KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Wintermütze gesucht! (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Andreas Nölle, Dienstag, 24.10.2000, 18:46 (vor 6474 Tagen)


Brrr .... die kalte Jahreszeit steht vor der Tür! Und damit auch Schnee und Eis ... . Da gibt es doch solche Plastikplanen, die man über das Auto bzw. über die Scheiben ziehen kann, und die gegen Schnee und Frost helfen sollen. Hat ein anderer Laternenparker schon mal eine passende Wintermütze für den Kangoo gefunden? Und wo? Oder Erfahrungen gemacht?

Ciao! Andreas

Re: Wintermütze gesucht!

Frank, Dienstag, 24.10.2000, 21:04 (vor 6474 Tagen) @ Andreas Nölle


Als Antwort auf: Wintermütze gesucht! von Andreas Nölle am 24. Oktober 2000 18:46:30:

Ich habe mal so eine Plane für die Windschutzscheibe getestet, die Vereisung und Freikratzen von Schnee verhindern soll. Effekt war leider ein anderer: Zwischen Plane und Scheibe bildete sich Eis - und zwar das von der klaren, hartnäckigen Sorte. War nicht so spaßig. Bin auch Laternenparker, da meine Garage zu niedrig ist. Falls Du etwas gescheites findets, sag mal Bescheid. Das beste Mittel ist übrigens eine Standheizung. Die hat sich bei meinem Transit hervorragend bewährt - kostet leider eine Stange Geld. Werd ich vielleicht trotzdem mal einbauen lassen.

Bilder eines Laternengeparkten

Re: Wintermütze gesucht!

B.Seeger, Mittwoch, 25.10.2000, 08:18 (vor 6474 Tagen) @ Frank


Als Antwort auf: Re: Wintermütze gesucht! von Frank am 24. Oktober 2000 21:04:32:

Ich habe mal so eine Plane für die Windschutzscheibe getestet, die Vereisung und Freikratzen von Schnee verhindern soll. Effekt war leider ein anderer: Zwischen Plane und Scheibe bildete sich Eis - und zwar das von der klaren, hartnäckigen Sorte. War nicht so spaßig. Bin auch Laternenparker, da meine Garage zu niedrig ist. Falls Du etwas gescheites findets, sag mal Bescheid. Das beste Mittel ist übrigens eine Standheizung. Die hat sich bei meinem Transit hervorragend bewährt - kostet leider eine Stange Geld. Werd ich vielleicht trotzdem mal einbauen lassen.

Was wunderbar geeignet ist für die Windschutzscheibe,ist eine Strandmatte .
Habe ich Jahrelang benutzt.Gruß B.S.

Preiswerte Standheizungsalternative

Annette, Samstag, 28.10.2000, 19:42 (vor 6470 Tagen) @ Frank


Als Antwort auf: Re: Wintermütze gesucht! von Frank am 24. Oktober 2000 21:04:32:

Eine Alternative zum Einbau einer Benzinstandheizung ist ein Waeco-Innenraumheizer. Kostet 200,- DM beim Boschdienst. Nachteil: Man muss eine Steckdose in der Nähe haben, da sie mit 220V funktioniert. Das Teil ist eine Taschenbuchgroße Kiste von ca. 10 cm Höhe, die sich prima unter dem Armaturenbrett installieren läßt (zumindesten beim twingo). In Verbindung mit einer Zeitschaltuhr und einem Verlängerungskabel hat man zwar keine Sauna, aber nach 1 Std. vorheizen mit 1.400 Watt hatten wir +10°C im Innenraum selbst beim stärksten Frost des letzten Winters. Als Nebeneffekt gibt es natürlich kein Eis oder Beschlag mehr auf der Scheibe. Und das Ding läßt sich ohne größeren Aufwand in jedes andere Fahrzeug umbauen. Als Zubehör ist auch noch ein Batteriewächter, ein Motorheizer und eine "original Waeco"-Zeitschalteinheit lieferbar. Eine normale Zeitschaltuhr tut es aber auch (auf die maximale Belastung achten!!!!)

Info:http://www.waeco.de/pages_d/defa_wu/Defa_fra.htm

Annette

Renault-Space-Car-Club

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum