KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




widerstand... (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Horst @, Dienstag, 24.09.2019, 20:40 (vor 21 Tagen) @ Buggy
bearbeitet von Horst, Dienstag, 24.09.2019, 20:48

Ja die neuen Stecker drehen die Polung nicht, eben nur wenn man die Kabel falsch zusammenlötet. Die Polung darf auf keinen Fall verdreht werden. Denn das Signal bei der OT Kerbung hat ein klares Verhalten in Sachen Polung. Wir hatten hier schon mal ein Fall wo das falsch gemacht wurde.
Mit Codierung meine ich die Mechanischen Kerben, die verhindern, dass alte und neue Kontakt technologie gemischt werden.
Die alte Variante war bei den geringen Strömen nicht zuverlässig. Um auch bei geringen Strömen dauerhaft zuverlässig Kontakt zu haben verwendet man bei Steckverbinder andere Oberflächenveredelungen als bei Steckern für mehr Strom.
Und damit die alte und neue (zum anwendungszweck passende) Kontakt Technologie nicht versehentlich gemischt werden kann, wurde auch die mechanische Codierung der Stecker geändert.

Und dein ungeeigneter Geber hatte einen absolut falschen Innenwiderstand.
Die zulässigen Unterschiede sind sicherlich viel kleiner, eben in der Größenordnung wie von Dir im Beitrag verlinkten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum