KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen (Plauderei)

rafau86, Tuesday, 18.06.2024, 20:36 (vor 31 Tagen)
bearbeitet von rafau86, Tuesday, 18.06.2024, 20:54

hallo zusammen,

ich bin mit meinen latein am ende.
zum Sachverhalt

kangoo bj 1999 ohne ahk
immer wieder brennt die sicherung 16 durch, tacho funktioniert nicht, habe anstatt einer 15 amp eine 20 amp Sicherung reingetan.
eine Zeitlang funktionierte es wunderbar, bis dann die Sicherung 16 mit besagten 20 amp anfing zu kockeln. leitung vom bremslichtschalter zur Sicherung und von da aus Fahrerseite komplett durch gebrannt ist. alle kabel wieder geflickt, soweit sogut.

bremslichtschalter neu, sicherung neu 15 amp, bremse wird betätigt brennt Sicherung durch und bremslichter gehen nicht. auch das dritte Bremslicht also die leitunng neu gezogen. die kabel die abgefackelt sind konnte ich noch soweit Feststellen, dass ich die Farben wieder zuordnen konnte.

hat jemanden vielleicht den Schaltplan vom Anschluss Bremslichtschalter?
so das ich mit einem multimeter messen kann wo plu, masse und das lilane kabel, denke es ist dann der kontakt zu dem Heckleuchten Durchmessen kann.

alle lampen funktionieren normal, nur sobald bremslichtschalter angeschlossen ist und bremse gedrückt wird, knallt sicherung durch.

lg. bilder habe ich leider keine mehr

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

kreuzschnabel, Tuesday, 18.06.2024, 21:38 (vor 31 Tagen) @ rafau86

Zur Lösung kann ich leider nix beisteuern, aber bist du dir ganz sicher, dass der Kabelbaumtoaster, den du dir mit der 20-A-Sicherung gebaut hast, kein anderes Kabel mit angeschmolzen hat, das auch noch ersetzt (bitte nicht „geflickt“) werden sollte?

Merke: Kabelbaumbrände sind deutlich weniger lustig, wenn man dabei mit im Auto sitzt.

--ks

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

Mc Stender, Hamburg, Tuesday, 18.06.2024, 21:44 (vor 31 Tagen) @ kreuzschnabel

Merke: Kabelbaumbrände sind deutlich weniger lustig, wenn man dabei mit im Auto sitzt.

Hallo,
wohl wahr getippert.

Zum Thema.
Hast Du Dir (ich weiß, der Gedanke ist völlig abwegig) die Rückleuchten mal genauer angeschaut ?
Möglicherweise steht in einer (oder beiden) das Wasser drinne ?

So vorhanden, solltest Du Dir UNBEDING auch die Anhängerkupplung bzw. die Dose anschauen. Auch wenn die selten bis nie benutzt wird. Der Rott .....

Gruß
Mc Stender

--
G1Ph2 1,2Lt./16V 75PS = D4F 730 aus 2007 KC1D sollte sein.

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

rafau86, Tuesday, 18.06.2024, 21:49 (vor 31 Tagen) @ Mc Stender

Rückleuchte links hatte schon damals masse probleme, also wurde der Pin wo Masse anliegt entfernt und auf Lampenträger gelötet, hatte zu dem Zeitpunkt keine Probleme

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

rafau86, Tuesday, 18.06.2024, 21:47 (vor 31 Tagen) @ kreuzschnabel

hi, ich habe amaturenbrett raus gehabt, habe den strang verfolgt und habe durchgebrannte kabel neu verlegt.

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

rafau86, Tuesday, 18.06.2024, 21:51 (vor 31 Tagen) @ rafau86

das auto hat keine ahk

Avatar

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

Kangoo-Center -TML, 06618 Leislau, Tuesday, 18.06.2024, 22:13 (vor 31 Tagen) @ rafau86

Von hinten nach vorn die Verkabelung abklemmen und testen bis nix mehr raus fliegt . Dann weist du wo der Fehler ist .

--
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . .
Meine Beiträge können durchaus mit Ironie bestückt sein, also nicht alles auf die Goldwaage legen .

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

rafau86, Monday, 15.07.2024, 21:52 (vor 4 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

die Idee ist super, nur werde ich dies von vorne bis nach hinten machen, denn vorne wo ich auch löten musste - Bremslicht Schalter Abzweigung nach links zum Sicherungskasten, sowie Abzweigung Bremslicht Schalter nach rechts ( Abzweigung nach rechts war nur ein kleinere Teil zum Löten)

Denn so habe ich die kürzeste Strecke vom Bremslichtschalter.

Muss nur noch dafür Zeit finden, momentan ist bei mir viel zu tuen :-|

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

rafau86, Friday, 28.06.2024, 18:29 (vor 21 Tagen) @ rafau86

Hat jemand vielleicht einen Schaltplan, vom Besagter SIcherung bis zum Bremslichtschalter und zu Heckleuchten ?

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

Lotti Karotti, Friday, 28.06.2024, 19:38 (vor 21 Tagen) @ rafau86

Moin

Hat jemand vielleicht einen Schaltplan, vom Besagter SIcherung bis zum Bremslichtschalter und zu Heckleuchten ?

Fehler liegt in den Rückleuchteneinheiten (eine davon)....hast du ja schon erwähnt, dass da mal ein Masseproblem war. Was mal gewesen ist, kann wiederkommen.
Bremslichtschalter sind nur 2 Schalter in einem Gehäuse, ein Öffner und ein Schließer. Die Bremslichter leuchten beim Öffner, also Kontakt durch Bremsetreten öffnet sich der Öffner und Bremslichter leuchten. Dafür braucht man eigentlich keinen Schaltplan.
Wie gesagt: Fehler liegt in den Rückleuchteneinheiten.

Freundlicher Gruß

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 395.000km auf der Uhr verkauft
Nachfolger Clio 5 Tce100 LPG, 32.000km gelaufen und nach kl. Unfall getauscht gegen Volvo V40 T2 (2017)

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

rafau86, Tuesday, 02.07.2024, 18:09 (vor 17 Tagen) @ Lotti Karotti

Das Masseproblem habe ich schon längst gelöst, habe die Masse auf die Karrosserie getan, wie hinten links schon sowieso ein massepunkt vorhanden ist.

wie ich bereits im ersten beitrag erwähnt habe, wurde leitung vom bremnslichtschalter und nebenleitungen neuverlegt, bzw. repariert.

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

Lotti Karotti, Tuesday, 02.07.2024, 18:19 (vor 17 Tagen) @ rafau86

Das Masseproblem habe ich schon längst gelöst, habe die Masse auf die Karrosserie getan, wie hinten links schon sowieso ein massepunkt vorhanden ist.

Ok, wenn du da nicht noch einmal nachschauen möchtest, dann kann ich dir auch nicht weiterhelfen. Den Massekontakt auf dem Lampenträger neu anzubinden ist nämlich echt kompliziert und kann sich wieder lösen. Viel Spaß beim weitersuchen!

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 395.000km auf der Uhr verkauft
Nachfolger Clio 5 Tce100 LPG, 32.000km gelaufen und nach kl. Unfall getauscht gegen Volvo V40 T2 (2017)

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

Horst, Tuesday, 02.07.2024, 19:18 (vor 17 Tagen) @ Lotti Karotti

Das Masseproblem habe ich schon längst gelöst, habe die Masse auf die Karrosserie getan, wie hinten links schon sowieso ein massepunkt vorhanden ist.


Ok, wenn du da nicht noch einmal nachschauen möchtest, dann kann ich dir auch nicht weiterhelfen. Den Massekontakt auf dem Lampenträger neu anzubinden ist nämlich echt kompliziert und kann sich wieder lösen. Viel Spaß beim weitersuchen!

Ich halte das auch am wahrscheinlichsten. Neues Masse Kabel hat sich am Leuchtenträger gelöst und geht jetzt aufs Bremslicht.
Das ergibt ein Kurzschluss sobald die Bremse betätigt wird.
Aber ist im Grunde ja egal, ich liebe diese Posts.
"Ich habe wie immer alles richtig gemacht dennoch geht jetzt nichts mehr, wer ist schuld? "

Avatar

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

Kangoo-Center -TML, 06618 Leislau, Tuesday, 02.07.2024, 22:28 (vor 17 Tagen) @ Horst

Die Rücklichter einfach abzuklemmen und ohne zu testen ist halt auch viel zu einfach .
Oder er hats schon probiert und nur hier nicht kund getan ??

--
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!! Insbesondere " abgesetzte " Punkte . .
Meine Beiträge können durchaus mit Ironie bestückt sein, also nicht alles auf die Goldwaage legen .

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

rafau86, Monday, 15.07.2024, 22:11 (vor 4 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

habe ich schon probiert, dachte ich hätte es hier erwähnt.

ich bin momentan nicht mehr dazu gekommen mich hier zu melden, sorry:-)

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

rafau86, Monday, 15.07.2024, 22:10 (vor 4 Tagen) @ Horst

Ok, wenn du da nicht noch einmal nachschauen möchtest, dann kann ich dir auch nicht weiterhelfen. Den Massekontakt auf dem Lampenträger neu anzubinden ist nämlich echt kompliziert und kann sich wieder lösen. Viel Spaß beim weitersuchen!

Kannst du mir vielleicht zeigen wo auf dem Lampenträger der Massepunkt ist?
Ich habe das Massekabel am gleichen Massepunkt angelötet, wie es vor meinem versuch dran war.


Ich halte das auch am wahrscheinlichsten. Neues Masse Kabel hat sich am Leuchtenträger gelöst und geht jetzt aufs Bremslicht.
Das ergibt ein Kurzschluss sobald die Bremse betätigt wird.
Aber ist im Grunde ja egal, ich liebe diese Posts.
"Ich habe wie immer alles richtig gemacht dennoch geht jetzt nichts mehr, wer ist schuld? "

@Horst, ich habe nie behauptet alles richtig gemacht zu haben, was ist das bitte für eine dumme Bemerkung? ich frage hier nach Hilfe und Erläutere meinen Sachverhalt so gut es geht.

Ich werde in den nächsten tagen mal Fotos hier hochladen, sollte ja nicht verkehrt sein.

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

rafau86, Monday, 15.07.2024, 22:01 (vor 4 Tagen) @ Lotti Karotti

ich habe die Lampenträger nochmal kontrolliert, auf den linken Lampenträger war schon ein Massepunkt gelötet worden, bevor ich mit der Reparatur des Kabelstrangs angefangen habe.

An der Rückleuchte angekommen, habe ich mir gedacht, ich pinne den schwarzen Stecker vom linken Lampenträger aus, weil der sowieso abgeschnitten wurde und mache das wieder, so wie es sein sollte. Gemacht getan, ging Bremslicht nicht, aber besagte Sicherung blieb heile ( auf besagter Sicherung ist auch Tachobeleuchtung dran), beim Blinken links blinkte nicht nur Blinker, sondern auch das Standlicht.

Also Masse wieder auf Lampenträger gelötet und Blinker und Standlicht waren wieder so wie sie sein sollten.

Bremslicht ging immer noch nicht, aber dafür brannte mir dann beim betätigen der Bremser besagte Sicherung durch.

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

Horst, Monday, 15.07.2024, 22:21 (vor 4 Tagen) @ rafau86
bearbeitet von Horst, Monday, 15.07.2024, 22:26

ich habe die Lampenträger nochmal kontrolliert, auf den linken Lampenträger war schon ein Massepunkt gelötet worden, bevor ich mit der Reparatur des Kabelstrangs angefangen habe.

An der Rückleuchte angekommen, habe ich mir gedacht, ich pinne den schwarzen Stecker vom linken Lampenträger aus, weil der sowieso abgeschnitten wurde und mache das wieder, so wie es sein sollte. Gemacht getan, ging Bremslicht nicht, aber besagte Sicherung blieb heile ( auf besagter Sicherung ist auch Tachobeleuchtung dran), beim Blinken links blinkte nicht nur Blinker, sondern auch das Standlicht.

Also Masse wieder auf Lampenträger gelötet und Blinker und Standlicht waren wieder so wie sie sein sollten.

Bremslicht ging immer noch nicht, aber dafür brannte mir dann beim betätigen der Bremser besagte Sicherung durch.

Du hast ganz sicher an der falschen Stelle angelötet, das erklärt alles vollständig.
Wenn Du die Masse auf den Plus des Bremslicht lötest ziehen die anderen Birnen ihre Masse über das Bremslicht, das sieht dann erst mal so aus als ob alles geht. Da die Bremslichter 2*21Watt haben Glimmen die selbst nicht auffällig dabei.
Aber wehe jetzt kommt das Plus für das Bremslicht wo Du schon Masse fälschlicherweise dran geklemmt hast, dann ist das ein Kurzschluss.
Mach mal eindeutige scharfe Bilder vom Lampenträger incl Deinem Lötpunkt.
Also nocheinmal Du hast hinten eine Brücke zwischen Bremslicht Plus und Masse geschaffen. Dein Zusatzkabel hat ein Ende an Bremslicht Plus statt an Masse.
Könnte am Lampenträger oder auch am anderem Ende falsch sein.

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

rafau86, Monday, 15.07.2024, 22:30 (vor 4 Tagen) @ Horst


Du hast ganz sicher an der falschen Stelle angelötet, das erklärt alles vollständig.
Wenn Du die Masse auf den Plus des Bremslicht lötest ziehen die anderen Birnen ihre Masse über das Bremslicht, das sieht dann erst mal so aus als ob alles geht. Da die Bremslichter 2*21Watt haben Glimmen die selbst nicht auffällig dabei.
Aber wehe jetzt kommt das Plus für das Bremslicht wo Du schon Masse fälschlicherweise dran geklemmt hast, dann ist das ein Kurzschluss.
Mach mal eindeutige scharfe Bilder vom Lampenträger incl Deinem Lötpunkt.
Also nocheinmal Du hast hinten eine Brücke zwischen Bremslicht Plus und Masse geschaffen. Dein Zusatzkabel hat ein Ende an Bremslicht Plus statt an Masse.
Könnte am Lampenträger oder auch am anderem Ende falsch sein.

Jetzt hast du mich zum Nachdenken gebracht, ich werde das mal in den nächsten Tagen machen und stelle die Fotos hier ein. Vielen Dank für den Tipp:-)

kango 1999 sicherung brennt durch beim bremsen

Horst, Monday, 15.07.2024, 22:57 (vor 4 Tagen) @ rafau86

Wichtig die Bilder sollten wirklich alle Seiten zeigen.
Ein Quader hat sechs Seiten nur dann kann man die
Leitungsführung (incl pottentieller Kurzschlüsse)
vollsändig beurteilen. Und zweimal Bilder machen ist doof.

RSS-Feed dieser Diskussion