KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Pumpe oder Kraftstofffilter? (Plauderei)

Ela, Dienstag, 07.09.2021, 19:46 (vor 21 Tagen)

Hallo,

vielleicht hatte jemand schon mal ein ähnliches Problem beim Kangoo. Nachdem heute die Motorkontrollleuchte auf der Autobahn kam, bin ich zum Auslesen zu Renault gefahren.

Fehlermeldungen sind:
DF247 Funktion Füllmenge 1.DEF
DF137 Funktion Druckregulierung Rampe 2.DEF
DF173 Speicherung Codes Einspritzventile

Ich hab irgendwie Angst, dass es auf einen wirtschaftlichen Totalschaden hinausläuft :-(

Das Auto fährt noch, startete jedoch zunehmend schlechter, Leistungsverlust hatte er nicht, allerdings geht die Stop und Motorkontrolleuchte immer am Berg an, wo er mehr Leistung bringen musste.

Kann das wirklich nur ein verstopfter Filter sein? Vom Dieselfilter zum Motor, sind im mittigen Schlauch kleine Blässchen sichtbar.

Morgen tauscht ein Freund von mir erstmal den Filter. Gibt es da Sachen, worauf unbedingt geachtet werden muss.

Auffällig ist irgendwie auch, dass das passiert ist, nachdem ich das erste und einzige Mal in Tschechien getankt habe - kann das einen Zusammenhang geben?

Danke schonmal im Voraus!

Ela

Avatar

Pumpe oder Kraftstofffilter?

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Dienstag, 07.09.2021, 20:39 (vor 21 Tagen) @ Ela

Ohne genaue Infos zu deinem Kangoo wirds schwer was vernünftiges zu sagen .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Pumpe oder Kraftstofffilter?

Ela, Dienstag, 07.09.2021, 20:49 (vor 21 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Danke für die Rückmeldung! Hab das gleich mal rausgesucht. Es ist dieser hier.

Renault Kangoo 1.5 D (2005 – 2007)

84 PS (62 kW) | 1.461 cm³ | Diesel
HSN/TSN: 3333/ADJ | Amtliche Typbezeichnung: „KC (KANGOO 1.5 D)“

Avatar

Pumpe oder Kraftstofffilter?

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Dienstag, 07.09.2021, 21:14 (vor 21 Tagen) @ Ela

OK erst den Filter ausbauen , den zu halten und gut schütteln . Den Inhalt dann ich ein durchsichtiges Gefäß schütten und warten . Ist der Diesel klar ? Hat er Metallischen Abrieb in feiner Form drin ? Oder nur grobe Stücke ? Mal mit einem starken Magneten am Gefäßboden von außen rum fahren ob da was mit schwimmt . Wenn alles schön sauber ist den Filter wechseln , den über die Handpumpe gut vorfüllen und erst dann den Schlauch zur Pumpe drauf machen .
Probefahrt machen mit besagtem " Arbeitsprofil " . Tritt der Fehler wieder auf die Rücklaufmenge messen .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Pumpe oder Kraftstofffilter?

Ela, Mittwoch, 08.09.2021, 06:06 (vor 21 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Danke für deine gute Anleitung.

Sollte das Problem nicht behoben sein und die Rücklaufmenge gemessen werden müssen, sie reparieren i.d.R. Benziner privat und ich weiß nicht, ob sie das selbst machen können, wo kann man das machen lassen und wo sollten sich die Kosten ungefair bewegen?

Dass das passiert, kurz bevor ich in den Urlaub fahren wollte, war klar *cool*

LG Ela

Pumpe oder Kraftstofffilter?

Mc Stender @, Hamburg, Mittwoch, 08.09.2021, 09:23 (vor 20 Tagen) @ Ela

Hallo,
bevor Du das Auto zerlegst.
Da habt´s geschaut ?
Das der Anlasser dreht meint nicht, das das Kabel gut ist.
Und die Anschlüsse.
https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Masseverbindung_Motor/Karosse

Motor an, Heckscheibenheizung an, Lüftung / Klima an, Abblendlicht an.

Dann messe von Batterie (Pol) Minus an Motorblock (Metall).

100mV = mein Freund, das Masseband mit Kobold versehen.

Gruß
Mc Stender


Ps.: 4m Schlauch aus dem Baumarkt auf die Rücklaufleitungen der Einspritzventile.
Den Motor kurz laufen lassen.
Alle 4 gleiche Mengen ?

--
G1Ph2 1,2Lt./16V 75PS = D4F 730 aus 2007 KC1D sollte sein.

Pumpe oder Kraftstofffilter?

Ela, Mittwoch, 08.09.2021, 12:28 (vor 20 Tagen) @ Mc Stender

"Ps.: 4m Schlauch aus dem Baumarkt auf die Rücklaufleitungen der Einspritzventile.
Den Motor kurz laufen lassen.
Alle 4 gleiche Mengen ?"
Der Tipp ist super, hoffentlich brauch ihn trotzdem nicht ;-)

Ich hab das Auto jetzt nochmal auslesen lassen, weil es, als ich auf dem Weg war, um den Dieselfilter abzuholen, am Berg, wo er mehr Leistung bringen musste und auch Stopp und Motorlampe wieder leuchteten, unter´m Auto regelrecht geknallt und metallisch gescheppert hat. (War schon gestern kurz, die in der Werkstatt meinten allerdings, ich sei vielleicht nur über einen Ast gefahren. Heute dann ohrenbetäubend.)
Angegangen ist er, brauchte aber seine Zeit. Leistungsverlust hatte er trotzdem nicht und klang nach wie vor vom Motor her völlig normal. Ich konnte mir aber nicht vorstellen, dass das nur am Dieselfilter liegt, weshalb ich eben nochmal zu´ner anderen Werkstatt bin.

Beim Auslesen heute kam dann heraus, dass das Regulierventil der Kraftstoffpumpe kaputt ist. Hab jetzt die Teile noch nachbestellt und wir werden das morgen dann inklusive eines neuen Dieselfilters wechseln.
Ich hoffe sehr, dass das Problem dann auch behoben ist und das wir nicht noch Metallteilchen im Restdiesel des Filters finden.

Danke schonmal für eure Hilfe!

LG Ela

Avatar

Pumpe oder Kraftstofffilter?

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Mittwoch, 08.09.2021, 12:33 (vor 20 Tagen) @ Ela

Erst den Filter checken bevor ihr irgendwas neues einbaut !!
Wie kommt die Werkstatt auf die Annahme mit dem Mengenregulierventiel ?

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Pumpe oder Kraftstofffilter?

Ela, Mittwoch, 08.09.2021, 12:39 (vor 20 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Ist bei der Fehleranalyse angezeigt worden.

Pumpe oder Kraftstofffilter?

Ela, Mittwoch, 08.09.2021, 12:41 (vor 20 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Also bauen wir erst den Filter aus und schauen, ob da noch etwas im Argen ist, bevor der Rest gemacht wird?

Avatar

Pumpe oder Kraftstofffilter?

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Mittwoch, 08.09.2021, 20:13 (vor 20 Tagen) @ Ela

Richtig .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Pumpe oder Kraftstofffilter?

Ela, Mittwoch, 08.09.2021, 22:02 (vor 20 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

[image][image]

Also es sieht düster aus. Späne im Dieselfilter, Späne im Kraftstoffregelventil & ich hab keine Ahnung, ob ihn reparieren lasse oder nicht.

Daher meine nächsten Fragen, Dieselpumpe & Injektoren Instand setzen lassen, was wäre eine realistische Kosteneinschätzung und lohnt sich das oder aufgeben? Neu kommt leider nicht in Frage.

Avatar

Pumpe oder Kraftstofffilter?

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Donnerstag, 09.09.2021, 07:39 (vor 19 Tagen) @ Ela

Was für Späne ? Große kleine , ganz feine wie Metallic Lack ???
Wenn es wirklich Späne von der Pumpe sind könnt ihr diese auch auf machen und mal rein sehen . Ist nicht wirklich kompliziert . Wenn da aber wirklich Verschleiß ist , dann mußt du alles was mit Diesel zu tun hat entweder neu machen oder penibelst reinigen . Das beinhaltet auch den Tank + alle Leitungen . Einfach alles wo Diesel drin ist .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Pumpe oder Kraftstofffilter?

Ela, Donnerstag, 09.09.2021, 09:26 (vor 19 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Es sind ganz, ganz feine Späne, die man auch mit Wohlwollen und Hoffnung für Dreck halten konnte, klebten aber leider alle am Magneten.

Es ist zum Heulen, der Kangoo ist wirklich sonst top in Schuss für sein Alter.

Avatar

Feine Späne Desaster

Jeff, Donnerstag, 09.09.2021, 17:33 (vor 19 Tagen) @ Ela

Es sind ganz, ganz feine Späne,

Das ist ein Desaster beim Kangoo.
Eß wurden schon bessere Kangoos verschrottet.
Verschrotte auch*freu*

Avatar

Feine Späne Desaster

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Donnerstag, 09.09.2021, 20:17 (vor 19 Tagen) @ Jeff

Du machst jetzt folgendes .
Die Railleitungen von Zylinder 3 und 4 abmachen . Die offenen Anschlüße verschließen .
Die Kabel von besagten Injektoren und Glühkerzen sowie Hochdruckpumpe weg nehmen .
Die Leitung von der pumpe zum Rail weg nehmen und verschließen .
Die Rücklaufleitung zum Filter und das Venturiventil davor an der pumpe weg nehmen .
Jetzt kommst du an der Rückseite der Pumpe an den schwarzen " Eisenklumpen " ran . Der ist mit 3 Torx Schrauben ( T25 ) fest gemacht .
Lappen unter die Pumpe legen damits wenigstens ein bisschen was aufsaugt beim abschrauben .
Nun die 3 Schrauben abmachen , den Klumpen vorsichtig zur Batterie hin weg nehmen . Wenn Platz für 2 Finger ist rein greifen und die Drucksegmente fest halten .
Den Rödel dann auf dem OP Tisch begutachten . Sind die Rollen in den Drucksegmenten noch rund und gehen nur zur Seite raus oder sind die schon eckig ? Wie sieht die Laufbahn der Rollen in der Pumpe aus ?
Wenn nix eindeutig ist einfach sehr große aufschlussreiche Bilder hier posten .

Im https://www.motor-talk.de/forum/renault-trafic-kangoo-master-b730.html Forum wurde das schon X mal gepostet und durch gekaut . Auch gut bebildert .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Avatar

Feine Späne Desaster offene Anschlüsse

Jeff, Donnerstag, 09.09.2021, 21:09 (vor 19 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Die offenen Anschlüße verschließen .

Iss dies Wichtig bei verseuchtem System mit Späne?*what*
Wenn Ja womit?*pssst*
Ich kenn gelb kappen bekommt man wo?:-(

Avatar

Feine Späne Desaster offene Anschlüsse

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Freitag, 10.09.2021, 07:24 (vor 18 Tagen) @ Jeff

Wenns System verseucht ist , ist es wurscht . Das weist aber ja da noch nicht genau .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum