, Freitag, 09.04.2021, 21:10 (vor 28 Tagen) @ Arsat

http://www.autohaus-reuter.de/portrait/lexikon/automatikgetriebe-probleme/

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 370.000 km (Stand 06/2020)
Nun 380.000 km im Januar 2021
Fast alles auf LPG gefahren und rennt ohne Ende

Kangoo Automatik schaltet ohne Grund immer wieder runter

Lübeck-angoo @, Samstag, 10.04.2021, 10:35 (vor 28 Tagen) @ Arsat
bearbeitet von Lübeck-angoo, Samstag, 10.04.2021, 11:13

Ich weiß ja nicht,wie bei Renault die Automatik aufgebaut ist...

Ich denke mir aber mal,daß da ein Getriebeöl-Filter verbaut sein muß,wie auch sonst...

Oder ist da eine sog."Lifetime"-Geschichte verbaut...

Wenn der Filter dicht ist,werden alle möglichen Fehler angezeit,der Durchfluß wir ja auch völlig gehemmt...

Ich hab mal ein wenig nachgeforstet..und hab das gefunden...soll nur als beispiel dienen...

Ist für Kangoo Express ab 2002...

https://www.ebay.de/itm/MANN-Automatikgetriebefilter-Hydraulikfilter-HU-721-x-KIT/23223...


Hier sind noch mehr versteckt:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2334524.m570.l1313&_nkw=renau...

Da schau mal einer an:

https://www.autodoc.de/autoteile/automatikgetriebe-olfilter-12315/renault/kangoo/kangoo...

--
Renault Kangoo,Baujahr 2005,Motor 1,6 16V

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum