KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




auf der A14 liegengeblieben - Kupplung 1,5 dCI (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

tidi @, Dienstag, 11.01.2022, 12:51 (vor 17 Tagen)

Hallo zusammen,

mein Frau ist gestern auf der A14 nach Stop and Go kurz vor Leizig Ost mit ihrem Kangoo liegengeblieben. Kupplung ließ sich nicht mehr treten, glücklicherweise war ausrollen auf dem Standstreifen möglich. Ich habe dann den Abschleppdienst organisiert (über den ACV).

Bild von der Ankunft beim Abeschleppdienst in Engelsdorf:

[image]

Heute dann der Anruf:
Die Dame aus dem Büro meinte, sie hätte ein "Protokoll" und die kalkulierten Reparaturkosten betrügen 1080 Euro.

Darauf meine Rückfrage, was denn genau defekt sei und ob sie das Protokoll mailen könnte.
Konnte sie nicht, dafür wurde ich mit der Werkstatt verbunden, die sagte, die Diagnose wäre aufgrund des nicht tretbaren Kupplungspedals erstellt worden.

Fahrzeug:
G1Ph2 84 PS dCI von 7/2007 mit erster Kupplung und 260tkm.

Die Diagnose erscheint mir ein wenig unseriös, sie hätte ja auch sagen können "wahrscheinlich ist es .... und wir von ... bis kosten..." aber ein 1080 Euro klingt nach Pauschalpreis.

Was meint ihr dazu?

Ich hänge an dem Wagen und habe neben der regelmläßigen Wartung in einer kompetenten freien Werkstatt bei 220 tkm Zahnriemen, CR Pumpe und 4 Injektoren erneuern lassen.

Lieben Gruß

Tim

Avatar

Kupplung 1,5 dCI REP. Satz.

Jeff, Dienstag, 11.01.2022, 13:19 (vor 17 Tagen) @ tidi

ein 1080 Euro klingt nach Pauschalpreis.

Was meint ihr dazu?

Iss mein dat iss heutzutage ein normaler Preis bei Kupplung Neu.
Getriebe muss raus und wieder rein.

Son Kupplungssatz iss nicht Teuer.
Hier iss Valeo Preiss https://www.pkwteile.de/valeo/1099552

Bei LUK Kupplungssatz iss vorsicht die rupfen gern.
Bau iss nicht mehr ein.

Ein Original Kupplungssatz von Renault iss auch nicht so Teuer, hab das 2020 mal gefragt.
Wurde mir 200€ genannt der Satz.

auf der A14 liegengeblieben - Kupplung 1,5 dCI

Horst @, Dienstag, 11.01.2022, 13:34 (vor 17 Tagen) @ tidi

Hi,
war das Kupplungspedal fest oben oder fest unten ?
Also wie war das Verhalten genau ?
Oder könnte das Pedal gedrückt werden hat aber nichts bewirkt ?
Ist das nicht in der Gegend vom TML Kangoo Center ?
Möglicherweise kommt der ja dort vorbei und kann die Kiste auf den Hänger packen.
Leider wird bei abgeschleppten Autos in der Ferne gerne auch Mal gut kassiert.
Ich finde es schon etwas merkwürdig, dass Dir keine echte Diagnose genannt wird.
Wäre für mich ein Grund das anderswo richten zu lassen, im Zweifel auch wenn ich dort das gleiche zahlen muss und zusätzlich Abschleppkosten hätte.

Gruß
Horst

Avatar

auf der A14 liegengeblieben - Kupplung 1,5 dCI

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Dienstag, 11.01.2022, 16:40 (vor 17 Tagen) @ Horst

Jup Leipzig ist ne Stunde von mir weg .
Meine Glaskugel sagt das es bestimmt das hydraulische Ausrücklager zerlegt hat , somit kein Kupplungsdruck mehr .
Kupplungspaket bei Reno aktuell ca. 262 € + Drucklager ca. 104 € . Im Zubehör sicher locker für die Hälfte zu bekommen .

Also ich würde jetzt mal rein unverbindlich der Reparatur für ca. die Hälfte anbieten können .

https://www.google.com/maps/dir/Leislau/Engelsdorf,+Leipzig/@51.2195864,11.9637825,10.0...

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

auf der A14 liegengeblieben - Kupplung 1,5 dCI

Horst @, Dienstag, 11.01.2022, 16:51 (vor 17 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Kangoo G1 ... ich meine mich an ein Kupplungszug zu erinnern ... ist das bei den Dieseln anders ?
Oder einfach meine Erinnerung falsch ?

Avatar

auf der A14 liegengeblieben - Kupplung 1,5 dCI

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Dienstag, 11.01.2022, 17:01 (vor 17 Tagen) @ Horst

Ab 2006 mit Anlasser vorn und Rückwärtsgang hinten rechts wurde die Kupplungsbetätigung hydraulisch .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

auf der A14 liegengeblieben - Kupplung 1,5 dCI

Horst @, Dienstag, 11.01.2022, 17:11 (vor 17 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Ist ja ein Ding.
Dann war das sicher aus irgend einem Grund 1€ billiger als der alte Kupplungszug.
Es könnte ja sogar ganz banal nur was ausgehängt sein, das gab's doch öfter Mal beim G2. Aber ich schätze Mal Du kennst die Schwächen bei der G1 Lösung besser.

Avatar

auf der A14 liegengeblieben - Kupplung 1,5 dCI

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Dienstag, 11.01.2022, 20:16 (vor 17 Tagen) @ Horst

Der G1 hat nicht das G2 Problem mit dem ausgehängten Gestänge was extra für den G 2 " konstruiert wurde . ;-)

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

auf der A14 liegengeblieben - Kupplung 1,5 dCI

tidi @, Dienstag, 11.01.2022, 20:49 (vor 16 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Der G1 hat nicht das G2 Problem mit dem ausgehängten Gestänge was extra für den G 2 " konstruiert wurde . ;-)

...wobei sich das ja mit einer passenden Unterlegscheibe und einem Sicherungsring dauerhaft und für < 1 € Instand setzen lässt.

Hatte ich beim großen auch schon - Tritt ins Leere auf einer Kreuzung in Berlin.
Aber ich wusste von der Möglichkeit, hatte Draht dabei und konnte meine Fahrt fortsetzen.

Gruß

Tim

Avatar

auf der A14 liegengeblieben - Kupplung 1,5 dCI

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Dienstag, 11.01.2022, 20:58 (vor 16 Tagen) @ tidi

Ein Kabelbinder tuts auch , heut erst gemacht .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

auf der A14 liegengeblieben - Kupplung 1,5 dCI

tidi @, Dienstag, 11.01.2022, 18:55 (vor 17 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Jup Leipzig ist ne Stunde von mir weg .
Meine Glaskugel sagt das es bestimmt das hydraulische Ausrücklager zerlegt hat , somit kein Kupplungsdruck mehr .
Kupplungspaket bei Reno aktuell ca. 262 € + Drucklager ca. 104 € . Im Zubehör sicher locker für die Hälfte zu bekommen .

Also ich würde jetzt mal rein unverbindlich der Reparatur für ca. die Hälfte anbieten können .

Hallo TML,
ich würde den Kangoo liebend gern bei Dir reparieren lassen - die spannende Frage wäre, wie ich ihn zu Dir hin bekomme.

Der "große" / Grand Kangoo darf nur 1 Tonne ziehen und einen Hänger müsste ich auch leihen.

Wenn Du die Kapazität würde ich Dir natürlich Fahrtkosten (Zeit und Wagen) bezahlen, aber das müsstest Du sagen.

Am besten mailst Du mich mal an (Briefumschlag) dann könne wir mal telefonieren.

Gruß & einen schönen Abend

Tim

Avatar

Kupplungssatz mit Zentralausrücker

Jeff, Dienstag, 11.01.2022, 19:13 (vor 17 Tagen) @ tidi

Meine Glaskugel sagt das es bestimmt das hydraulische Ausrücklager zerlegt hat , somit kein Kupplungsdruck mehr .


Iss Klar, Kangoo von tidi hat JR5 Getriebe, Braucht dann Kupplungssatz mit Zentralausrücker.
Iss meine Tip Valeo einbauen

https://www.pkwteile.de/valeo/7304464

Kupplungssatz mit Zentralausrücker

tidi @, Dienstag, 11.01.2022, 20:50 (vor 16 Tagen) @ Jeff

He Jeff,

danke für Deine Hilfe.
Wenn alles klappt, geht mein Kangoo auf Reisen nach Leislau und dann überlasse ich es TML, die seiner Erfahrung nach besten passenden Teile einzubauen.

Gruß & einen schönen Abend

Tim

Avatar

auf der A14 liegengeblieben - Kupplung 1,5 dCI

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Dienstag, 11.01.2022, 20:19 (vor 17 Tagen) @ tidi

Sie haben Post , Abholung in Leipzig ist kein Problem .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

auf der A14 liegengeblieben - Kupplung 1,5 dCI

tidi @, Dienstag, 11.01.2022, 20:51 (vor 16 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Sie haben Post , Abholung in Leipzig ist kein Problem .

Habe per Mail geantwortet, alles weitere morgen früh.

Danke & schönen (Feier-) Abend

Tim

Avatar

auf der A14 liegengeblieben - Kupplung 1,5 dCI

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Donnerstag, 13.01.2022, 16:40 (vor 15 Tagen) @ tidi

Update zum Kangoo , hab das Auto heute morgen in Leipzig abgeholt . Der Werkstattmeister ? sagte zu mir das Bremsflüssigkeit aufgefüllt wurde und es momentan wieder geht . Ich konnte den Kangoo dann ganz normal fahren und verladen . Die Kupplung funktionierte ganz normal .
Zu Hause dann abgeladen und auch wieder ganz normales fahren . Auf die Hebebühne , den Unterfahrschutz abgemacht und siehe da , keine Bremsflüssigkeit zwischen Motor und Getriebe . Alles trocken bis auch Getriebeölverlust am schwarzen Deckel der sich in Richtung Motor ausbreitet und abtropft . Eine Probefahrt von ca. 10 KM mit Steigungen und mehrfachem " Kupplungsrutschtest " ergab keinen negativen Befund ,alles iO. Auch am Geberzylinder und der Kupplungsleitung ist keine Undichtigkeit zu sehen .

[image]

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Avatar

auf der A14 liegengeblieben - Kupplung 1,5 dCI

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Donnerstag, 13.01.2022, 18:55 (vor 15 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Hat das Kupplungsystem einen Kontakt zum Bremskreislauf? Bei meinem Audi ist das irgendwie verbunden... dann wäre die Bremsanlage auch in Verdacht.

Axel

Avatar

Bremsflüssigkeit fehlte.

Jeff, Donnerstag, 13.01.2022, 19:40 (vor 15 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Der Werkstattmeister ? sagte zu mir das Bremsflüssigkeit aufgefüllt wurde und es momentan wieder geht .

Ahh ohh dann iss wohl bremsflüssigkeit abgesunken weil Bremsbeläge verschlißen sind.

Bremsflüssigkeit fehlte.

tidi @, Donnerstag, 13.01.2022, 20:48 (vor 14 Tagen) @ Jeff

Hi Jeff,

das halte ich für extrem unwahrscheinlich, so alt sind die Bremsen nicht und meine Frau fährt mit einem Realverbrauch von 4,8 Litern.

Ich habe mit ihr nochmal über die Symptomatik gesprochen und sie meinte, dass es verschmort gerochen habe und das Kupplungspedal nicht mehr zurückgekommen wäre und sich auch nicht auf Normalposition ziehe ließ.

Vorher 10 Minuten Stop an Go, vielleicht ist da was heiß geworden?

Und meine Frau ist patent genug, das einschätzen zu können, sie wechselt im Bedarfsfall auch mal unterwegs ein Rad (sie war damals schneller als ich brauchte, um zu ihr zu kommen, als sie einen Platten hatte.)

Ich hoffe, dass wir der Sache auf den Grund gehen und TML rausfindet, woran es liegt.
Der Auftrag zur Instandsetzung ist jedenfalls erteilt, so oder so sind Kupplung und Hydraulikzylinder so alt wie das Auto, so dass wir hier Ruhe haben möchten.

Und ich bin froh, dass ich dem Abschleppdienst keinen Auftrag erteilt habe.

Eine Rechnung über 65 Euro für's Nachschauen haben sie TML trotzdem mitgegeben.
Da steht aber keine Diagnose drin, schon gar nicht für eine Anfangs angekündigte notwendige Reparatur, nur Bremsflüssigkeit und Unterbodenschutz...

Da muss ich nochmal anrufen.

Gruß

Tim
PS - Bei meinem großen wurden bei Kauf (104tkm) die Beläge gewechselt.
Bei der Inspektion im Dezember sagte mir mein Werkstattmeister, dass die hinteren Bremsen in ca. 6tkm fällig wären. Aber ähnliches hat er auch schon bei der letzten Inspektion gesagt - seit Kauf 56tkm gefahren.

Avatar

Bremsflüssigkeit fehlte nicht

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Donnerstag, 13.01.2022, 21:07 (vor 14 Tagen) @ Jeff
bearbeitet von Kangoo-Center -TML, Donnerstag, 13.01.2022, 21:32

So nach einem kurzem Beratungstelefonat mit dem Besitzer wurde nun entschieden der Sache auf den Grund zu gehen , was auch gut so war . Der innere Kunsstoffring ist heiß geworden das er geschmolzen ist und das Langer verklemmt hat . Nach dem abkühlen hat sich das wohl wieder gelöst . Siehe Bild und die Kupplung sieht für den KM Stand noch ordentlich aus !! Das Drucklager ist auch noch absolut dicht !
Noch ein Wort zur Diagnosewerkstatt , der KV war ein Schuß ins blaue was zwar letztendlich nicht falsch gewesen wäre , aber so auch wieder nicht richtig .
Laut " wir haben nachgesehen , den Unterfahrschutz abgebaut und abgewischt , und dann 0,5 Liter Bremsflüssiglkeit aufgefüllt " wäre das schon mal eiskalt gelogen !
Den Unterfahrschutz habens wirklich ab gehabt und drüber gewischt , aber da hättens sehen müssen das keine Bremsflüssigkeit ausgetreten ist . Dann frage ich mich wo die die 0,5 Liter Bremsflüssigkeit hin geschüttet haben . In den Behälter gehen keine 0,5 Liter rein und so wie ich das sehe hat da auch nichts gefehlt ! Es sieht auch nicht so aus als hätte da irgendwer überhaupt den Deckel abgeschraubt . Alles noch verstaubt , maximal am schwarzen Ring etwas weniger , aber nix verkleckert und weg gewischt .
Das muß der Besitzer aber selber abklären .
Ich werde nun nach Absprache die Kupplung + Ausrücklager + WDR Kurbelwelle erneuern . [image][image][image]

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

reparierten Kangoo in Leislau abgeholt

tidi @, Samstag, 15.01.2022, 21:55 (vor 12 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Ich werde nun nach Absprache die Kupplung + Ausrücklager + WDR Kurbelwelle erneuern .

Guten Abend zusammen,

nachdem ich gestern (14.01.) von TML benachrichtigt wurde, dass unser Kangoo repariert und zur Abholung bereit wäre, sind wir heute Mittag los und haben ihn abgeholt.

Es zahlt sich aus, dass sich der Inhaber der Werkstatt auf Kangoos aller Generationen spezialisiert hat - er kennt den Kangoo (samt Derivaten) und sieht, was andere übersehen würden.

So wurden neben den obigen Arbeiten noch zusätzlich erledigt:
- Tausch eines gebrochenen ABS Rings
- Tausch einer defekten Glühkerze
- neues Masseband im korrosionssicheren Bereich im Motorraum
- neuer Türbolzen Fahrerseite (Türfangband hatte ich vor 3 Jahren gewechselt)
- plus Abholung des Wagens in Leipzig (2 x 87 km, allein dafür hätte der Abschleppdienst nochmal 400 Euro berechnet)

Das Ganze für deutlich weniger als vom Abschleppdienst allein für Kupplung und Ausrücklager veranschlagt.

Wer also eine kompetente Werkstatt für den Kangoo oder gar einen gebrauchten Kangoo (alle Generationen) oder Citan sucht, der ist beim Kangoo-Center-TML mehr als gut aufgehoben.

Freundlich, kommunikativ, extrem kompetent und superflott.
Da muss ich hinzufügen, dass die Ersatzteile vor Ort vorhanden waren.

Ich freue mich, dass wir den Kangoo perspektivisch noch lange am Laufen halten können.
Lieben Gruß in die Runde und ein schönes WE

Tim

Avatar

Superflott

Jeff, Sonntag, 16.01.2022, 11:34 (vor 12 Tagen) @ tidi

nachdem ich gestern (14.01.) von TML benachrichtigt wurde, dass unser Kangoo repariert und zur Abholung bereit wäre, sind wir heute Mittag los und haben ihn abgeholt.

Freundlich, kommunikativ, extrem kompetent und superflott.

Superflott*thumbsup*

Jeff sacht Wow *thumbsup*

Avatar

reparierten Kangoo in Leislau abgeholt

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Sonntag, 16.01.2022, 12:54 (vor 12 Tagen) @ tidi

Vielen Dank für die Blumen ! :-)

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Avatar

Kupplung REP. Satz?

Jeff, Sonntag, 16.01.2022, 13:12 (vor 12 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Vielen Dank für die Blumen ! :-)

Welches Fabrikat Kupplung Hersteller wurde eingebaut
Jeff baut ungern LUK ein wegen Rupfen iss aber ansichtsache

Kupplung REP. Satz?

Mc Stender @, Hamburg, Sonntag, 16.01.2022, 15:06 (vor 12 Tagen) @ Jeff

Jeff baut ungern LUK ein wegen Rupfen iss aber ansichtsache

Hallo,
ich habe keinen Schimmer, was der Vorbesitzer hat verchrauben lassen.
Aber das der "Dicke" seinem Namen Ehre macht, das kenn ich genau.
Stehst im Stau und es springt vorwärts / würgt den Motor ab.

Ursache war der Hebel / Stange am Getriebe / Motor wo der Kupplungs-Zug eingehakt ist.
Im Motor muß ein Lager sein.
Und das ist ab und an für einige Tropfen Öl dankbar.
Aber sowas von.

Nicht zuviel.
Öl an den Kupplungsbelägen kommt net gut.
Also mit dem Röhrchen auf die "Welle" zielen. Läuft dran runter.

Und schon kannst Du wieder "Ruck / Sprungfrei" anfahren. ;-)

Gruß
Mc Stender


Ps.: Meiner ist ein G1 mit Kupplungszug. :-[

--
G1Ph2 1,2Lt./16V 75PS = D4F 730 aus 2007 KC1D sollte sein.

Avatar

Kupplung REP. Satz?

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Sonntag, 16.01.2022, 16:23 (vor 12 Tagen) @ Mc Stender

Ich habe einen von Sachs für den 1,9er 4x4 eingebaut . Der ist Baugleich zum 1,5er DCI .
Mit LUK Kupplungen habe ich bisher aber auch keine Probleme . Da hatte ich eher mal Trubbel mit einer Valeo Scheibe im Baugleichen Auto . Die ratterte sofort bei der Probefahrt , alles wieder raus und nochmal neu . Die ratterte schon auf der Hebebühne beim Test mit nur dem nötigsten dran . Hab dann eine Originale aus meinem Lager eingebaut , sollte eine LUK gewesen sein und Ruhe war .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Kupplung REP. Satz?

tidi @, Sonntag, 16.01.2022, 18:49 (vor 12 Tagen) @ Jeff

Hallo Jeff,

Ich bin heute zum ersten Mal wieder selbst mit dem kleinen gefahren,und so butterweich hat noch keiner meiner bisher 4 Kangoos gekuppelt.
Also alles i.O. Aus meiner Sicht.

Lieben Gruß & einen schönen Abend

Tim

Avatar

Kupplung REP. Satz?

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Sonntag, 16.01.2022, 19:48 (vor 12 Tagen) @ tidi

Ja die Kupplungen bei dem Modell gehen " erschreckend " leichtgängig .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

Avatar

auf der A14 liegengeblieben - Kupplung 1,5 dCI

Markus (RO) @, Inzell, Donnerstag, 13.01.2022, 22:04 (vor 14 Tagen) @ tidi

Hi Tim,

wir hatten das gleiche Problem bei unserem 1,5 dci G1 PH2 letztes Jahr im Januar auch bei rund 279.000 km...
Bei uns war das Ausrücklager schlagartig nach wenigen Tagen mit "Ausrück-Lagergeräusch" hin (Lager beim Auskuppeln blockiert).

Die neue Kupplung (= kompletter Überholsatz inkl. Ausrücklager) mit Einbau beim Renaulthändler (im Winter draußen selber eine Kupplung tauschen macht keinen Spaß) hat 886,-- € gekostet.

Allerdings sind wir bei dem Händler Ersatzteil-Stammkunde und bekomme auf die Teile meist 15 % Nachlass ;-)

Neben dem Ausrücklager war die Kupplung auch allgemein nahe der Verschleißgrenze.

Ich würde die gut 1100,-- € investieren und als völlig normalen Verschleiß verbuchen. Außerdem ist so ein Diesel-Kangoo noch für deutlich mehr Kilometer gut. Unserer hat inzwischen 299.000 problemlose Kilometer drauf :-D

Gruß

Markus

--
Kangoo 1.5 dci Expression erhöhte Bodenfreiheit, 21.12.2004, 3004 OOY, 1461ccm, 60kW/82PS, KCR8
R5 Campus 1.4 G-Kat,58 PS, 12/90, 155 000 km


Schrauben drehn, Muttern drehn

Mal reinschauen: www.busfreaks.de

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum