KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Alles hat ein Ende, ...... (Plauderei)

tidi @, Mittwoch, 27.02.2019, 17:11 (vor 22 Tagen) @ Gerhard

Hallo Gerhard,

da machst Du ja einen großen Sprung, indem Du die mittlere Generation (egal ob Kangoo G2 oder Berlingo 2) gleich mal auslässt.

Ich hatte von 2011 bis 2013 mal einen T3 69 PS Turbodiesel - das war wie eine Zeitreise.

Aktuell habe ich den Vergleich zwischen einem 2013er Grand Kangoo G2 Ph1 mit 110 PS dCI und einem 2007er G1 Ph2.
Der G2 ist leiser, komfortabler, als Grand auch geräumiger (außerdem mit 7 Sitzen), hat einen sechsten Gang, den ich beim G1 immer vermisst habe, ein tolles Navi mit Fernbedienung, das man auch updaten kann, Tempomat, aber wenn ich den G1 fahre, dann ist ist das wie der Umstieg vom Kleinlaster in einen Mini - trotz "nur" 84 PS zieht er besser, ist wendiger (obwohl die Lenkung schwerer geht, der kurze Radstand macht's), darf mehr ziehen und verbraucht weniger.

Der Rifter ist sicher ein gutes Auto - das Interieur ist für meinen Geschmack zu "modern". Sollte er auch diesen aufgesetzten Touchscreen haben - ich halte das für eine fragwürdige Lösung. Mein Navi / Radio liegt in einem Schacht und ist vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt - Fingerabdrücke gibt es auch keine und via Bluetooth habe ich meine Musiksammlung vom Handy (auf Speicherkarte, kein Streaming) dabei.

Eine Frage zum Schluss - welchen Wohnwagen hast Du?
Der Grand Kangoo darf nur etwas über eine Tonne ziehen.

Edit:
noch eine Frage - Die Rabatte hast Du genannt, nicht aber den gezahlten Preis - was kostet Dich der neue? Und hoffentlich mit Euro 6D-temp...

Gruß & allzeit gute Fahrt

Tim


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum