KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Erfahrungen mit einer nachgerüsteten Rückfahrkamera? (Plauderei)

Dr.Izzy, Montag, 08.06.2020, 08:21 (vor 25 Tagen) @ froschkoenig

Moin,
nicht ganz das passende, aber folgender Hinweis:
ich habe bei meinem G2 mal eine Einparkhilfe nachgerüstet. Auch so ein Billigteil vom Versandhandel, egal, funktionieren tun sie alle. Der Einbau war einfach, am G2 hat man reichlich Platz um die Module zu verstecken.

Folgendes Problem hatte ich jedoch:
Die mitgelieferten Kabel waren zu kurz, um einen normalen G2-Kangoo von hinten bis vorne zu verkabeln. Daher wirst du bei einer Rückfahrkamera mit Kabel am Grand Kangoo ebenfalls das Problem haben und solltest ein System mit frei konfektionierbaren Kabeln oder Funk verwenden.

--
2013-2019 "Rostinante", Essenciel Ausstattung, 64kW G2Ph1
Verkauft und Exportiert.
Auf der Suche nach einem 4x4 als Projektauto


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum