KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Entlüftung Ventildeckel undicht (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

gelebtes Holz, Altlandsberg bei Berlin, Samstag, 18.09.2021, 16:10 (vor 37 Tagen)

Liebe Gemeinde,

Ich habe einen Kangoo 1, 1,2 ltr. 2-Ventiler:

und stelle Ölaustritt am Entlüftungsstutzen des Zylinderkopfdeckels fest. Lage: Unter dem Ansaugrohr auf der linken Motorseite. Hier sitzt ein Gummischlauch, der mit seinem anderen Ende zum Ansaugstutzen führt. Der Gummischlauch ist ohne Schellen aufgesteckt (der Ansaugschlauch vom Luftfilter übrigens auch) gehört das so? Wenn ich den kleinen Schlauch von der Entlüftung abziehe kommt ein Tropfen Öl. Öl ist auch im Ansaugschlauch. Weil die Verbindung des kleinen Schlauchs am Stutzen der Ventildeckels nicht dicht ist, läuft Öl seitlich am Motor herunter.

Ich hatte mal ein ähnliches Problem bei der Kurbelgehäuseentlüftung meines Motorrads, da war ein Rückschlagventil kaputt und ich hatte immer etwas Öl im Ansaugtrakt. Könnte es sein, dass es so eins auch im Ventildeckel gibt und man kann's reparieren? Oder ist nur der Gummischlauch alt und braucht eine Schlauchschelle?

Oder was ganz anderes?

Weiss das jemand?

Beste Grüsse aus dem Berliner Speckgürtel
vom Tom

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum