KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Kangoo 4x4 hinteres Differential reparieren (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

ingolf @, B, Freitag, 16.08.2019, 07:58 (vor 96 Tagen) @ Schleppi

Wenn es nun sowiso kein Allrad mehr ist könntest du natürlich auch noch die Antriebswellen weglassen und damit das ABS noch funktioniert die äußeren Wellenteile dranlassen. Die könnten mit dem Wellenstummel und der großen Mutter außen auch für die Radlager nötig sein (kenn die Konstruktion da nicht).
Vll ist es leichter eine andere Hinterachse einzubauen ohne den ganzen Allradkram wobei zu prüfen wäre ob die Bremsen gleich sind in Größe von Kolben und Belägen.
Irgendwo im Forum steht auch etwas über den Umbau auf Differential von Nissan soundso.

Grüße, Ingolf

--
Nicht alles, was ein Kangoo kann, ist auch gut für ihn.
3x G2 1,5 dci, 1x G2 1,6; 2x G1 1,5 dci
Evolution: R4 F4 und F6, Rapid 1,2 alle Baujahre, Kangoo G1 und G2


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum