KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Lenkstockschalter (Plauderei)

Diesellok @, Simmerath, Sonntag, 05.01.2020, 15:00 (vor 222 Tagen)

Hallo zusammen,

nach langer Zeit mal wieder da mit einer Frage:

Am Kangoo meiner holden Gattin ( G1Ph2, Bauj. 2006 ) hat sich der Blinker verabschiedet. Liegt sicher am Schalter, denn ich habe einen Gebrauchten aus meinem Fundus eingebaut und damit geht der Blinker wieder.

Aber dafür geht die Instrumentenbrettbeleuchtung nicht mehr und der Austauschschalter ist fast genauso verschlissen wie der Ausgebaute. Der Versuch, das Innenleben des Ausgebauten zu "überholen" ist leider fehlgeschlagen ( jetzt Totalschaden ), ich brauche also einen Neuen.

Aber Welchen ? Der Ausgebaute hatte keine Hupe und keine Nebelscheinwerfer und den hätte ich auch am liebsten wieder, denn ich vermute, dass die Kontakte von Schalter zu Schalter anders belegt sind. Ist das so ?

Schalter mit Hupe und Nebelscheinwerfern kriegt man überall, aber so einen, wie er drin war, nicht. Die meisten Anbieter schränken auch das Baujahr auf 2001 bis 2005 ein, unser Auto ist aber Baujahr 2006.

Ich habe also große Muffe, den Falschen zu erwischen.

Kann mir da jemand weiterhelfen ?

Identnr.: VF1FCO7AF33827634

2.1: 3004

2.2: 053 00F7

Gruß, Ralph

--
Kangoo Rapid G1Ph2, 1.5 dCi, Bauj. 2006
Kangoo Rapid G1Ph1, 1.5 dCi, Bauj. 2002
Trafic T 1000, 2.1 l Diesel, Bauj. 1982
Land Rover 109 Hardtop Serie III, Bauj. 1983


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum