KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Welcher Hersteller für Zündspule? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Horst @, Mittwoch, 21.10.2020, 23:54 (vor 38 Tagen) @ w3l7r4um4ff3

Hi,
wie genau hast Du festgestellt, dass die recht neue NGK kaputt ist ?
Manchmal sind einfach nur die Kerzenstecker nicht 100% richtig montiert, man denkt die sitzen aber es fehlen noch wenige Millimeter bis die richten Kraftschluß haben.
Ich hatte mir beim D4F730 die Beru mit seperaten Zündkabelsatz geholt.
Siehe auch im Wiki: https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Zündspule_D4F
Die mit seperaten Zündkabelsatz kamen ab Werk erst später zum Einsatz passen aber eben bei allen D4F730.
Ich vermute, dass die fest vergossenen Kabel generell nicht vorteilhaft sind.
Ich bin übrigens von Bosch nicht mehr so begeistert, ich hab irgendwie das Gefühl, dass die Qualität früher Mal besser war, ist aber mehr so ein Bauchgefühl.

Gruß
Horst


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum