KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




D55 aus 2001: Kühlerventilator läuft nicht: Fehlersuche wo? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

es_huz @, 72270 Baiersbronn, Montag, 20.06.2022, 17:09 (vor 6 Tagen)

Guten Tag zuammen,

heute am Berg ging die Wassertemperaturwarnlampe am 2001er D55 1,9 Saugdiesel an. Mit Heizung voll auf wieder heim, abgestellt und der Kühlerlüfter steht still. OK, der Wagen hat keine Klima: nachdem was ich hier lese, macht es das einfacher. Sicherung gibt es keine und das Relais finde ich nicht nach den Zeichnungen, wo dieses mit K oder M beschriftet ist. Im Motorraum links ist ne Plastikabdeckung und darunter ist folgendes:

2 normale blaue 15 A Sicherungen. Dahinter Richtung Kotflügel 2 "Blöcke" mit "fetten Sicherungen". Ingesamt 5 davon, 1 mal 70A, einmal 50A und 3 mal 60 A. Links daneben (ich guck jetzt vom Kotflügel aus) gibt es ganz genau ein einziges lila Relais. Kann das für den Kühlerlüfter zuständig sein? Der Punkt ist nämlich der und bitte korrigiert mich, wenn ich Mist erzähle:

Wenn ich mir im Internet unter der Suche Kanggo D55 Kühlerlüfter Sensor oder Geber die dort angebotenen Teile angucke, so sind die alle unterschiedlich was den Stecker anbelangt: 2 Pole, 3 Pole, sonst noch was. Preise von 5 bis 40 EUR. Ich bin dann unter dem Auto rumgekrochen und hab geguckt, wo man denn sowas reinschrauben könnte, denn ich denk mir mal, dass es eben nur das Relais oder der Sensor/Geber sein kann, was das Problem verursacht: Marder und Kabelbruch schliess ich jetzt mal aus. Also...

der Kühler ist komplett aus Plastik und da gibt es nichts, wo ich einen "klassischen Geber aus Metall mit Gewinde und Dichtung und vielleicht sowas wie ner Schlüsselweite 29" irgendwo reinschrauben könnte. Tja. Oben in der Nähe vom Ausgleichsbehälter ist am Kopf links etwas "Seltsames" mit nem Weissen Stecker den ich nach oben hin lösen kann. Da gehen 5 Kabel in den Stecker rein und der Stecker selber hat auch genau diese 5 Pinns. Und an der Stelle hab ich Schluss gemacht und dachte ich frag mal rum in der Runde hier was das ist bzw. sein könnte. Also ob meine Idee mit geber/Sensor oder Relais richtig ist und wenn ja, wo die Teile jeweils beim D55 sitzen. Ach ja:

Ich kann gerne Bilder machen und die hier einstellen, ich hab auch das digitale Werkstatthandbuch mit den gefühlt 5000 Seiten in pdf hier, wenn also jemand weiss, wo ich da am besten anfange zu suchen, wäre das auch ne Möglichkeit, aber ich hoffe eben, dass es hier einfacher und schneller geht. Bin für jeden Tip dankbar.

MfG
Eckhard

[image]

--
Postkangoo (LKW)
VF1FC0NAF255301XX
DIESEL K40/4000
26.10.2001
72270 Baiersbronn

D55 aus 2001: Kühlerventilator läuft nicht: Fehlersuche wo?

es_huz @, 72270 Baiersbronn, Dienstag, 21.06.2022, 05:50 (vor 5 Tagen) @ es_huz

Guten Morgen allerseits,

hier noch 3 Bilder zum Thema Motorisierung. Zuerst der Motortyp (F8Q662: 40kW), dann ein Auszug aus dem Brief mit Fgst-Nr. und zum Schluss noch etwas für die Profis hier: Auf einer Rechnung vom Renault Händler ist eine (?) RKS-Nr. bzw. eine Fabr.-Nr. eingetragen: U046663. Vielleicht hilft`s.

Danke und Ciao

Eckhard

===

[image]

===

[image]

===

[image]

===

--
Postkangoo (LKW)
VF1FC0NAF255301XX
DIESEL K40/4000
26.10.2001
72270 Baiersbronn

Avatar

D55 aus 2001: Kühlerventilator läuft nicht: Fehlersuche wo?

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Dienstag, 21.06.2022, 09:25 (vor 5 Tagen) @ es_huz

Ich hatte vor ca 3 oder 4 Jahren bei meinem 1,6er mit Klima das Problem, dass der Lüfter ebenfalls nicht mehr lief und so in Zusammenhang mit der Klimaanlage dafür sorgte, dass die Temperatur ruckizucki im roten Bereich war sobald der Fahrtwind wegfiel.

Bei MIR lag das Problem in einem Massefehler bei einem der kleinen Massekabel des Motorkabelbaums. Konkret lag der unter der Kunststoffkabelbrücke links im Motorraum, in direkter Nähe zum Batteriekasten.

Zuvor hab ich alles mögliche versucht, den Lüfter ausgetauscht, Widerstände am Lüfter selber gewechselt, drüber nachgedacht WIE LANGE eine Kangoo brennt wenn man ihn einfach anzündet...

Mein Tip: alle Masseverbindungen des Kabelbaums raussuchen, reinigen, Zahnscheibe drunterlegen und wieder schauen. Verirrte Ströme sorgen im Kangoo immer wieder endlose Freude.

Axel

D55 aus 2001: Kühlerventilator läuft nicht: Fehlersuche wo?

es_huz @, 72270 Baiersbronn, Dienstag, 21.06.2022, 10:38 (vor 5 Tagen) @ Superaxel

Danke Dir Axel,

bin jetzt weg, will aber morgen mindestens 2-3 Stunden für den Kangoo freischaufeln. Mit den Massegeschichten kann ich ja mal anfangen, wenn hier nicht noch ein entscheidender Tip kommt. Bis dahin alles Gute und Ciao

Eckhard

--
Postkangoo (LKW)
VF1FC0NAF255301XX
DIESEL K40/4000
26.10.2001
72270 Baiersbronn

D55 aus 2001: Kühlerventilator läuft nicht: Fehlersuche wo?

Mc Stender @, Hamburg, Dienstag, 21.06.2022, 12:46 (vor 5 Tagen) @ es_huz

Hallo,
ich hatte mal so einen alten (analogen), da war der "Schalter" am (bzw. sehr nahe) am Thermostatengehäuse.

Die späteren hatten einen Temperatursensor mit 2 Widerständen drinne (4 pol).
Einer für das Instrument, der 2. für die Motor-Elektronik die dann per Relais eine oder 2 Stufen (mit Klima) schaltete.

Gruß
Mc Stender

--
G1Ph2 1,2Lt./16V 75PS = D4F 730 aus 2007 KC1D sollte sein.

D55 aus 2001: Kühlerventilator läuft nicht: Fehlersuche wo?

es_huz @, 72270 Baiersbronn, Mittwoch, 22.06.2022, 05:35 (vor 4 Tagen) @ Mc Stender

Guten Morgen Mc Stender,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde heute beim "Schauen und Suchen" mal Bilder machen und hier einstellen. Bin gestern 80 km gefahren mit Heizung voll auf und Lüfter auf 3 und das macht echt keinen Spass. Der Kangoo ist mittlerweile nur noch für den Sommer da, weil er ansonsten verrostet und im Winter eh nicht wirklich gut anspringt. Das heisst, ich muss und will das hier wieder in Ordnung bringen, komme was wolle:-).

Ciao

Eckhard

--
Postkangoo (LKW)
VF1FC0NAF255301XX
DIESEL K40/4000
26.10.2001
72270 Baiersbronn

D55 aus 2001: Kühlerventilator läuft nicht: 4 Bilder

es_huz @, 72270 Baiersbronn, Donnerstag, 23.06.2022, 06:01 (vor 3 Tagen) @ es_huz

Guten Morgen,

bin gestern nur dazu gekommen ein paar Bilder zu machen, aber keine Zeit für Fehlersuche. Am Samstag geht`s weiter und hier auf 600 m.ü.N.N. im Nordschwarzwald ist es auch schon wieder kühler geworden, sprich Fahren mit Heizung voll auf ist kein Problem. OK, hier die Bilder und Danke, falls jemandem noch etwas einfällt zu meinem Problem.

Ciao

Eckhard

Bild 1: Gesamtansicht Motorraum vom linken Kotflügel aus gesehen:

[image]

Bild 2: Was ist das da am Kopf links in der Nähe vom Ausgleichsbehälter?

[image]

Bild 3: Ist der Thermostat hier komplett "in Schlauch verpackt"?

[image]

Bild 4: Nur ein Relais im Motorraum in lila. Any ideas wofür das zuständig ist?

[image]


PS.: An die Profis hier: wenn ich zuviele zu einfache Fragen stelle, tut`s mir leid. Aber vielleicht helfen die Bilder später auch mal jemand anders, zumindest hoffe ich das. Danke nochmal für jede Antwort.

--
Postkangoo (LKW)
VF1FC0NAF255301XX
DIESEL K40/4000
26.10.2001
72270 Baiersbronn

Avatar

D55 aus 2001: Kühlerventilator läuft nicht: 4 Bilder

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Donnerstag, 23.06.2022, 07:10 (vor 3 Tagen) @ es_huz
bearbeitet von Kangoo-Center -TML, Donnerstag, 23.06.2022, 07:32

Moin du bist bezüglich der Suche nach dem Thermoschalter komplett auf dem Holzweg . Dein weißer Stecker ist das AGR Ventil . Dein Thermostat ist der Ölstandsgeber ....
Du findest den Temperaturfühler der für die Anzeige und den Lüfter Zuständig ist am Motor , Zylinderkopf Getriebeseitig , unter der Unterdruckdose für die Bremse .
Teil Nr. 9 auf dem Bild .

[image]

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

D55 aus 2001: Kühlerventilator läuft nicht: auf dem Holzweg

es_huz @, 72270 Baiersbronn, Donnerstag, 23.06.2022, 10:54 (vor 3 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Guten Tag Kangoo-Center-TML,

vielen Dank für Deine Antwort und das Bild, ich werd dann mal suchen gehen am Samstag.

Gruss

Eckhard

PS.: Auf meinem Bild Nr. 3 meinte ich nicht den 2-Kabel-Stecker, sondern genau das Teil wo das "?" auch drauf ist. Hat mit der Sache hier nix zu tun, ist also mein Fehler (Bild + ?), aber es hat mich halt gewundert wie das hier beim Kangoo aussieht und so hab ich gefragt.

--
Postkangoo (LKW)
VF1FC0NAF255301XX
DIESEL K40/4000
26.10.2001
72270 Baiersbronn

Avatar

D55 aus 2001: Kühlerventilator läuft nicht: auf dem Holzweg

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Donnerstag, 23.06.2022, 12:47 (vor 3 Tagen) @ es_huz

Ok dann ist den ? genau auf einem Kühlerschlauch , mehr nicht . Das Thermostat ist in dem Teil auf Bild 6 mit drin .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . . . . . . . . . . .

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum