KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




1.5 cdi springt schlecht an (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

DennisRathgeb, Montag, 12.07.2021, 13:21 (vor 11 Tagen)

Guten Tag allerseits
Ich bin seit etwa 2 Wochen stolzer Besitzer eines Kangoos (1.5 cdi 70000km 2004)

Musste anfangs die Batterie wechseln hatte sonst aber keine Probleme

Nun hat er angefangen während dem Fahren wenn man voll durchdrückt oder berwärts kurzzeitig aufzublinken (vorglügen und motor stop) dies wurde immer schlimmer und und inzwischen springt er auch sehr schlecht an. Er orgelt mehrere sekunden und braucht immer 3-4 Versuche bis er läuft. Wenn er läuft keine Probleme mehr ausser dem Aufblinken während dem Fahren. Anlasser dreht, Batteriespannung auch ok. Habe heute die Glühkerzen gewechselt und dann ist er beim ersten Mal direkt angesprungen. Leider auch nur beim ersten Mal. Massekabel ist auch noch gut und OT stecker habe ich auch gereinigt. Was mir noch aufgefallen ist, sind Luftblässchen in der Dieselleitung nach dem Filter wenn man die Handpumpe betätigt. Hat jemand ideen? Sollte ich den OT geber wechseln?

Liebe Grüsse und Danke für ein so tolles Forum! Hatte nicht gedacht das es so viele Liebhaber gibt

Dennis

unter der prämisse...

Buggy @, vogelsgebirge, Montag, 12.07.2021, 17:29 (vor 11 Tagen) @ DennisRathgeb

dass du immer darauf geachtet hast, das die wfs ein anspringen nicht verhindert hat ...
wäre es nicht ganz verkehrt ne fehlerauslese zu machen damit man mal ne grobe richtung hat wo der wagen meint probleme zu haben.
um das masseband gänzlich auszuschließen empfiehlt es sich ein zusätzliches masseband zu legen - tolles anspringen dann doch neues massenband
wenn ein vorpumpen mit dem balg kein immer gesichertes anspringen ermöglicht
wäre der näxte tipp sich den sicherungskasten inkl. relais im mpotorraum vorzuknöpfen
sicherungen putzen kontaktspray und relais tauschen (da sitzen minimum 2 gleiche drinnen)
das lässt sich ausweiten auf die stecker am msg und der hochdruckpumpe ...

--
VF1KCOHAF19797945 entsorgt :(
VF1KC08EF28365817
VF1KCAVAK34629235 4x4

unter der prämisse...

DennisRathgeb, Montag, 12.07.2021, 19:24 (vor 11 Tagen) @ Buggy

Das habe ich noch vergessen zu erwähnen: komischerweise kein Fehlercode?!
Habe heute de OT Gever komplett gewechselt inkl stecker neu verlötet.. Kein Erfolg
Massekabel habe ich per überbrückung auch getestet und hatte unter 100mV Verlust.
Sicherungen alle durchgetestet, Relais auch. Werde Relais einfach mal austauschen und dann weiterschauen. Wie teste ich die Hochdruckpumpe?
Danke für die Pointer

Dennis

1.5 cdi springt schlecht an

Mc Stender @, Hamburg, Montag, 12.07.2021, 17:55 (vor 11 Tagen) @ DennisRathgeb

Hallo,
hast Du mit dem digitalen Volt Meter gemessen ?
Von Batterie Minus an Motorblock mit Gebläse an, Licht an, Klima an und die Heckscheibenheizung an.

Wesentlich mehr als 100mV meint Masseband tauschen.

Ich hatte schon nach 3 Monaten wieder 1,5V.
Nicht genug geputzt + ne Karosserie-Scheibe spendiert.
Seitdem ist Ruhe. An der Masseband-Front.

Das der Anlasser leiert, ist KEIN Garant, Masseband ist OK.

Gruß
Mc Stender

--
G1Ph2 1,2Lt./16V 75PS = D4F 730 aus 2007 KC1D sollte sein.

Avatar

1.5 DCI Teile Tauscher

Jeff, Montag, 12.07.2021, 19:22 (vor 11 Tagen) @ DennisRathgeb

Habe heute die Glühkerzen gewechselt und dann ist er beim ersten Mal direkt angesprungen.

Leider auch nur beim ersten Mal.

Sollte ich den OT geber wechseln?

Eins sollte bei deinem DCI dir im Klaren sein~~~ohne Fehlerspeicher auslesen mit einem CAN-Clip Programm oder mit CAN-Clip beim Renault Händler kannst du Teile Tauschen bis zum Umfallen oder bist du Pleite bist.
Du wirst niemals was erreichen um dein Problem zu beseitigen~~~niemals.*wein*

1.5 DCI Teile Tauscher

DennisRathgeb, Montag, 12.07.2021, 19:25 (vor 11 Tagen) @ Jeff

Dann fahr ich da morgen mal hin..
Werde mich wieder melden
Danke

Avatar

1.5 DCI CAN~Clip Fehlercodes

Jeff, Montag, 12.07.2021, 19:28 (vor 11 Tagen) @ DennisRathgeb

Dann fahr ich da morgen mal hin..
Werde mich wieder melden
Danke

Entscheidung ist gut.;-)
Laß dir einen Ausdruck mit den Fehlercodes ausdrucken.*thumbsup*

dann

Buggy @, vogelsgebirge, Montag, 12.07.2021, 20:38 (vor 11 Tagen) @ DennisRathgeb

harren wir der dinge ;)

--
VF1KCOHAF19797945 entsorgt :(
VF1KC08EF28365817
VF1KCAVAK34629235 4x4

Endlich zum Auslesen gekommen

DennisRathgeb, Mittwoch, 14.07.2021, 21:20 (vor 9 Tagen) @ Jeff

Ok war jetzt endlich mal in ner Werkstatt, war leider bei der Arbeit ziemlich beschäftigt...

War ein grösseres Unterfangen als gedacht.
Mein Wagen ist von Nissan (Kubistar), welcher bekanntlich baugleich mit dem Kangoo ist. Weder Nissan noch Renault konnte ihn aber anständig auslesen *nerv*
Es hiess das System wäre zu alt.
Hier die erste Nebenfrage: braucht man ne ältere Version von can bus clip oder wie läuft das? Würde das sonst gerne selber mal versuchen..

Nissan konnte mir aber ein paar Fehlercodes ausgeben, selber wussten sie nicht was sie heissen, habe aber brav wie geraten trotzdem ein Ausdruck verlangt.

Die Codes waren:
CODE_100A
CODE_100C
CODE_1013
CODE_1026
CODE_105F
CODE_1088

Wobei CODE_1011 nach Löschen des Speichers geblieben war.

Kam also einiges zusammen.. :-| Aber halt ohne Beschreibung

Meine Vermutung wie auch Mechaniker:
Einspritzdüsen.. Hat inzwischen auch ein bisschen Rauchentwicklung beim Starten und mehrere Fehlercodes würden auch darauf hinweisen(Katalysator etc).
Habe gestern mal noch ein Diesel Einspritzdüsenreiniger in den Tank gegeben, bisher aber ohne Erfolg.
Heute habe ich dann direkt noch ein paar pvc schläuche gekauft um morgen ein Rücklauftest zu machen.
Ich hatte letzte Woche mal eine Standheizung montiert und dabei den Tank angekippt. Könnte gut sein das ich Sedimente aufgewirbelt habe?

Vielen Dank nochmals für die Tipps!

Dennis

Endlich zum Auslesen gekommen– Liste mit Beschreibung

DennisRathgeb, Mittwoch, 14.07.2021, 21:50 (vor 9 Tagen) @ DennisRathgeb

Die codes sehen ja nach hexadezimaler Schreibweise aus:
Demnach würde es nach kurzer Recherche so aussehen:

1011 OT Geber (Wurde gewechselt, Kontake falsch herum?)
100A Stromkreis Pedalgeber Bahn 1 (Gaspedalpoti überprüfen?)
1013 Einspritzdüse 3? (Werde morgen den rücklauftest machen)
100C stromkreis Geber EGR Ventilsteuerung
1026 Stromkreis Glühkerzen. (Wurden ja auch getauscht, überprüfe morgen Anschlüsse)
105F Saugrohrdruck MAP?
1088 Raildruckregelung, Funktion fehlerhaft

Stimmt das so oder hae ich falsch nachgeschaut?
Brauche definitiv irgendwie zuverlässigen Zugang zum System um die neuen Bauteile einzutragen..
Gibts Erfahrungen obs da ein Kaskadenefekt gibt, das ein Defekt gleich mehrere Fehler auslöst?

Ich bin zwar leidenschaftlicher Schrauber, wirklich verstehen tue ich Dieselmotoren leider nicht..

Avatar

Endlich zum Auslesen gekommen– Liste mit Beschreibung

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Mittwoch, 14.07.2021, 21:58 (vor 9 Tagen) @ DennisRathgeb

Wenn die bei Renault den " Kangoo " nicht auslesen können ( wollen ) dann sind die einfach nur zu blöd !

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Endlich zum Auslesen gekommen– Liste mit Beschreibung

DennisRathgeb, Mittwoch, 14.07.2021, 23:07 (vor 9 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Ganau auch meine Meinung. War leider die einzige Garage in meiner Nähe. So ein riesen Zentrum mit mehreren Automarken. War mir von Anfang an unsympatisch..

Avatar

Endlich zum Auslesen gekommen– Liste mit Beschreibung

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Donnerstag, 15.07.2021, 07:01 (vor 9 Tagen) @ DennisRathgeb

Mit deinen Fehlercodes kann ich leider nix anfangen . Wenn du den " Kangoo " noch lange fahren willst und wegens Fehlerauslese und Livedaten Überwachung nicht immer zu den " Unfähigen " gehen möchtest , dann schaff dir selber das Renault Clip Programm an .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Endlich zum Auslesen gekommen– Liste mit Beschreibung

DennisRathgeb, Donnerstag, 15.07.2021, 12:33 (vor 8 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Werde mir auf jefemfall was zum auslesen besorgen. Hat ja ein paar gute Foreneinträge dazu hier.

Bin gerade am Rücklauf testen. Die mittleren beiden Einspritzdüsen sind etwa gleich, linke eher zuviel. Bei der ganz Rechts ist es aber am schlimmsten: sozusagen kein Rücklauf? Entweder geben alle drei anderen viel zu viel zurück oder die gar nichts? Sowenig das ich schon daran zweifle, ob sie überhaupt Sprit bekommt..
Habe das notbedürftig mit Kaffeebechern gemacht, genaue Resultate folgen aber noch

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum