KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kardanwelle APM taugt die was? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Clausla, Sunday, 09.06.2024, 19:06 (vor 13 Tagen)

Moin,
nachdem der Gute frischen Tüv hat, haben sich die beiden Stützlager der Kardanwelle verabschiedet; ich überlege, ob es nicht Sinn macht, gleich komplett zu tauschen, also Welle mit den Lagern.
Bei APM kostet die Welle MIT Stützlagern knapp 250€ incl. Versand, macht 180 Flocken mehr als die beiden Stützlager, weniger Arbeit und das Risiko, dass die Kreuzgelenke nach 23 Jahren und 150.000km nimmer ganz taufrisch sind ist auch erledigt.

Hat hier jemand sowas verbaut und ein paar km drauf gefahren?

Gruß Claus

Avatar

Kardanwelle APM taugt die was?

Kangoo-Center -TML, 06618 Leislau, Sunday, 09.06.2024, 19:47 (vor 13 Tagen) @ Clausla

Ist halt ein Chinese mit Lager in D . Hab dort schon mehrfach Kühler und Klimakondensatoren gekauft . Bisher gabs da noch keine Probleme mit .
Bezüglich der Kardanwellen kann ich nix sagen , außer das die China Wellen wohl alle die billigen einfach abgedichteten Kugellager drin haben . Die halten nicht ewig und das heißt dann Welle raus , komplettes Lager runter , wenns heile runter geht und das Kugellager in ein doppelt abgedichtes austauschen .
Bezüglich Haltbarkeit der Gelenke ist das auch so eine Sache . Mein Nachbar hatte eine sogar mit Schmiernippeln . Die hats aber auch nicht lange erlebt und ist nun Schrottreif .

--
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . .
Meine Beiträge können durchaus mit Ironie bestückt sein, also nicht alles auf die Goldwaage legen .

Kardanwelle APM taugt die was?

Clausla, Sunday, 09.06.2024, 20:28 (vor 13 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Moin,
naja,
ewig halten wird der Wagen ja auch nicht:-(

und knappe 1000€ für ´ne Spidan mag ich halt grad nicht investieren


Mal sehen, zumindest hat er seinen Laden in D und bietet 2 Jahre Gewährleistung...

Obs hilft, werden wir sehen

Gruß Claus

Avatar

Kardanwelle APM taugt die was?

Kangoo-Center -TML, 06618 Leislau, Sunday, 09.06.2024, 20:57 (vor 13 Tagen) @ Clausla

Nen Laden hat der sicher nicht , wohl nur nen Großlager bei Magdeburg in nem kleinen Kaff in dem ich schon öfters von nem Reno Kollegen gebrauchte Teile abgeholt habe .
Ich würde jetzt mal vermuten das nen Garantiefall einfach im nicht antworten endet .

--
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . .
Meine Beiträge können durchaus mit Ironie bestückt sein, also nicht alles auf die Goldwaage legen .

Welche Tauschkardanwelle taugt was???

Clausla, Sunday, 09.06.2024, 21:21 (vor 13 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Moin,
dann könnte man die (vermutlich baugleiche) Welle auch bei ATP kaufen, das sind ein paar Euronen mehr und das ist ein Händler, dem ich das Ding ggf. vor die Füsse werfen könnte

Was mir auffällt, bei den Abbildungen sind die Kreuzgelenke im Gegensatz zum Original wohl nicht verpresst...
Das lässt hoffen, dass man da mal was richten könnte.

Nungut, ich schlaf nochmal drüber, evtl. meldet sich ja noch jemand, der sowas verbaut hat.

Derweil liegt die alte Welle, natürlich mit eingelaufenen Kreuzgelenken, in der Werkstatt, der Wagen läuft halt derweil als 4x2, aber leise;-)

Gruß Claus

Welche Tauschkardanwelle taugt was???

kangoofahrer, haßmersheim / jetzt 74722 buchen, Sunday, 09.06.2024, 23:26 (vor 13 Tagen) @ Clausla

also wenn er derzeit als normaler fronttriebler fährt ohne kardanwelle, stellt sich die frage ob man den 4x4 antrieb wirklich braucht oder ob man das 23 j alte vehikel nicht für die rest-lebensdauer als fronttriebler nutzen kann, und das geld für die welle/reparatur sparen kann.

--
grüsse aus dem neckar-odenwald-kreis,
alexander
g1 ez 7/2003 1461ccm diesel 60kw 82ps 2sitzer fc lkw 328tkm faltdach ahk flügeltüren, 2 schiebetüren

Welche Tauschkardanwelle taugt was???

Clausla, Monday, 10.06.2024, 06:28 (vor 13 Tagen) @ kangoofahrer

Moin,
ich sags mal so:
Das Vehikel erlebt bei uns eine deutlich artgerechtere Haltung als die Masse der SUVs und Geländepanzer hierzulande.

Vermutlich halten sich in den Jahren, die das Vehikel mich zuverlässig begleitet, die Autobahnkilometer und die abseits befestigter Wege die Waage.

Gruß Claus

RSS-Feed dieser Diskussion