KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Getriebeöl wechseln (Plauderei)

lalala @, Samstag, 18.09.2021, 22:43 (vor 36 Tagen)

Hallo Leute,
Ich möchte gern mal mein Getriebeöl wechseln.

Welches Öl wird gebraucht
Wo sind die Aus und Einlass schrauben.

Und ich hab hier irgendwo was wegen einem Dichtsatz gelesen wegen dem Getriebe. Trifft das auch auf meinem zu? Paar tropfen sind unter dem Auto

--
2003er
KC Renault Kangoo 1,2 16V 75PS ,Gangschaltung ,Benziner ,Klima

Avatar

Getriebeöl wechseln

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Samstag, 18.09.2021, 23:26 (vor 36 Tagen) @ lalala

Bevor Du aus Jux und Dollerei irgendwas tauschst, schau bitte erst WO das Öl herkommt.

Vier Stellen: Ölablassschraube (Vierkant) am Getriebe, Kontrollöffnung vorn am Getriebe (Kunststoffschraube), Schaltgestänge, Antriebswellenmanschette (verrutscht versehentlich mal).

Das Getriebeöl müsste ein 75W90 sein, steht aber in der Betriebsanleitung. Normalerweise ist das Öl als Lifetimefüllung gedacht. Und solange nix rauskommt sollte man es einfach drinlassen.

Füllmenge ca 3,5l meine ich. Nachfüllen: Kontrollöffnung öffnen, über die Entlüftung oben auf dem Getriebe mit Schlauch und Trichter SO lange Öl einfüllen, bis es aus der Kotrollöffnung wieder rausläuft.

Meine Lösung: eine PET Flasche aufschneiden, passenden Kunststoffschlauch suchen, Loch in den Flaschendeckel bohren, Schlauch rein, Flasche als Trichter füllen und in Ruhe einlaufen lassen. Das Öl ist recht dick und braucht länger um ins Getriebe zu süppeln.

Axel

Avatar

Getriebeöl wechseln

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Sonntag, 19.09.2021, 07:30 (vor 36 Tagen) @ Superaxel

Getriebeöl wird durch die Kontrollschrauben Öffnung eingefüllt und nicht durch die Entlüftung .
Das durch die Entlüftung zu machen ist kurz gesagt " Schwachsinn " .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Getriebeöl wechseln

Mc Stender @, Hamburg, Sonntag, 19.09.2021, 09:51 (vor 36 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Getriebeöl wird durch die Kontrollschrauben Öffnung eingefüllt und nicht durch die Entlüftung .
Das durch die Entlüftung zu machen ist kurz gesagt " Schwachsinn " .

Hallo,
na jaaa.
Die Entlüftung ist bei meinem ein Schlauch neben dem Motorblock / Batterie.
Proppen ab, Trichter drauf und Füllung "Marsch".
Sogar mit nem Clip am Motorblock befestigt.

Das Wichtige ist nur die Entlüftung = Kontrollschraube.
Die sollte draußen sein. Sonst läuft da gar nix.

Gruß
Mc Stender

--
G1Ph2 1,2Lt./16V 75PS = D4F 730 aus 2007 KC1D sollte sein.

Avatar

Getriebeöl wechseln

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Sonntag, 19.09.2021, 12:26 (vor 36 Tagen) @ Mc Stender

Das Loch im der Gummitülle die durchs Getriebegehäuse geht hat nen 4 mm Loch . Wer viel Zeit hat kann das ja so machen . Viel Spaß bei 0 Grad ....
Wenn Ihr die Kontrollschraube eh raus macht dann kann Mann oder auch Frau auch gleich durch das Loch einfüllen und ist in 1 Minute fertig .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Avatar

Getriebeöl wechseln

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Sonntag, 19.09.2021, 19:43 (vor 36 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Das habe ich zuvor gemacht, aber ohne eine Einfüll/Abziehspritze lief da rein gar nix. Viel einfacher war es das Öl von oben einlaufen zu lassen, ein paar Minuten warten und alles ist drin.

Die vordere Öffnung ist immer doof zu erreichen, der Einfüllschlauch rutscht schnell raus und das ganze war obenrum erheblich komfortabler und auch sauberer.

Axel

Avatar

Getriebeöl wechseln

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Sonntag, 19.09.2021, 22:04 (vor 35 Tagen) @ Superaxel

Ihr habt nur das falsche Werkzeug und die Plastik Schraube hab ich in 10 Sekunden ab .
Aber jeder wie er mag .....

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Avatar

Getriebeöl wechseln

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Montag, 20.09.2021, 09:53 (vor 35 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

So ist der Unterschied zwischen Hobbyschraubern und den Profis.

Axel

Getriebeöl wechseln

meinautoistkaputt @, Sonntag, 19.09.2021, 12:24 (vor 36 Tagen) @ Superaxel

Das Öl ist recht dick und braucht länger um ins Getriebe zu süppeln.

Mein einzufüllendes Öl ist nie dickflüssig.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum