KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Welcher Hersteller für Zündspule? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

w3l7r4um4ff3 @, Donnerstag, 22.10.2020, 06:52 (vor 38 Tagen) @ Horst

Hallo Horst,

ich habe die Zündkabel spulenseitig auf Sitz überprüft. Werde mir aber gleich (es ist 6:45, also erstmal ne Tasse Kaffee) die Motorseite anschauen. Also LuFi Kaste. runter etc. Danke für den Hinweis. Ich hoffe, dass die Bosch "was kann". Werde auch die Kabel überprüfen.

Die NGK hat mittlerweile im Standgas (kalt wie warm) Aussetzer, dass der Wagen sich schüttelt. War auch bei der defekten damals so, seit der Montage der NGK war das weg. Wenn es nur ein Kontaktproblem ist bin ich froh, spart mir Geld.

Habe die Bosch bestellt, da ich am Sonntag mit Baby und schwangerer Frau ca 100km zur Familie anreisen muss. Da habe ich lieber das vermutete Ersatzteil dabei (zusätzlich zur ADAC-Karte). Macht mir einfach weniger Kopfschmerzen!

Danke für deinen Tipp!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum