KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kabel von Motorraum -->Innenraum (Camping / Einbauten)

triga, Samstag, 01.01.2022, 17:48 (vor 21 Tagen)

Hallo und frohes Neues zusammen!

Hab zu Weihnachten einen Wechselrichter bekommen. Nun frage ich mich wie ich am besten das Kabel von der Starterbatterie in den Innenraum gelegt bekomme (Kangoo BJ 2009).

Jemand einen Tipp für mich?

Kabel von Motorraum -->Innenraum

Nebel-Jonny @, Samstag, 01.01.2022, 18:08 (vor 21 Tagen) @ triga

guck mal hier:
https://forum.mykangoo.de/index.php?id=320571
Gruß

--
DCI 1.5 Diesel 57PS Ex-Post Bj.2003 alles Banane G1Ph2 45000km 07.14 Euro4

Kabel von Motorraum -->Innenraum

triga, Samstag, 01.01.2022, 18:20 (vor 21 Tagen) @ Nebel-Jonny

Danke, ist allerdings ein anderes Modell.

Kabel von Motorraum -->Innenraum

Nebel-Jonny @, Samstag, 01.01.2022, 18:37 (vor 21 Tagen) @ triga

Also Modell G2.
Gruß

--
DCI 1.5 Diesel 57PS Ex-Post Bj.2003 alles Banane G1Ph2 45000km 07.14 Euro4

Kabel von Motorraum -->Innenraum

Mc Stender @, Hamburg, Sonntag, 02.01.2022, 17:22 (vor 20 Tagen) @ triga

Hallo und frohes Neues zusammen!

Hab zu Weihnachten einen Wechselrichter bekommen. Nun frage ich mich wie ich am besten das Kabel von der Starterbatterie in den Innenraum gelegt bekomme (Kangoo BJ 2009).

Jemand einen Tipp für mich?

Hallo,
bedenke, es braucht 2 Kabels (+ und -) sowie eine "erreichbare" Sicherung.
Und das müssen dicke Kabels sein. Je kürzer, je besser.
100W Ausgang = lockere 12 bis 14 Ampere auf der Batterie Seite. Und das "Dauer".

Womit das 2. Problem. Das Abschalten.
Viele Wechselricher lassen sich "Abschalten". Allerdings bedeutet das nicht zwangsläufig, das kein Strom mehr auf der Batterie-Seite gezogen wird.

Also sollte die 12V Seite abgeschaltet = von der Batterie trennbar sein.
Sonst ...
Wer seinen Kangoo liebt, der Schiebt (an).

Weit einfacher sind doch recht "Dünne" 230V Kabels an eine Steckdose im Innenraum.
Z.b. in der Mittelkonsole ?
Oder Handschuhfach.

Nur als Idee.

Gruß
Mc Stender

--
G1Ph2 1,2Lt./16V 75PS = D4F 730 aus 2007 KC1D sollte sein.

Kabel von Motorraum -->Innenraum

RSKANGOO @, Bayern, Dienstag, 04.01.2022, 18:59 (vor 18 Tagen) @ Mc Stender

Servus.
ich hab von der Batterie in den Kofferraum eine 230V Leitung Verlegt und im Kofferraum eine Fest Installierte Steckdose .Mein Wechselrichter kann ich bei bedarf ,im Motorraum unterbringen un dda Anschließen.Es ist nur füt die Fahrt wenn ich die Große Kompressor Kühlbox drin hab.
Vorteil kurze Wege der Gleichstrom Leitungen,gute 230V Leistung beim Verbraucher.
Gruß Heiko

--
Kangoo PH2,1,5dci Bj:2007,Ahk,Gewinde Fahrwerk,Intra Alufelgen,Tempomat,Langstrecken Tank,Power Boost... Kangoo gefällt mir :)

Kabel von Motorraum -->Innenraum

Peter Franken @, Grimbergen, Belgium, Mittwoch, 12.01.2022, 22:26 (vor 10 Tagen) @ triga

Halo Triga!

Mich würde das auch interessieren - es müsste auch auf der rechen Seite möglich sein wegen der Rechtslenker Version aber ich bin nicht sicher.

Ich habe eine Einspeisung von hinten linke und betreibe eine Heizlüfter in Winter;

Gut wäre eine Durchführung im Innenraum; Da ich die nicht habe nehme ich einfach zwei Kabel.

Eins zum Heizlüfter durch die Kofferraumklappe und ein in den Motorrad zum Batterielader durch die Motorhaube.

Die Spaltmasse sin derart gross das die Verriegelung perfekt funktioniert.

Grüsse

--
Kangoo 1.5 dci Expression - EZ 19.03.2004 - 3004/156 -1451ccm - d 48kW/65PS - K9K 704 - (G1 Ph2 /b ) kein Klima / Faltdach
Rechtslenkerleuchte hinten rechts = zweite Nebelschlussleuchte - 55W Rückfahrscheinwerfer, aktive GPS- Aussenantenne - 230V inboard

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum