KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] [ Chat ] [ Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Rückfahrscheinwerfer (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Peter Franken @, Grimbergen, Belgium, Mittwoch, 31. Mai 2017, 19:49 (vor 139 Tagen)

Hallo ins Forum!

Meine Photos zu dem Thema sind weg und andere auch.

Das ist echt schade weil es unterschiedliche Lösungen gibt.

Man muss wissen das der Kangoo und der Kubistar in Mabeuge,F produziert wurden und zwar für Rechts- wie Linkslenker.

Der Kubistar hat rechts wie links eine Nebelschlussleuchte und einen Rückfahrscheinwerfer - egal ob Rechts- oder Linkslenker.

Beim Kangoo gibt es einen Unterscheit:

Linkslenker = Nebelschlussleuchte links / Rückfahrscheinwerfer rechts
Rechtslenker = Nebelschlussleuchte rechts / Rückfahrscheinwerfer links

Die Kabel sind identisch und werden nur anders belegt.

Bei geteilten Türen kann man die Nissan Rückleuchten in den Kangoo bauen - oder umgekehrt.

Beim Kangoo hat man dann zwei Nebelschlussleuchten und zwei Rückfahrscheinwerfer.

Den Nissan gibt es nur mit geteilten Türen!

Mein Ansatzt war ein anderer:

da es den Kangoo auch als Rechtslenker gibt hat der auch andere Rueckleuchten ( Nebelschlussleuchte rechts anstatt links und Rückfahrscheinwerfer links anstatt rechts ).

Ich habe mir also die rechte Rückleuchte der Rechslenker - Version bestellt und hatte erstmal beim rückwartsfahren rotes Licht.

Mit ein paar Kabeln habe ich jetzt zwei gute Nebelschlussleuchten und einen brauchbaren Rückfahrscheinwerfer mit 55W.

Gruesse

--
Kangoo 1.5 dci Expression - EZ 19.03.2004 - 3004/156 -1451ccm - d 48kW/65PS - K9K 704 - (G1 Ph2 /b ) kein Klima / Faltdach
Rechtslenkerleuchte hinten rechts = zweite Nebelschlussleuchte - 55W Rückfahrscheinwerfer, aktive GPS- Aussenantenne - 230V inboard


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion