KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




1.5 dci nagelt manchmal, Zahnriemen übersprungen? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

delassi ⌂ @, Aschaffenburg, Samstag, 26.12.2020, 20:19 (vor 31 Tagen) @ mlin

Hallo Martin,

Ersetze erstmals deine Batterie.

Ich hatte bei meinem 1,2l Benziner auch etliche unerklärliche Phänomene, nach dem er lange gestanden hat und die Batterie leer war.
Nach dem anschieben lief er einwandfrei und zeigte auch beim längeren fahren, zum aufladen der Batterie, keine Probleme.
Am nächsten Tag startete er einwandfrei aber kurz darauf erhöhte sich die Standrehzahl auf über 2000rpm und die Motorwarnleuchte ging kurzzeitig an.
Beim der anschliesenden Fahrt hatte er auch einige kurzzeitige Aussetzer bei der Beschleunigung und ab und zu leuchteten kurzzeitig alle Lampen im Display und der Scheibenwischer machte eine Wischbewegung.
Nach ein bis zwei Tagen fahrt ohne Probleme fingen die Probleme wieder an.
Nach dem tausch der Batterie waren alle Probleme wie vom Winde verweht.

Viele Grüße
Michael

--
Kangoo II Express 1,5dci 66KW 3333 AXG FW18 07/2014 127000km
Kangoo Rapid PH1 1,2RN 43KW 05/1998 148600km verk.
Kangoo PH2 1,5dci 60KW 04/2003 354000km verk.

Unsere Beuteltiere


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum