KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Getriebe ölt, Kangoo 1,2 58PS BJ 2003 suche Abdeckung (Plauderei)

gerdohnepferd, Samstag, 19.06.2021, 15:30 (vor 34 Tagen)

Hallo
ich habe ja schon einiges hier im Forum gelesen :-), aber ich habe noch eine Frage.
Mein Getriebe leckt unterhalb des Schatgestänges seit ca 1 Woche - ist wohl normal wie ich gelesen habe.
Jetzt die Fragen die mir noch offen sind.

Ich suche die Plastikabdeckung unterhalb des Geriebes - welches das Öl auffangen soll. Hat jemand von euch noch so eine Abdeckung?

Die Abdeckng ist schon seit einem Jahr weg, aber jetzt wäre sie sinvoll. Kann es sein, das der Dreck der Straße die Gummilippen "beschädigt hat".

Würde es etwas nutzen die "ganze" offene Mechanik zu reingen kleine Sandkörner zu entfernen und zu hoffen, dass das Lecken verschwindet?
Ich habe schon mal Bremssättel beim VW T3 gereiningt mit etwas verschlissenen Gummis und die liefen wieder gut und waren dicht...natürlich ist da weniger Druck drauf als am unteren Ende der Getriebes...aber ein Versuch wäre es wert oder?
Getriebe zerlegen scheint ja wenig von Erfolg gekührt wie ich gelesen habe - und dazu habe ich gerade keine Zeit...

Ich freue mich über eure Komentare

Vielen Dank !!!

Gruß Gerd

Avatar

Getriebe ölt, Getriebe ausbauen.

Jeff, Samstag, 19.06.2021, 16:10 (vor 34 Tagen) @ gerdohnepferd

Getriebe zerlegen scheint ja wenig von Erfolg gekührt wie ich gelesen habe

Wo kann ich das nachlesen?
Getriebe ausbauen und zerlegen ist das sinnvollste wenns an der Schaltung ölt.
Wenn keine Zeit vorhanden muß das Beuteltier halt in eine Werkstatt.
Oder willst als Umweltverschmutzer gelten?

Getriebe ölt, Getriebe ausbauen.

gerdohnepferd, Samstag, 19.06.2021, 17:01 (vor 34 Tagen) @ Jeff

Hallo
nö als Umweltverschmutzer möchte ich nicht gelten!!! Die Abdeckung soll ja schon ab Werk das Öl auffangen. Ich finde den Thread gerade nicht mehr...aber da war schon die Rede das es einige Leute versucht haben, das Getriebe neu Abzudichten und dann war es nach einem Monat wieder am lecken...
Den habe ich jetzt gefunden es gab aber auch mehr..
https://forum.mykangoo.de/index.php?mode=thread&id=269696

Sonst Tuch drunter und alle 4 Woche kontrollieren.
Gruß Gerd

so ....

Buggy @, vogelsgebirge, Samstag, 19.06.2021, 17:26 (vor 34 Tagen) @ gerdohnepferd

als mensch finde ich gibt, es größere umweltverschmutzer als ein tropfendes beuteltier...
man ist da ganz schnell beim umweltfreundlichen e-auto ;-)
es ist ja konstruktiv schon so angelegt, nicht nur beim createur - gibts bei u.a. bei den vw's auch ....
nichtsdestotrotz eine behebung kann je nach zustand erfolg versprechen. das hängt vom zustand der führungshülse ab, die die abzudichtende welle führt. ist die verschliessen geht kein weg an der getriebezerlegung vorbei.
ansonsten tendiere ich zu hebel losflexen und neuen dichtring - und nicht die zweiteilige rep lösung bei der der hebel dran bleiben kann.

--
VF1KCOHAF19797945 entsorgt :(
VF1KC08EF28365817
VF1KCAVAK34629235 4x4

so ....

gerdohnepferd, Samstag, 19.06.2021, 23:26 (vor 34 Tagen) @ Buggy

Hallo Buggy
was meinst du mit zweiteiliger Lösung? So wie ich das gerade auf Bildern im Netz vom Twingo Form gesehen habe,
1)Flexen schleifen
2)bevor der Bügel ab ist makieren Flexlinie besser als nur "punkten"
3)Dichtung wechseln
4) anschweißen langsam Punkt für Punkt damit der neue Ring nicht wieder schmilzt..
das als so grober Arbeitsablauf
Wo ist da die zwei/ein Teil Lösung Unterschied?
Gruß Gerd

die zweiteillösung...

Buggy @, vogelsgebirge, Sonntag, 20.06.2021, 11:50 (vor 33 Tagen) @ gerdohnepferd

kommt ohne flex und schweißen aus
kommt hier zur sprache:
https://www.twingotuningforum.de/archive/index.php?thread-18727.html

prinzipiell könnte die auch funktionieren, scheint aber von der passform her von liederlicher qualität zu sein - so das querlesen im netz

--
VF1KCOHAF19797945 entsorgt :(
VF1KC08EF28365817
VF1KCAVAK34629235 4x4

Getriebe ölt, Getriebe ausbauen.

Mc Stender @, Hamburg, Samstag, 19.06.2021, 17:36 (vor 34 Tagen) @ gerdohnepferd

Hallo,
die "Schale" findest Du z.b. dort.
https://www.carparts-pros.com/page_1_3.php?psa=8200206394

Mit der "Zaubernummer" 8200206394

Gruß
Mc Stender

--
G1Ph2 1,2Lt./16V 75PS = D4F 730 aus 2007 KC1D sollte sein.

Avatar

Getriebe ölt, Getriebe ausbauen.

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Samstag, 19.06.2021, 20:16 (vor 34 Tagen) @ Mc Stender

Diese Schale ist aber keine " Ölwanne " wie vom Fred Ersteller genannt . Das ist eher ein Schaltgestänge Schutz .
Und zerlegen und den originalen Dichtring erneuern ist der einzig richtige Weg .
Die Flex Variante funktioniert nur wenn " Mann " es auch kann und richtig macht .

Die Halbschalen Rep Lösung ist Teilemäßig teurer als der originale Dichtring und taugt genau nichts . Eher noch garnichts . ;-)

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Getriebe ölt, Getriebe ausbauen.

gerdohnepferd, Samstag, 19.06.2021, 22:10 (vor 34 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Hallo
Vielen Dank schon mal!!!
Ich weiß ich nicht genau wie die "Schale" Ölwanne aussieht? Also ich weiß was eine Ölwanne ist, aber was nur die kleine zu tauschende Schale sein soll. Das mit dem Flexen habe ich vor zwei Jahren schon mal gelesen, als ich mich durchs Forum Wiki gelesen habe.
Ich habe jetzt noch eine Info. Wir wohnen hier in den Hügeln von NRW und das Getriebe oder die ATW-s machen ab und zu Geräusche. Wenn es langsam den Berg steil Berg auf geht...Was es ist ATW oder Geriebe kann ich nicht sagen.
Der kleine hat erst 127tkm also noch nicht so alt....

In einem Video bei Youtube - https://www.youtube.com/watch?v=AoOIkXOqFrs
spricht jemand von 300 Euro für ein general überholtes Getriebe, was grade nicht uninteressant ist, da vor 3 Wochen erst neue Stoßdämpfer Domlager, Koppelstange Traggelenke Spurstangenköpfe neu gekommen sind.

Habt ihr Efahrungswerte wie lange so ein Getriebewechsel dauert?
Ich fahre den Kangoo erst seit 1 1/2 Jahren und die Kupplung ist erst 25.000 km alt...der Wechsel hat damals wohl 700 Euro gekostet...ne Stange Geld.

Vielen Dank
mir geht gerade alles duch den Kopf. Eingentlich sieht er nicht mehr so schön aus hatte jetzt zwei kleine Auffahrunfälle (unverschuldet!!!) und sonst auch etwas viel Beulenpest, aber für einen Phase 1 hat er fast keinen Rost und ich habe in den kleine schon Schiebe-Aufstellfenster nachgerüstet, Baguetterie....

Also ich geht schlafen mit Kopfkino

Dank euch und den Leuten die das Forum pflegen und erhalten!!!

Gruß Gerd

Getriebe Abdeckung Suche!!!

gerdohnepferd, Samstag, 19.06.2021, 22:43 (vor 34 Tagen) @ gerdohnepferd

Hallo
also egal ob Reparatur oder Getreibetausch...hat jemand von euch diese Plastikabdeckung unterhalb des Getriebes? und möchte diese veräußern? Dann muss ich nicht alle 150km wischen...
Danke Gruß Gerd

Avatar

Getriebe ölt, Getriebe ausbauen.

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Sonntag, 20.06.2021, 09:37 (vor 34 Tagen) @ gerdohnepferd

Das Getriebe tauschen dauert ungefähr einen Arbeitstag. Die 700 € abzügl. dem Wert der Kupplung wirst Du wieder ansetzen müssen. Für den Kupplungswechsel musste das Getriebe auch schon raus und wieder rein.

Axel

das ist dann eigentlich ....

Buggy @, vogelsgebirge, Sonntag, 20.06.2021, 10:21 (vor 34 Tagen) @ Superaxel

schier endlos werdende kette .... kupplung wechseln bei der gelegenheit den dichtring unten am getriebe was sicherlich sinn macht - wobei da unten eine andere manschette, die den dreck auch abhält und nicht nur sammelt auch nicht verkehrt wäre.


und beim f9q kann man wenn man schon dabei ist gleich den lagerblock mit simmering mitmachen :-D

--
VF1KCOHAF19797945 entsorgt :(
VF1KC08EF28365817
VF1KCAVAK34629235 4x4

Avatar

das ist dann eigentlich ....

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Sonntag, 20.06.2021, 10:38 (vor 34 Tagen) @ Buggy

Nein, nicht endlos. Nur sinnvoll. Ich denke eine vernünftige Werkstatt hätte beim Kupplungstausch auf diese Dinge hinweisen sollen. Jetzt, wo die Arbeit bereits erledigt wurde, muss eben beim Simmerring dieselbe Arbeit im Grunde noch einmal erledigt werden um an die Arbeitsstelle heranzukommen.

Axel

Getriebe ölt, Getriebe ausbauen.

gerdohnepferd, Samstag, 19.06.2021, 23:29 (vor 34 Tagen) @ Mc Stender

Hallo
ich bin schon etwas müde von den kleinen Kindern und Wetter
ist die Schale die von mir gesuchte Plastikabdeckung? Es ist ja leider kein Bild dabei :-) für den kleinen Gerd
Gruß

ich hab mal

Buggy @, vogelsgebirge, Sonntag, 20.06.2021, 09:09 (vor 34 Tagen) @ gerdohnepferd

die maschine angeworfen

--
VF1KCOHAF19797945 entsorgt :(
VF1KC08EF28365817
VF1KCAVAK34629235 4x4

Avatar

Wer wechselt denn den WDR ?

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Sonntag, 20.06.2021, 12:47 (vor 33 Tagen) @ Buggy

Mal so gefragt ... welche Werkstatt würde denn den Schaltwellendichtring überhaupt wechseln ? Der Dichtringsatz kostet keine 20 € . Nur welche normale Werkstatt kann noch ein Getriebe auf machen und den Ring wechseln und dann auch noch wieder zusammen bauen das es funktioniert ?
Ich kenn hier keine Werkstatt die das könnte oder machen würde , außer mir natürlich . ;-)
Die wollen doch alle nur noch das komplette Getriebe tauschen .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

das weiß....

Buggy @, vogelsgebirge, Sonntag, 20.06.2021, 13:08 (vor 33 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

ich allerdings auch nicht.
ich hatte vor jahren bei den polos das problem, dass mir vw den dichtung in der lagerhülse nicht beschaffen konnte... die hätten also schon bei der teilebeschaffung ein problem - bei renault isses ja nun oft nicht unähnlich - wenn man da nicht mit nummer kommt finden die auch eher nix.
wie immer gibts sone und sone -
er könnte ja nen ausflug zu dir machen, wenn er bei sich niemand findet.
hier bei mir gibts so ein paar getriebespezis - die sind aber nicht als "autowerkstatt" zu finden so als tipp

--
VF1KCOHAF19797945 entsorgt :(
VF1KC08EF28365817
VF1KCAVAK34629235 4x4

Getriebe ölt, Resume

gerdohnepferd, Montag, 21.06.2021, 21:15 (vor 32 Tagen) @ gerdohnepferd

Hallo

Vielen Dank für euren Gehirnschmalz und das Angebot mein Getriebe zu überholen Buggy!!!

Da wir gerade alle krank sind, der Keller halb saniert ist und die TO DO Liste gerade immer länger wird - habe ich mich für folgende Lösung entschieden.

Ölschale ist bestellt, ebenso ein Fläschchen Wundermittel LECWEC - ich halte bislang nichts von diesen Wundermitteln, aber in einem alten Beitrag im Clio Forum (wo überall die gleichen Teile drin sind - aber ist ja auch die selbe Plattform) hat jemand sein Getriebe damit dicht bekommen. Ist ein Versuch, sonst haue ich einen Bekannten Schrauber Kollegen an ob der mit mir zusammen die Flex Aktion durchführt, da mein Schweißgerät gerade nicht optimal läuft (zu wenigs Gas oder...)

@Stender Hast du Stender zufällig auch die passende Nummer für den Dichtring. Den werde ich mir auf jeden Fall besorgen - ist ja nie weg und der Ersatzteilmarkt immer undurchsichtiger. Die für den Kangoo bestellten Lenkmanschetten waren auch nicht richtig...

Ich werde mir noch Öl für meinen G1 SAE75W80 API GL5 bestellen - Die Art ist doch richtig? Habe ich im WIKI gefunden.

WDR tauschen beim Kupplungswechsel? Das war ja noch angefragt worden. Ich habe das Beuteltier vor 2 1/2 Jahren gekauft mit der "fast neuen" Kupplung. Ich habe keine Ahnung was die alles gemacht haben. Sollte die Flex Nummer keine dauerhaften Erfolg versprechen (vielleicht tut es ja auch das Wundermittel) dann kaufe ich ein Getriebe beim Schrotti und besorge mit gleichzeitig ein überholtes. Ich habe keine zwei fahrbereiten Autos und brauche mein Auto jeden Tag (Arbeit und zwei kleine Kinder KIGA Tour....) Die überholten Getriebe gekommt man ja nur im direkten Tausch sonst muss man den Versand doppelt bezahlen...
So jetzt ist genug für heute...

Dank EUCH !!!!!

Gruß Gerd

Avatar

Getriebe ölt, Resume

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Montag, 21.06.2021, 22:12 (vor 32 Tagen) @ gerdohnepferd

https://www.ebay.de/itm/173541545161?hash=item2867e1d4c9:g:EVoAAOSwAaFfc4wl

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Getriebe ölt, Resume

gerdohnepferd, Dienstag, 22.06.2021, 21:48 (vor 31 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Hallo Kangoo Center TML
danke für den schnellen Link!!! Habe ich gleich bestellt :-)
Gruß Gerd

Avatar

Getriebe ölt, Resume

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Dienstag, 22.06.2021, 22:16 (vor 31 Tagen) @ gerdohnepferd

Wenn ihr die abflex - einschweiß Methode wählt immer schön kühlen beim anschweißen das der Dichtring nicht gleich mit verbruzzelt . Ein Hitzeblech basteln welches man über die Schweißstelle hält und darüber noch kühlen . Die Schaltwelle wird gut warm beim schweißen . Den neuen Dichtring nicht bis Anschlag rein drücken !! Beim Ausbau des alten genau hinsehen , da gehört ca. 2mm Luft dazwischen für die Gummimanschette .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum