KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo 1.2 16v (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

meinautoistkaputt @, Samstag, 06.01.2018, 00:54 (vor 106 Tagen) @ tom-tt

Wie "bemerkt" oder "kontrolliert die Steuerung eigentlich, ob nach jeder Ansteuerung der Zündspule, auch ein Zündfunke oder zündung des Gemisches entsteht?

Zündung/Zündfunke kann nicht überwacht werden.

Oder wann kommt eine Fehlermeldung "ZÜndung".

Das kann der OT-Geber.

Auf der Schwungscheibe sind viele kleine Zähne in unterschiedlicher Anordnung.
Ein Zahn (bildlich gesprochen) ist für den OT zuständig.
An den anderen Zähnen erkennt das Steuergerät unrunden Motorlauf.

Wenn z.B. die Zeit zwischen den Zähnen Zündung erster und zweiter Zylinder größer ist, als die Zeit zwischen zweiter und dritter Zylinder, habe ich Fehlzündungen am Zylinder eins. Das gibt das Steuergerät auch so aus.

Diese Diagnose funktioniert in der Praxis doch etwas anders, für das Verständnis reicht es aber aus.

Wie heißt die Meldung? Nummer oder Beschreibung?

Steht doch auf deinem Ausleser. :-D
Die Code habe ich gerade nicht greifbar.

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum