KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kupplung (Plauderei)

dsaild, Karlsruhe - Baden, Montag, 19.04.2021, 21:56 (vor 19 Tagen)

Moin Kangoonauten,
gestattet mir eine kurze Frage: wie macht sich eine sterbende Kupplung bemerkbar?
Ich habe da so ein komisches Gefühl...
Der weg wird so weich, lang und ruppelig...
ich weiß garnicht, wie ich es beschreiben soll.
Bei ca. 130000km, kann das sein oder bin ich überempfindlich?

Merci und einen schönen Abend,
Dsaild

--
Ex RT 1,4 RIP - aktuell Kangoo Campus 1,2 16V 55kW EZ08/2008

Kupplung

Karnivorus @, Montag, 19.04.2021, 22:00 (vor 19 Tagen) @ dsaild

Wenn keine Kraft mehr übertragen wird. Test mit 2. Gang

Kupplung

dsaild, Karlsruhe - Baden, Montag, 19.04.2021, 22:08 (vor 19 Tagen) @ Karnivorus

Hallo Karnivorus,
Du meinst anfahren im 2. Gang?
Oder wie??

Grüße
Dsaild

--
Ex RT 1,4 RIP - aktuell Kangoo Campus 1,2 16V 55kW EZ08/2008

Kupplung

Karnivorus @, Montag, 19.04.2021, 22:28 (vor 19 Tagen) @ dsaild

Handbremse anziehen, 2. Gang rein. Kupplung langsam kommen lassen. Geht er aus io ä.

Kupplung

Mc Stender @, Hamburg, Montag, 19.04.2021, 23:05 (vor 19 Tagen) @ Karnivorus

Handbremse anziehen, 2. Gang rein. Kupplung langsam kommen lassen. Geht er aus io ä.

Hallo,
im Leerlauf ?
Nicht dein Ernst. Oder ?
Wenn die Kupplung nicht richtig mag, einmal das Pedal "Schnellen" lassen.
Also Kupplung treten und den Fuß beiseite. Für den Nachsteller.
Denn, außer dem 4x4, ist da noch ein Seil und Nachsteller verbaut.

Prüfung ist bei ca. 4000 Umdrehungen und Vollgas den Motor abwürgen.
Wenn das klappt (5.Gang und Handbremse fest), dann ist die Kupplung OK.

Prüfe dann den Nachsteller oberhalb vom Kupplungspedal.

Gruß
Mc Stender


Ps.: Ruppeln / Springen kann auch am Lager vom Kupplungshebel am / im Motorblock liegen.
Einige Tropfen Silicon-Öl können da wahre Wunder bewirken.

Tropfen, nicht Fluuuten.
Der Hebel am Motorblock, wo das Kupplungsseil eingehangen ist.

Kupplung

dsaild, Karlsruhe - Baden, Montag, 19.04.2021, 23:40 (vor 19 Tagen) @ Mc Stender

Danke!

--
Ex RT 1,4 RIP - aktuell Kangoo Campus 1,2 16V 55kW EZ08/2008

Avatar

Kupplung

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Dienstag, 20.04.2021, 08:06 (vor 18 Tagen) @ Mc Stender

Moin am Motorblock ist schon mal rein garnix was mit der Kupplung zu tun hat !
Der Seil Gegenhalter ist natürlich am Getriebe . Der Gabel Umlenkungspunkt íst in der Getriebeglocke .
Eine defekter Kupplungsautomat könnte ein weiches Pedal und rubbeln verursachen . Ist aber ohne selber damit gefahren zu sein reines Glaskugel schauen .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Wer Recht hat

Mc Stender @, Hamburg, Dienstag, 20.04.2021, 20:18 (vor 18 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Moin am Motorblock ist schon mal rein garnix was mit der Kupplung zu tun hat !
Der Seil Gegenhalter ist natürlich am Getriebe . Der Gabel Umlenkungspunkt íst in der Getriebeglocke .

Hallo,
wer Recht hat, hat recht.
Besonders im Autobahn-Stau (Motor heiß) machte sich der Ölmangel bemerkbar.
Und der Kangoo seinem Namen Ehre.

Gruß
Mc Stender

Wer Recht hat

dsaild, Karlsruhe - Baden, Dienstag, 20.04.2021, 20:53 (vor 18 Tagen) @ Mc Stender

Moin, die Herren!
Vielen Dank für Euren Rat! :-):-) :-)
Das passt ziemlich gut: sehr weiches Pedal und sehr häufiges Rubbeln der Kupplung ("bin ich sooo unsensibel???";).
Auch das Aufschaukeln und Känguruhmäßige "Hoppeln durch den Stau" tritt in letzter Zeit vermehrt auf.
Was tun?
Bzw: was kann passieren?
Die Werkstatt meines Vertrauens (Bosch-Dienst in Ettlingen, sehr gut und empfehlenswert!) besuchen?
Die Schrauberei ist, ehrlich gesagt, nicht so mein Ding.

Viele Grüße
Dsaild

--
Ex RT 1,4 RIP - aktuell Kangoo Campus 1,2 16V 55kW EZ08/2008

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum