KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Motortyp? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

4x4x4, Samstag, 12. August 2017, 12:51 (vor 126 Tagen) @ JAU

Der Kangoo hat keine Hardyscheibe im Antriebsstrang.
Allerdings ist Kardanwelle kein so großes Thema mehr. Die gibts über eBay als Neuaufbau (ohne Pfand) für <400€.

Stimmt, heißt Schwingungstilger (7701209352). Habe schon einige Wellen gesehen, die das gar nicht mehr haben. Finde ich etwas irritierend, will ja die richtige kaufen.
Hast du einen Link zu ebay, den du empfehlen kannst?

Und mit der tollen Anleitung hier im Wiki hoffe ich das hinzubekommen.

Vorzugsweise wenns kalt ist und kurz nach Lastwechsel?
Da hab ich die Servo schon getauscht und hat nix gebracht.

Wenn deiner auch Klima hat kannst du die ganzen Hinweise bezüglich Kohlen und Elektro vergessen, dann wird die Servo vom Rippenriemen mit angetrieben.
Dazu ein wichtiger Hinweis: Der Riemen darf nur 5 Rippen breit sein und muss außen aufgelegt werden. Es passt zwar grundsätzlich auch ein 6er drauf, der ist aber bissl zu nah am Motor und wenn er reißt wurschdelt es ihn gerne in Zahnriemen mit rein. Kapitaler Motorschaden durchaus mit inbegriffen.

Ja, genau so. Und auch ja, mit Klima.

Der Freundliche hatte das auf einem Untersuchungsbericht drauf, dass die Lenkhilfepumpe Geräusche macht.
Ich will sie natürlich nur wechseln, wenn wirklich notwendig.

Welle und Sonde haben wie gesagt erstmal Prio.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion