KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Wasserablauf reinigen (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Marco2903, Donnerstag, 04.08.2022, 19:21 (vor 8 Tagen)

Hallo zusammen,

ich habe mich kurzerhand hier angemeldet um ein Problem zu lösen.
Die Suchfunktion habe ich bereits gefunden, allerdings keine passende Lösung bzw. in einem Thread sind die Fotos nicht mehr vorhanden.

Ich habe mir dieses Jahr einen 2012er Kangoo zugelegt. Der ist echt super in Schuss, allerdings habe ich heute in der Waschanlage festgestellt, dass meine Füße plötzlich nass wurden (nein, nicht vor Aufregung!). Google hat dann ausgespuckt, dass der Wasserablauf unter der Windschutzscheibe verstopft sein könnte, also habe ich die Plastikabdeckung entfernt und zwei Stopfen gefunden (links und rechts). Allerdings konnte ich sie nur oberflächlich reinigen, da ich sehr schlecht dran kam.

Nun die Frage: man kann ja anscheinend so einen Stopfen bei den meisten Autos von unten rausziehen, reinigen und von oben wieder reinschieben. Ist das beim Kangoo auch möglich? Ich habe im Motorraum nach dem anderen Ende der Stopfen gesucht, aber nichts gefunden. So wie die Pfützen unter dem Auto vermuten lassen, läuft das Wasser irgendwo unter dem Auto ab.

Kann mir jemand sagen wie ich die Stopfen raus bekomme oder habt ihr einen anderen Tipp wie ich den Ablauf reinigen kann? Druckluft steht mir nicht zur Verfügung. Und hinter den Vorderrädern liegen zwar ein paar Gumminippel, allerdings keine offensichtliche Öffnung.

Fotos wären sicherlich hilfreich :)

Ich danke euch vielmals.

Grüße

Marco

Avatar

Wasserablauf reinigen

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Donnerstag, 04.08.2022, 19:32 (vor 8 Tagen) @ Marco2903

Radkasten , hintere innere Abdeckung am Kotflügel nach unten ziehen , rein greifen - in etwa bei ca, 14 Uhr und die Endkappe entfernen , von oben Wasser in den Ablaufschlauch bis es sauber raus läuft . Die Kappe nicht wieder drauf machen .

--
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . .
Meine Beiträge können durchaus mit Ironie bestückt sein, also nicht alles auf die Goldwaage legen .

Wasserablauf reinigen

Marco2903, Donnerstag, 04.08.2022, 19:55 (vor 8 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

[image]

Meinst du diesen Kollegen?

Wasserablauf reinigen

Marco2903, Donnerstag, 04.08.2022, 20:00 (vor 8 Tagen) @ Marco2903
bearbeitet von Marco2903, Donnerstag, 04.08.2022, 20:22

[image]

Du scheinst den zu meinen. Da scheint zumindest das Wasser rauszukommen. Ist allerdings bei 12 Uhr.


E.: ich glaub der Großteil des Wasser läuft über die Seitenrinnen ab, wenn man Wasser auf die Scheibe gießt, oder?

Nach der Waschstraße hab ich aber auch Wasser „vor“ mir hin und her plätschern hören. Das muss also der Bereich mit den Gummiabläufen gewesen sein.

Avatar

Wasserablauf reinigen

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Donnerstag, 04.08.2022, 21:33 (vor 8 Tagen) @ Marco2903

Nein weiter links Richtung , da hängt der Schlauch von oben durch .

--
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . .
Meine Beiträge können durchaus mit Ironie bestückt sein, also nicht alles auf die Goldwaage legen .

Wasserablauf reinigen

Marco2903, Freitag, 05.08.2022, 13:22 (vor 7 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Ich hab jetzt nochmal nachgeschaut und da ist nirgends ein Schlauch zu sehen.
[image][image][image]

Das ist alles was man da sieht. Vielleicht hinter der Plastikverkleidung? Da komme ich allerdings nicht ran

Avatar

Wasserablauf reinigen

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Freitag, 05.08.2022, 16:09 (vor 7 Tagen) @ Marco2903

Weiter links zum Stoßdämpfer rüber . An der A-Säule ist da nix .

--
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . .
Meine Beiträge können durchaus mit Ironie bestückt sein, also nicht alles auf die Goldwaage legen .

Wasserablauf reinigen - Anleitung mit Bildern

tidi @, Freitag, 05.08.2022, 16:32 (vor 7 Tagen) @ Marco2903

Hallo Marco,

Eintrag und Bilder sind noch da.

Reinigung der Abläufe G2

Gruß & viel Erfolg

Tim

Wasserablauf reinigen - Anleitung mit Bildern

Marco2903, Freitag, 05.08.2022, 16:41 (vor 7 Tagen) @ tidi

Ah super danke. Wie bekommt man die Clips vom Radkasten ab? Einfach ziehen? Hab etwas Angst was kaputt zu machen.

Wasserablauf reinigen - Anleitung mit Bildern

tidi @, Freitag, 05.08.2022, 17:01 (vor 7 Tagen) @ Marco2903

Ah super danke. Wie bekommt man die Clips vom Radkasten ab? Einfach ziehen? Hab etwas Angst was kaputt zu machen.

vorsichtig senkrecht zum Mittelpunkt abziehen (in Richtung Radmitte).
Die Clips bekommt man beim Freundlichen, sollte doch mal einer brechen).

Avatar

Wasserablauf reinigen - Anleitung mit Bildern

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Freitag, 05.08.2022, 20:51 (vor 7 Tagen) @ tidi
bearbeitet von Kangoo-Center -TML, Freitag, 05.08.2022, 21:06

Dafür gibt es eine Stopfen Zange . Aber nur für die Kappe vom Schlauch brauchste du nix abmachen . Die Verkleidung runter ziehen , rein fassen abmachen fertig .

https://www.google.com/search?q=zange+t%C3%BCrverkleidung&tbm=isch&ved=2ahUKEwj...

--
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . .
Meine Beiträge können durchaus mit Ironie bestückt sein, also nicht alles auf die Goldwaage legen .

Wasserablauf reinigen - Anleitung mit Bildern

freesy, Bremen, Freitag, 05.08.2022, 23:44 (vor 7 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Im Grunde brauchst du die Stopfenzange nicht, es geht auch so ohne dieser Zange .. nur etwas langsamer ... An einer Seite leicht hochziehen und festhalten und dann nach und nach den Stpfen ringsherum rauslösen. Denn...es gibt ja auch keine Zange um den Stopfen wieder einzusetzen ..gelle!

Avatar

Wasserablauf reinigen - Anleitung mit Bildern

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Samstag, 06.08.2022, 07:41 (vor 6 Tagen) @ freesy

Einen Nagel machst auch nicht mit einer Zange rein .... ;-) ;-) ;-)

--
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . .
Meine Beiträge können durchaus mit Ironie bestückt sein, also nicht alles auf die Goldwaage legen .

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum