KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Lamdasonde (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Helmut123, Sonntag, 16.05.2021, 08:43 (vor 39 Tagen)

Hallo Kangoofreunde,
mein Kangoo 2004 d4f730 1,216v hatte sporadisch starken Leistungsverlust, zuletzt eher oft.
Mit OBD hab ich gesehen dass für die Lamdasonde VOR dem Kat in diesem Augenblick eine Grade Linie aufgezeichnet wird und der Kurtzzeit-Trimming Wert in den Keller geht.

ICh hab beide LSonden vor und hinter dem Kat ausgebaut.
Sie erschienen mir gleich zu sein. Sie waren aber auch schon sehr alt, und ich kann die Bezeichnungen nicht mehr alle lesen.

Ich hab die beiden dann getauscht, und zumindest die ersten 10 KM läuft wieder alles gut.

Nun sehen ich aber, dass immer wieder LSonden speziell für vor und welche für nach dem Kat angeboten werden.
Bei Ebay werden welche angeboten, die meiner absolut ähnlich sehen, allerdings ohne Einbauort.
Kann es sein dass sie dennoch gleich sind?

Mein Kangoo läuft ja auch wieder....

Freue mich auf Antworten, außer solche wie "lass die Finger davon, fahr zur Werkstatt"
Ich bin ja schon dran :-)

Helmut

Lamdasonde

Horst @, Sonntag, 16.05.2021, 10:14 (vor 39 Tagen) @ Helmut123

Bei dem Motor sind beide gleich.

Lamdasonde

Helmut123, Sonntag, 16.05.2021, 10:24 (vor 39 Tagen) @ Horst

Danke Horst,
das war ebenfalls mein Eindruck, ich wundere mich, dass Verschiedene einbauorte angegeben werden, bei den bekannten Ersatzteil-Versendern wie z.B. Autoteile Wagner....

Die Kiste läuft wieder, und es wird auch eine funktionierende Regelung und Kurzzeit-Trimmung angezeigt.

Lamdasonde

Mc Stender @, Hamburg, Sonntag, 16.05.2021, 11:12 (vor 39 Tagen) @ Helmut123

das war ebenfalls mein Eindruck, ich wundere mich, dass Verschiedene einbauorte angegeben werden,

Die Kiste läuft wieder, und es wird auch eine funktionierende Regelung und Kurzzeit-Trimmung angezeigt.

Hallo,
Leistungsverlust auf einem, 2 Zylinder oder alle 4 ?
Zündspule meist 2 Zylinder,
Dichtungen der Einspritzventile häufig ein Zylinder.
Falschluft hinter der Drosselklappe alle 4 Zylinder.
Als Faustformel.

Und bei Falschluft regelt .... eben nix mehr.

Gruß
Mc Stender


Ps.: Daumen drück, das es so bleibt.
Die Teflondichtungen der Einspritzventile halten lange, aber eben nur fast Ewig.

Lamdasonde

Horst @, Sonntag, 16.05.2021, 11:44 (vor 39 Tagen) @ Helmut123

Hi,
oft sind die Angaben beim Ersatzteil nicht speziell fürs Konkrete Auto.
Bei einem anderem Auto kann die gleiche Sonde verbaut sein, dort aber nur bei Sonde 1.
Ich kenne den Extremfall mit Türgriffen für die Schiebetüren beim aktuellen Berlingo.
Da muss Links der Türgriff Rechts verbaut werden.
Die Angabe kommt von anderen Citroen Modellen mit normalen Türen, mit dem gleichen Türgriff, durch die Schiebetüren werden die Griffe aber verdreht angebaut, und dadurch muss man den Griff der jeweils anderen Seite verwenden.

Gruß

Horst

Lamdasonde

Helmut123, Montag, 17.05.2021, 17:56 (vor 38 Tagen) @ Horst

Danke Horst und Mc Stender für die freundlichen Antworten.

An Falschluft glaube ich nicht, da ich ja das nicht korekte Regelverhalten über OBD gesehen habe.

Leider ist meine Frau heute Liegengeblieben, bzw. konnte nicht neu Starten.
Während der Fahrt vorher war die Motorkontrollleuchte und Stopp Lampe an.
Laut ihrer Aussage lief das Auto sonst gut.
Nach 10min. Wartezeit konnte sie wieder problemlos starten und fahren.

Ich vermute dass es nun an der defekten LSonde hinter dem Kat liegt.
Ich baue vor den KAT eine neue Sonde ein und die alte wieder an ihren alten Platz nach dem Kat.

Zumindest hab ich etwas gelernt.... :-)
Thomas

Lamdasonde

Horst @, Montag, 17.05.2021, 19:29 (vor 38 Tagen) @ Helmut123

Hi,
die Sonde hinter dem Kat sollte eigentlich keine Relevanz haben
Diese ist eine reine Kontrollsonde mit der geprüft wird ob der KAT selbst auch das tut was er soll.
Im Fehlerfall hat diese dann die Funktion den Fahrer durch die Kontrollampe über das Problem zu informieren. Das MSG sollte aber dennoch ganz normal weiter arbeiten.
Ich würde sicherheitshalber erst Mal
das MasseBand tauschen, dabei unbedingt die Kontaktflächen gründlich säubern.
https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Masseverbindung_Motor/Karosse

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum