KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




G1 Ph2 - Wie Sicherungshalter im Innenraum herauslösen? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Silberling, Aachen, Mittwoch, 01.09.2021, 10:25 (vor 27 Tagen)

Hallo zusammen,

nach erfolgreichem Austausch des Bremslichtschalters brennt nun dauerhaft die Abgasüberwachungs-Kontrolleuchte, was bis dahin nicht der Fall war. Der Motor läuft normal, keine Drosselung.

Ich habe keine Möglichkeit, auf Fehlercode auszulesen, aber bevor ich unnötig Geld in die Werkstatt trage, wollte ich erst schauen, ob ich es selber behoben bekomme.

Die Forumssuche führt mich zum Thread https://forum.mykangoo.de/index.php?mode=thread&id=254925, und im Wiki wird bei https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Elektronisches_Gaspedal empfohlen, den Sicherungenhalter abzunehmen, um besser an die Steckverbindung zu kommen. Das scheint mir auch nötig, denn ich hab den Stecker von den Pedalen her nicht tasten können. Und um in den Fußraum zu krabbeln und dann nach oben zu schauen, bin ich zu groß oder zu ungelenk.

Die Abdeckungen am Armaturenbrett konnte ich abnehmen, aber der Sicherungenhalter scheint zu klemmen, oder ich verstehe den Haltemechanismus nicht.

Ich sehe zwei "Klemmzungen" rechts und eine links. Die lassen sich weder zur Mitte hin noch zum Rand drücken oder mit einem Schraubenzieher anhebeln. Ebensowenig gelang es, den Halter mit einer Zange herauszuziehen.

Oder sollte der Halter sich einfach nach vorne schieben lassen und ich muß nur von hinten mit Gewalt drücken oder mit einem Hammer klopfen?

--
G1 Ph2 1,6 16V

G1 Ph2 - Wie Sicherungshalter im Innenraum herauslösen?

Cosmopolit @, Mittwoch, 01.09.2021, 11:36 (vor 27 Tagen) @ Silberling

Interessant, genau dieses Problem hatte ich auch. Ich kann mich erinnern, dass ich da lange gefummelt habe, die Konstrukteure haben da wohl einen Ablauf erfunden, der nicht für einen "normal Denkenden" erkennbar ist.

Ich kann leider jetzt nicht konstruktiv helfen, ich erinnere mich nicht mehr wie ich sie doch aufgekriegt habe, es war am Ende "ganz einfach" aber überhaupt nicht so, wie ich dachte, dass es sein muss..., kann vielleicht am WE danach schauen, wenn es nicht zu spät ist.

Aber vielleicht hilft in der Zwischenzeit dieser Tipp: nach einer "unlogischen" Möglichkeit schauen ;-))

--
1,5 dci Expression von 07/2005, G1/Ph2
KC08, Motor K9K, 60 kW, Ein Drittel Million Km schon und fährt und fährt...

Avatar

G1 Ph2 - Wie Sicherungshalter im Innenraum herauslösen?

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Mittwoch, 01.09.2021, 12:11 (vor 27 Tagen) @ Cosmopolit

Den grünen Stecker hat man mit einem Griff ohne was abzubauen . Schon garnicht den Sicherungskasten .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

G1 Ph2 - Wie Sicherungshalter im Innenraum herauslösen?

Silberling, Aachen, Mittwoch, 01.09.2021, 16:51 (vor 27 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Den grünen Stecker hat man mit einem Griff ohne was abzubauen

Das würde ich gerne, habe ihn aber wie geschrieben nicht einmal ertasten können.

Schon garnicht den Sicherungskasten.

Ich will den ja nicht abklemmen. Wie ich das verstanden habe, genügt es, den aus der Öffnung nehmen, was die Sicht auf Kabelei und Stecker freigebe.

--
G1 Ph2 1,6 16V

Avatar

G1 Ph2 - Wie Sicherungshalter im Innenraum herauslösen?

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Mittwoch, 01.09.2021, 21:36 (vor 26 Tagen) @ Silberling

Der Stecker wird Regelmäßig von Leuten mit Schuhgröße 46 beim kuppeln angerempelt . Also ist der Standort des Steckers ja wohl kein Problem . Sollte den aber schon wer verlegt oder raus geschnippelt haben , dann sitzt der natürlich nicht auf dem Präsentierteller .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

G1 Ph2 - Wie Sicherungshalter im Innenraum herauslösen?

Silberling, Aachen, Mittwoch, 01.09.2021, 16:44 (vor 27 Tagen) @ Cosmopolit

kann vielleicht am WE danach schauen

Ja, bitte.

--
G1 Ph2 1,6 16V

G1 Ph2 - Sicherungshalter im Innenraum herauslösen?

Cosmopolit @, Freitag, 03.09.2021, 09:26 (vor 25 Tagen) @ Silberling
bearbeitet von Cosmopolit, Freitag, 03.09.2021, 09:36

So, jetzt habe ich geschaut und mich wieder über die Konstruktion geärgert...

1. Verkleidung abnehmen. Es geht zwar auch ohne die Abnahme, aber es ist wesentlich leichter. Bei mir hellgrau im Foto, im Vordergrund.
2. (Bei mir...) 3 Torx 20 Schrauben, eine rechts und zwei links rausdrehen. Im Foto rot.
3. Drei Clips: zwei rechts und einer links mit einem Flachschraubendreher lösen, also die rechten nach links drücken und gleichzeitig nach hinten drücken. Geht sehr schwer, die sehen eigentlich so aus, als ob sie Einweg sind, also nicht wirklich zum Lösen gedacht sind. Trotzdem muss es sein. Bei mir war das Plastik dadurch ziemlich vermurkst. Im Foto grün.
4. Dann, hier ist die Konstruktion völlig unlogisch, die Platte nach hinten drücken und nicht nach vorn, wie ein "normal denkender" Mensch machen würde. Zum Herausziehen muss man dann die Platte schräg halten, damit man sie nach vorn durch den Rahmen (der ja kleiner als die Platte ist) ziehen kann, dabei sind die Kabel natürlich sehr hinderlich. Dieser Griff ist viel einfacher ohne die vordere Verkleidung.

Hoffe es hilft.

[image]

--
1,5 dci Expression von 07/2005, G1/Ph2
KC08, Motor K9K, 60 kW, Ein Drittel Million Km schon und fährt und fährt...

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum