KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo mit Lkw-zulassung hintere Sitzbank (Plauderei)

Andre03044 @, Cottbus, Sonntag, 16.12.2018, 17:15 (vor 39 Tagen) @ Mc Stender

Das wurde hier schon mal disskutiert, einfach mal die Suche starten.

Kurz gesagt, es geht dann, wenn man die PKW-Bank mit den Kopfstützen und dazu auch die vier vorderen Stützen hat. Die einteilige Stützkonstruktion mit 3 "Beinen" von der LKW-Bank passt nicht. Die Verschraubungen im Bodenblech und an der C-Säule sowie die Anschläge für die vorderen "Beine" passen. Die mittlere Gurthalterung ist an der jeweiligen Bank angeschraubt und lässt sich auch tauschen.

Ob das so zulassungstechnisch und TÜV-konform ist, weiß ich nicht, denn als LKW muss wohl eine Trennwand sein. Zumindest bei mir ist es aber steuerlich unbedenklich, denn das Finanzamt hat meinen Maxi-DoKa mangels einschlägigem Gewerbe sowieso als PKW eingestuft.

Viele Grüße, A.

--
Kangoo II Maxi DoKa, 1.5dci, 90 PS
Citan 111


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum