KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Ruckeln im Leerlauf, Motorschütteln (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

d3n.nis @, Koblenz, Montag, 16.05.2022, 13:45 (vor 41 Tagen)

Hallo zusammen,

letzte Woche habe ich eine Tour nach Holland und zurück gemacht,
kurz nach dieser Tour hat mein Kangoo mit folgenden Symptomen begonnen:

Nachdem einschalten des Motors ist der Leerlauf unruhig und der Motor schüttelt sich alle paar sekunden. Es ist kein starkes ruckeln aber im Innenraum deutlich spührbar.

Auch ist die Gasannahme bei niedriger Drehzahl verschlechtern (bis 3000 Umdrehungen) danach läuft der Motor fühlbar normal. Ab und An kommt es auch beim Anfahren zu einem Powerloch, so alsob das gemisch nicht richtig zündet.

Ähnliche Probleme hatte ich schonmal, jedoch wesentlich stärker, hier war die Dichtung des Vergasers zum Saugrohr kaputt. Diese habe ich nun wieder getausch und auch den Saugrohrdrucksensor da dieser einen Riss hatte. Das Problem ist aber weiterhin da.

Ich gehe davon aus, dass es wieder Falschluft sein kann, wüsste aber nicht von wo.
Das Fahrzeug läuft auf Gas oder Benzin im Stand gleich unrund und bei höherer Drehzahl wieder normal.

Zum Fahrzeug: Renault Kangoo 1.4 (3004/554) Benzin/Flüssiggas (Prins Verdampfer e4)
EZ: NOV 1999

Danke für eure Hilfe.:-)

Ruckeln im Leerlauf, Motorschütteln

Mc Stender @, Hamburg, Montag, 16.05.2022, 18:54 (vor 40 Tagen) @ d3n.nis

Hallo,
Orakel an, schau nach dem Masseband.
Orakel aus, auslesen (lassen).

Gruß
Mc Stender

Ps.: https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Masseverbindung_Motor/Karosse

--
G1Ph2 1,2Lt./16V 75PS = D4F 730 aus 2007 KC1D sollte sein.

Ruckeln im Leerlauf, Motorschütteln

christian2306 @, Dienstag, 17.05.2022, 13:14 (vor 40 Tagen) @ d3n.nis

Klingt nach einem ähnlichen Problem wie bei mir. Zieh mal den Stecker vom AGR Ventil ab und dreh eine Runde. Dadurch sollte er dann besser/Normal laufen. Falls ja ist dein AGR Ventil zu dreckig oder hinüber und arbeitet nicht mehr richtig.

--
Kangoo FC Rapid Bj. 04 D65

Ruckeln im Leerlauf, Motorschütteln

Mc Stender @, Hamburg, Dienstag, 17.05.2022, 16:24 (vor 39 Tagen) @ christian2306

Klingt nach einem ähnlichen Problem wie bei mir. Zieh mal den Stecker vom AGR Ventil ab und dreh eine Runde. Dadurch sollte er dann besser/Normal laufen. Falls ja ist dein AGR Ventil zu dreckig oder hinüber und arbeitet nicht mehr richtig.


Hallo,
AGR am Benziner / mit Gas ?

Gruß
Mc Stender

--
G1Ph2 1,2Lt./16V 75PS = D4F 730 aus 2007 KC1D sollte sein.

Avatar

Ruckeln im Leerlauf, Motorschütteln

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Dienstag, 17.05.2022, 17:39 (vor 39 Tagen) @ d3n.nis

Ich rufe mal Unken: aber der E7J gilt keinesfalls als gasfest. Alle warnen davor, dass selbst mit Flashlube die Ventile und Ventilsitze verbrennen und Schaden nehmen.

Auch das könnte eine Ursache sein.

Lass mal die Kompression der Zylinde messen!

Axel

Ruckeln im Leerlauf, Motorschütteln

Retzer @, Mittwoch, 18.05.2022, 05:00 (vor 39 Tagen) @ Superaxel

genau, ventilspiel nachstellen

Avatar

Ruckeln im Leerlauf, Motorschütteln

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Mittwoch, 18.05.2022, 08:52 (vor 39 Tagen) @ Retzer

Vorher wenn möglich mit einem Endoskop die Ventile von innen ansehen. Wenn die verbrannt sind, nützt das nachstellen nicht mehr. Dann müsste der Kopf runter, Sitze neu gefräst, gehärtete Sitzring eingesetzt werden und frische Ventile. Das übersteigt den Wert eines E7J bei weitem.

Axel

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum