KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

G1 Ph2 1.5dci : Wo liegt der Sensor für den Kühlerlüfter (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

chrysophylax ⌂ @, Wetzlar, Donnerstag, 15.07.2021, 12:34 (vor 12 Tagen)
bearbeitet von chrysophylax, Donnerstag, 15.07.2021, 13:12

Mahlzeit! Mein Beuteltier (G1 Ph2 1.5dci 82PS BJ2008) kommt langsam in die Jahre, in denen die Zipperlein anfangen - seit einiger Zeit spinnt die Steuerung für den Zusatzlüfter vorne am Kühler. "Bisher" war der eher nie an egal wie Sommer oder Berg es war, es sei denn man hat die Klimaanlage an und steht vor der Ampel. Dann war er immer auf Dauerbetrieb.

Seit einiger Zeit ist es so dass selbst wenn das Auto völlig kalt gestartet wird ab dem Moment wo der Motor läuft auch der Kühlerlüfter "wackelkontaktig" angeht bis dauerläuft und sich mein Auto ungefähr so anhört wie das Mofa eines pubertierenden 15jährigen, der mit dem Gasregler an der Ampel im Leerlauf rumspielt.

Die Ansteuerung erfolgt echt "wackelkontaktig" - immer mal eine halbe Sekunde an, dann wieder eine Sekunde aus, dann wieder eine halbe Sekunde an... das Ganze völlig arrhythmisch. Echt nervig. Schaltet man dann im Stand die Klimaanlage an läuft er wie eh und je ruhig und gleichmäßig und dauernd.

Ich hatte Hoffnung dass das Teil, was knapp unterhalb des Lüfters mit in dessen Halterung sitzt der zugehörige Temperaturfühler wäre und dieser nach 13 Jahren einfach durchgegammelt wäre - allerdings zeigte eine Teilenummerrecherche, dass das wohl ein Vorwiderstand für den Innenraumlüfter ist. Der glücklicherweise noch funktioniert.

Kann mir irgendjemand sagen von welchem Sensor der Kühlerlüfter seine Information "laufen / nicht laufen" bezieht? Die "normale" Kühlwassertemperaturanzeige im Kombiinstrument ( "4x2 Balken" ) funktioniert wie eh und je so wie sie soll....

Irgendwelche Ideen?

Danke für die Hilfe!

Ich hab jetzt weil es echt nervt einfach den Stecker aus dem Motor gezogen, sollte mein Kühlwasser wider Erwarten so warm werden dass der Fahrtwind nicht reicht und ich das im Innenraum sehen kann ich immer noch mit Heizung und Innenraumlüfter kühlen.... Aber in meiner Erinnerung lief der in den letzten 13 Jahren eh quasi nie wenn nicht gerade die Klimaanlage an war.

chrysophylax.

--
Kangoo G1 Ph1 Benziner RT1.4 Bj99 75PS quietschgelb ["meiner" bis 03/08] &
Kangoo G1 Ph2 Diesel 1.5dCi Bj08 82PS quietschrot ["meiner" seit 03/08] &
Kangoo G1 Ph2 Diesel LKW 1.5dCi Bj03 65PS weiß ["in Pflege"]

G1 Ph2 1.5dci : Wo liegt der Sensor für den Kühlerlüfter

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 15.07.2021, 13:13 (vor 12 Tagen) @ chrysophylax

Hallo,
der Sensor ist = dem Sensor am Thermostaten.
Die Motor-Elektronik (Klima vorhanden) hat 2 Relais und eine Sicherung (30 Ampere).
Einmal 12V auf den Motor = Volle Pulle / kurz vorm Kochen.
Einmal über den Widerstand neben dem Kühler, langsame Kraft / Klima an.

In deinem Fall schmort wohl das Relais. Der Zahn der Zeit .....

Auch schon gehabt (bei Dir eher nicht) der Masseanschluß am Motor hatte keine richtige Masse sondern Volt´s.

Gruß
Mc Stender

--
G1Ph2 1,2Lt./16V 75PS = D4F 730 aus 2007 KC1D sollte sein.

Avatar

G1 Ph2 1.5dci : Wo liegt der Sensor für den Kühlerlüfter

chrysophylax ⌂ @, Wetzlar, Donnerstag, 15.07.2021, 13:18 (vor 12 Tagen) @ Mc Stender
bearbeitet von chrysophylax, Donnerstag, 15.07.2021, 13:31

Hallo,
der Sensor ist = dem Sensor am Thermostaten.
Die Motor-Elektronik (Klima vorhanden) hat 2 Relais und eine Sicherung (30 Ampere).
Einmal 12V auf den Motor = Volle Pulle / kurz vorm Kochen.
Einmal über den Widerstand neben dem Kühler, langsame Kraft / Klima an.

In deinem Fall schmort wohl das Relais. Der Zahn der Zeit .....

Wo finde ich die Relais - und: Das hieße dann ja dass eines der Relais in Ruhe nicht "aus" ist, sondern "wackelkontaktig an". Das käme mir sehr ungewöhnlich vor wenn ich mir überlege wie die üblicherweise mechanisch konstruiert sind - aber das kann man sich ja ansehen....

In dem "dicken Sicherungskasten" vorne neben der Batterie sind diverse Relais in 40A und in 60A. Wie finde ich heraus, welche davon für den Kühlerlüfter sind?

chrysophylax

--
Kangoo G1 Ph1 Benziner RT1.4 Bj99 75PS quietschgelb ["meiner" bis 03/08] &
Kangoo G1 Ph2 Diesel 1.5dCi Bj08 82PS quietschrot ["meiner" seit 03/08] &
Kangoo G1 Ph2 Diesel LKW 1.5dCi Bj03 65PS weiß ["in Pflege"]

G1 Ph2 1.5dci : Wo liegt der Sensor für den Kühlerlüfter

Horst @, Donnerstag, 15.07.2021, 13:57 (vor 12 Tagen) @ chrysophylax

Hi,
mach Mal ein Bild mit den Relais.
Es gibt unterschiedliche Relaisanordnungen beim Kangoo.
Ich hatte Probleme mit dem Benzinpumpenrelais, da war praktisch keine Federkraft mehr auf der Rückzugeder.
Läuft der Lüfter auf Stufe 1 oder Stufe 2 ?
Gruß
Horst

Avatar

G1 Ph2 1.5dci : Relais zur Ansteuerung des Kühlerlüfters

chrysophylax ⌂ @, Wetzlar, Donnerstag, 15.07.2021, 14:10 (vor 12 Tagen) @ Horst
bearbeitet von chrysophylax, Donnerstag, 15.07.2021, 14:16

Hi,
mach Mal ein Bild mit den Relais.
Es gibt unterschiedliche Relaisanordnungen beim Kangoo.
Ich hatte Probleme mit dem Benzinpumpenrelais, da war praktisch keine Federkraft mehr auf der Rückzugfeder.

Faszinierend. Seit ich den Stecker von meinem Lüfter abgezogen habe sind ein paar andere Zipperlein, die bisher unter "gehe ich danach an" liefen anscheinend verschwunden. Das spricht eklatant für die Theorie, dass ein Relais, welches diesen Lüfter ansteuert mit seinen Kontakten ständig wackelkontaktig spratzelt und über das induktive Zurückschlagen beim Ausschalten mir u.a. auch die Bordnetzspannung so weit versaut, dass der Lichtmaschinenregler Amok läuft. Jetzt wo der Lüfter ab ist ist auch da Ruhe.

Ich hab mal ein Bild gemacht:
[image]

Wenn es hilft: Die "rosa Würfel" Relais sind 40A-Typen, die "roter Würfel" Relais sind 60A-Typen.

Läuft der Lüfter auf Stufe 1 oder Stufe 2 ?

Ganz ehrlich: Keine Ahnung. Bis das gerade eben jemand erwähnt hat ging ich immer davon aus, dass dieser Lüfter nur eine einzige Stufe hat. Aber es dürfte ja mit der Position der Relais kein Problem sein herauszufinden, WELCHES der beiden Relais verantwortlich war. Und sei es nur durch herausziehen und schauen, ob der Effekt dann noch da ist.

Vielen vielen Dank euch schonmal!

chrysophylax.

--
Kangoo G1 Ph1 Benziner RT1.4 Bj99 75PS quietschgelb ["meiner" bis 03/08] &
Kangoo G1 Ph2 Diesel 1.5dCi Bj08 82PS quietschrot ["meiner" seit 03/08] &
Kangoo G1 Ph2 Diesel LKW 1.5dCi Bj03 65PS weiß ["in Pflege"]

G1 Ph2 1.5dci : Relais zur Ansteuerung des Kühlerlüfters

Horst @, Donnerstag, 15.07.2021, 14:36 (vor 12 Tagen) @ chrysophylax

Das obere der beiden linken rosa Relais ist Stufe 2.
Das kleine braune Relais ganz oben rechts ist Stufe 1.
Recht, links, oben und unten bezieht sich auf dein Bild. Also nicht auf die Position im Kangoo.

G1 Ph2 1.5dci : Relais zur Ansteuerung des Kühlerlüfters

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 15.07.2021, 14:37 (vor 12 Tagen) @ Horst

Und die Wege der Stromlinge sind unergündlich.

--
G1Ph2 1,2Lt./16V 75PS = D4F 730 aus 2007 KC1D sollte sein.

Avatar

G1 Ph2 1.5dci : Relais zur Ansteuerung des Kühlerlüfters

chrysophylax ⌂ @, Wetzlar, Donnerstag, 15.07.2021, 15:30 (vor 11 Tagen) @ Horst

Das obere der beiden linken rosa Relais ist Stufe 2.
Das kleine braune Relais ganz oben rechts ist Stufe 1.
Recht, links, oben und unten bezieht sich auf dein Bild. Also nicht auf die Position im Kangoo.

[image]

Meintest du diese?

Hmh - das waren entweder die falschen Relais oder nicht das Problem.
Stecker wieder auf den Lüfter (Scheiß Gefummel, alle Hände aufgerissen dabei) - beide Relais rausgezogen, Motor an, Lüfter läuft wieder sofort zappelig-unruhig an.

Beide Relais sahen übrigens innendrin geradezu jungfräulich wunderbar aus und gingen bei Handbetätigung genau so, wie man sich das vorstellt.

1.) Noch jemand irgendwelche Ideen?
2.) Welche Sicherung ist für diesen Lüfter zuständig? Dann muss ich mir nicht immer die Hände aufreißen und kaputtmachen um an diesen Stecker zu kommen...

Dankbar für weitere Hilfe,

chrysophylax.

--
Kangoo G1 Ph1 Benziner RT1.4 Bj99 75PS quietschgelb ["meiner" bis 03/08] &
Kangoo G1 Ph2 Diesel 1.5dCi Bj08 82PS quietschrot ["meiner" seit 03/08] &
Kangoo G1 Ph2 Diesel LKW 1.5dCi Bj03 65PS weiß ["in Pflege"]

Edit 1 Ph2 1.5dci : Relais zur Ansteuerung des Kühlerlüfters

Horst @, Donnerstag, 15.07.2021, 18:18 (vor 11 Tagen) @ chrysophylax
bearbeitet von Horst, Donnerstag, 15.07.2021, 18:40

Hi,
ja genau die beiden.
Aber wenn der Lüfter trotz Relais ziehen läuft, dann ist zumindest sicher, dass es nicht an der Ansteuerung liegt ( Also kein falsches Signal wegen Temperatur oder Klimaanlage).
Ich vermute dann in dem Block wo die Relais drin stecken einen Kurzschluss, oft gammeln dort auch die Kabel in dem Bereich.

Was mich gerade irritiert, laut mein Belegungsplan ist beim K9K das kleine mittlere Relais nicht belegt.
Dann wäre das aber normalerweise auch nicht verbaut.
Daher ist doch wieder alles offen Renault ändert ja gerne immer wieder Mal was an der Elektrik.

Avatar

G1 Ph2 1.5dci : Wo liegt der Sensor für den Kühlerlüfter

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Donnerstag, 15.07.2021, 19:41 (vor 11 Tagen) @ chrysophylax

Geh als allererstes mal ALLE Masseverbindungen im Motorraum nach! Bei meinem 2003er 1,6er war es damals ein korrodierter Massekontakt unter der Plastik-Kabelbrücke links im Motorraum, zwischen Batterie und Zylinderkopf.

Mein Effekt damals war ähnlich, nur dass der Lüfter bei Betätigung der Klimaanlage gar nicht mehr lief und der Wagen zu ruckzuck zu heiss wurde.

Masseverbindung gereinigt, Zahnscheibe und Kupferpaste. Seitdem läufts wieder. Kleine Ursache, große Wirkung.

Axel

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum