KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Vibration Lenkrad vorn Links - rumpeln (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

mikangoo, dresden, Sonntag, 24.12.2017, 14:26 (vor 206 Tagen)
bearbeitet von KST -- (Admin), Samstag, 06.01.2018, 22:13

Hallo,

Frohes Fest wünsche ich. Bin weit von daheim weg und keine Werkstatt ist verfügbar!

Bei der Herfahrt (600km) bemerkte ich Vibration vorn links. Die sind auch stärker geworden, so dass man auf ebener Strecke Vibration am Lenkrad spürt. Ein bisschen als gäbe es keine Servo! Bei ca. 30kmh ist es deutlicher als bei 100kmh.

Radlager is erst 2500km alt. Spurstangenkopf ca. 5000km.

Was könnte das sein? Nach spurstangenkopf fühlt es sich nicht an. Das merkt man ja eher durch ein Schlagen auf unebener Strecke.
Muss noch zurück nach Hause und morgen hat keine Werkstatt offen! Habt ihr ne Idee?
Generell denke ich an folgende Teile, die überhaupt in Frage kommen könnten:

Radlager
Rad/Mantel (alle auswuchtelemente vorhanden. Optisch kein Mangel)
Spurstangenkopf
Domlager
Tripodenlager (Getriebe ölt ein wenig. Simmerringkrankheit Kupplungsstange. Ersatzdichtungssatz gibt den Geist auf) geht aber noch. War schon viel schlimmer!

Wäre für Tipps Ideen dankbar.

Grüße

--
Renault Kangoo KC01 1.6 16V Autogas - G1Ph2 - 95PS - ca. 300tkm - HSN: 3004 TSN: 167
Wechselmotor mit 150tkm


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum