KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Rad klappert (Plauderei)

didi, Thursday, 25.04.2024, 12:37 (vor 24 Tagen)

Hallo zusammen,
ich bin etwas ratlos und habe mich hier Angemeldet, in der Hoffnung jemand kennt dieses Phänomen.

Unser kangoo bj 2014 hat vorne links ein Problem.
Wenn du am Rad wackelst scheint irgend etwas lose.
Hatte das obere Domlager in verdacht und ersetzt, keine Besserung.
Dann dachte ich, hm Radlager, also ersetzt keine Besserung.

Alle Gelenke sind straff, nichts ausgeschlagen.
Wenn der Wagen auf der Bühne und entlastet ist, kannst du mit allen Hebeln versuchen zu rütteln, nichts.
Dann ablassen, nichts, aber nach ca 500 Meter fahrt, ist es wieder am rotteln.
Auf die Bühne, nichts zu finden.
Bin etwas Ratlos, kann in der Dämpfer Einheit etwas gebrochen oder ausgeschlagen sein das dieses Phänomen auslöst?
Werkstätten finden es auch nicht und ich habe auch an der Verbindung Federbein zur Aufnahme , an den beiden Befestigungen Markierungen gemacht, nichts.

Hatte das schon mal jemand?
Beste grüße und danke schon mal, didi

Rad klappert

Horst, Thursday, 25.04.2024, 13:38 (vor 24 Tagen) @ didi

Ich tippe auf das Traggelenk.
Da musst Du mal im nicht entlasteten Zustand mit der Brechstange dran.
Es kommt vor, dass im entlasteten Zustand das Spiel im Traggelenk schlecht zu erkennen ist.

Rad klappert

C.Icks @, Thursday, 25.04.2024, 16:18 (vor 24 Tagen) @ didi

Hallo Didi,

mach mal das Reserverad drauf oder tausche vorne links mit hinten links. Wenn der Reifen einen Schlag hat kann das sehr starke Vibrationen erzeugen.

Avatar

Rad klappert

Kangoo-Center -TML, 06618 Leislau, Thursday, 25.04.2024, 16:24 (vor 24 Tagen) @ didi

Definiere mal bitte dieses " rotteln " etwas genauer !!

--
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . .
Meine Beiträge können durchaus mit Ironie bestückt sein, also nicht alles auf die Goldwaage legen .

Rad klappert

didi, Thursday, 25.04.2024, 20:59 (vor 24 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

du kannst das rad richtig vor und zurück kippeln, zwar mit kraftaufwand aber es ist als ob oben das Domlager lose wäre, so wackelt das rad.
Traggelenk ist es nicht, Domlager neu. Einzig was ich mir vorstellen kann ist das die Dämpfer Patrone ausgeschlagen ist.
Fast so wie das Problem beim citroen Ami, mit dem radwackeln.

Avatar

Rad klappert

Kangoo-Center -TML, 06618 Leislau, Thursday, 25.04.2024, 21:28 (vor 24 Tagen) @ didi

Auch im stehenden nicht ausgehobenem Zustand ?

--
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . .
Meine Beiträge können durchaus mit Ironie bestückt sein, also nicht alles auf die Goldwaage legen .

Rad klappert

didi, Thursday, 25.04.2024, 21:49 (vor 24 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

nur im eingefederten zustand.
Entlastet keine Chance irgend wo spiel zu erzeugen, alles bombenfest.
NAch dem ablassen von der Bühne auch nix, erst nachdem man ein stück gefahren ist.

Rad klappert

Schrauber, Thursday, 25.04.2024, 22:32 (vor 24 Tagen) @ didi

Wenn du am Rad wackelst ...

Nur mal sicherheitshalber nachgefragt: Quer zur Fahrtrichtung?

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, zitronengelb, Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634
2019 mit 112.000 km an meinen Sohn abgegeben und auf Dacia Dokker umgestiegen

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km

Rad klappert

didi, Friday, 26.04.2024, 00:00 (vor 24 Tagen) @ Schrauber

als ob du ein Radlager zum einstellen hast und das Zuviel spiel hat.
werd mal versuchen ein Video zu machen.

Avatar

Rad klappert

Kangoo-Center -TML, 06618 Leislau, Friday, 26.04.2024, 06:51 (vor 24 Tagen) @ didi

Die Buchsen vom Querlenker .... ?

--
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . .
Meine Beiträge können durchaus mit Ironie bestückt sein, also nicht alles auf die Goldwaage legen .

Rad klappert

Lotti Karotti, Friday, 26.04.2024, 10:30 (vor 23 Tagen) @ didi

als ob du ein Radlager zum einstellen hast und das Zuviel spiel hat.

Schrauber meinte, ob du Handstellung 3 Uhr-9 Uhr am Rad hast, um da zu wackeln. Es gibt ja bekanntlich die 3/9 Uhr Stellung und die 6/12 Uhr Stellung, um Defekte an den Vorderachsgelenken festzustellen. Also wie machst du das Wackeln am Rad per Hand?

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 395.000km auf der Uhr verkauft
Nachfolger Clio 5 Tce100 LPG, 32.000km gelaufen und nach kl. Unfall getauscht gegen Volvo V40 T2 (2017)

Rad klappert

didi, Friday, 26.04.2024, 12:47 (vor 23 Tagen) @ Lotti Karotti

6/12 Uhr Stellung wobei es ja nur 12 ist da das Rad auf 6 Steht.
3 und 9 zeigen nur ob das Spurstangengelenk spiel hat.

Avatar

Rad klappert

Kangoo-Center -TML, 06618 Leislau, Friday, 26.04.2024, 16:10 (vor 23 Tagen) @ didi

Dann bleibt nur der Dämpfer selber . Raus bauen und Feder runter .

--
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . .
Meine Beiträge können durchaus mit Ironie bestückt sein, also nicht alles auf die Goldwaage legen .

Rad klappert

Horst, Friday, 26.04.2024, 17:50 (vor 23 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Dann bleibt nur der Dämpfer selber . Raus bauen und Feder runter .

Sehe ich genau so.
Aber zu zweit sollte man das meines Erachtens auch fühlen und/oder sehen. Natürlich nur wenn das Spiel gerade in der Situation auch da ist.

Für mich ist das Traggelenk dennoch weiter mit im Spiel, auch bei 12 Uhr wackeln kann das natürlich vom Traggelenk kommen. Und es kommt immer vor, dass ein Traggelenk zu früh ausgeschlossen wird weil man es in irgend einer Belastungssituation kaum merkt.
Aber auch das spürt man wenn man dort die Finger dran hat und jemand anders wackelt u d dabei das Spiel gerade vorhanden ist.

Rad klappert

Lotti Karotti, Friday, 26.04.2024, 19:27 (vor 23 Tagen) @ Horst

Moin Horst

Für mich ist das Traggelenk dennoch weiter mit im Spiel, auch bei 12 Uhr wackeln kann das natürlich vom Traggelenk kommen. Und es kommt immer vor, dass ein Traggelenk zu früh ausgeschlossen wird weil man es in irgend einer Belastungssituation kaum merkt.
Aber auch das spürt man wenn man dort die Finger dran hat und jemand anders wackelt u d dabei das Spiel gerade vorhanden ist.

Für mich ist das Traggelenk auch noch mit im Spiel. Dämpfer glaube ich nicht....wenn das wackelt, hat es gar keine Dämpfung mehr. Das merkt man aber Hallo beim Fahren.

Was ich mir auch in der Theorie vorstellen könnte, dass die Achsmutter nicht richtig fest ist und die Antriebswelle dann ein wenig lose ist. Daher merkt man vielleicht auch nix, wenn der Kangoo steht und erst nach Bewegung das Klappern auftritt.

Freundlicher Gruß

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 395.000km auf der Uhr verkauft
Nachfolger Clio 5 Tce100 LPG, 32.000km gelaufen und nach kl. Unfall getauscht gegen Volvo V40 T2 (2017)

Avatar

Rad klappert

Kangoo-Center -TML, 06618 Leislau, Friday, 26.04.2024, 20:34 (vor 23 Tagen) @ Lotti Karotti

Also ich bezweifele mal ganz stark das Mann beim wackeln am Rad in 12 - 6 Uhr Position , dann noch belastet , ein Spiel am Traggelenk fest stellen wird . Selbst wenn das so Frate wär das es beim ausheben auseinander fallen würde . Der Kipp Punkt ist in den Fall immer oben am Rad . Das Domlager hat dann auch den vollen Druck und würde nicht wackeln selbst wenn ausgeschlagen , was beim Kangoo II aber eh noch nie der Fall war . Ergo bleibt nur noch der Dämpfer der ziemlich genau Oberkante Rad , Mitte Dämpfer ist . Klappernde Dämpfer ohne Ölverlust hatte ich schon ein paar , auch beim Megane 3 und Laguna 3 waren die gern mal nach xxx ? Km zu finden . Jedoch nie in dem vom Kollegen beschriebenen Szenario .

--
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . .
Meine Beiträge können durchaus mit Ironie bestückt sein, also nicht alles auf die Goldwaage legen .

Rad klappert

didi, Thursday, 09.05.2024, 13:23 (vor 10 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Des Rätsels Lösung, das Dämpferrohr ist eingelaufen.
Federbeine ersetzen und nun ist ruhe, was ein driss.

Danke allen für ihre Hilfe und Antworten.

RSS-Feed dieser Diskussion