KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




ABS-Ring mit 88 Zähnen? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Lotti Karotti @, Montag, 03.02.2020, 19:50 (vor 21 Tagen) @ Karsten

Moin

88 ABS-Zähne gibt es beim Kangoo nicht. Bei dir sind es definitiv 44 Zähne. Es werden nur die nach oben stehenden Zähne gezählt, also nicht Zahn oben und Zahn (Nut) unten.

Das Problem ist, dass du noch gar nicht weißt, von welchem Rad der ABS-Fehler ausgeht. Es ist auch möglich, dass der Fehler von hinten kommt. Daher wäre es von immensen Vorteil, wenn du den Fehler auslesen lassen tust, damit du weißt, an welchem Rad das ABS ein Fehler auswirft.
Nachdem die ABS-Lampe und SERV leuchtet, ist das ABS abgeschaltet. Es wird also dann ohne ABS gebremst.

Um die Teile für dein Kangoo besser suchen zu können, solltest du das Typenschild an der B-Säule Beifahrerseite beachten. Da wird wahrscheinlich eine andere Bezeichnung stehen. FC1F ist laut Renault ein 1.5 dci, also ein K9K-Motor. Genauer geht das mit der Bezeichnung auf dem Typenschild.

Freundlicher Gruß

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum