KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Reparieren oder Verkaufen/Verschrotten? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Mc Stender @, Hamburg, Sonntag, 04.08.2019, 21:26 (vor 125 Tagen) @ Kangoonaut

Hallo,
die Erfahrung sagt zwischen 150k und 250k brechen die Drehstäbe der Hinterachse.
Bei einem früher, beim anderen später.
Kosten einer regenerierten Achse so um die 400 Euro, die Drehstäbe selber, sch. Arbeit mit Abbruchhammergewalt und viel Rostlöser Öl.
Hast Du noch ein Jahr Tüv, dann täte ich den Turbo Wechsel andenken. Mit Einbau um die 600 Euro.
Droht der Tüv in wenigen Monaten = an Bastler abgeben. Rein aus wirtschaftlichen Gründen. Der "Kleine" wird halt demnächst Teuer in der Werkstatt.

Die Hinterradachse komplett gewechselt liegst Du um die 1100 Euro.
Zahnriemen dazu 2000 Euro + Tüv, hast Du die Anzahlung für einen Dacia

So ein Dogger z.b. oder Loggy.
Nach einer zusätzlichen Hohlraum / Unterbodenkonservierung sollen die richtig gut sein.

Gruß
Mc Stender


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum