KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Stoßfänger vorne wackelt - normal? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Martin Gensch @, Hannover, Montag, 13.09.2021, 10:41 (vor 15 Tagen)

Hallo,

der vordere Stoßfänger an meinem Kangoo wackelt.


Film Stoßfänger vorne

Ist das so normal?

Was habe ich kontrolliert: die beiden Schrauben rechts und links sind fest, die zwei Schrauben mit den die Radlaufverkleidung festgemacht ist jeweils re und li auch.

Die Schraube unten in der Mitte ist auch fest.

Ich habe die großen Schrauben re und li und die Radlaufverkleidungen abgeschraubt und den Stoßfänger vorgezogen. An der oberen Kante hat er keinerlei Befestigungen -- ist das richtig so?

Jetzt hab ich das Auto über 10 Jahre ist mir aber nie aufgefallen...

Gruß

Martin

--
Kangoo (G1Ph2) Campus 1.2 16V 55kW, EZ 1/2010, 3333 ACV 1149 cm³ KC1D

[image]

Avatar

Stoßfänger vorne wackelt - normal?

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Montag, 13.09.2021, 12:41 (vor 15 Tagen) @ Martin Gensch

Ist normal .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Avatar

Danke - bin beruhigt.

Martin Gensch @, Hannover, Montag, 13.09.2021, 13:25 (vor 15 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

.

--
Kangoo (G1Ph2) Campus 1.2 16V 55kW, EZ 1/2010, 3333 ACV 1149 cm³ KC1D

[image]

Stoßfänger vorne wackelt - normal?

Cosmopolit @, Montag, 13.09.2021, 15:46 (vor 15 Tagen) @ Martin Gensch
bearbeitet von Cosmopolit, Montag, 13.09.2021, 15:54

Ja, ein bisschen Wackel ist wohl normal, wobei "französisch Parken", wie in Paris, also das parkende Auto vor und hinter dir ein bisschen schieben, um Platz zu bekommen, damit nicht so gut geht...

Aber es kann noch was Anderes sein: die Stoßstange hat noch zwei Hacken, die sich am Stoßstangen-Träger /Querträger aus Metall einhacken. Die Dinger sieht man nur, wenn man die Stoßstange abgenommen hat, sind aus Hartplastik und bei mir schon mehrfach gebrochen, ich habe sie sehr notdürftig mit Draht geflickt. Am Träger kann man sie rausnehmen, indem man sie nach rechts und links schiebt. Die Nasen von der Stoßstange klicken sich da rein, von vorn, einfach reinschieben (und genauso rausziehen). Sie befinden sich, wenn ich mich richtig erinnere, etwa 5 cm über dem Nummernschild, vielleicht 10 cm jeweils rechts und links davon. Die halten eigentlich auch einen Teil des Gewichtes und tragen zur Stabilität bei. Kann es sein, dass sie bei dir nicht richtig sitzen oder abgebrochen sind?

Ist aber alles eine Fummelei, weil man ja nicht genau weiß, wie es dadrunter aussieht, wenn man es ausbauen will...

--
1,5 dci Expression von 07/2005, G1/Ph2
KC08, Motor K9K, 60 kW, Ein Drittel Million Km schon und fährt und fährt...

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum