KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

dci 60 / Injektor / Ölpeilstab kommt raus (Plauderei)

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Dienstag, 16.02.2021, 21:05 (vor 12 Tagen) @ Süsser Kangoo

Läuft der Kangoo oder zickt er rum ? Springt er gut an ? Wenn da nix zu meckern ist , den Injektor raus machen , am besten noch mit einem Staubsauger beim raus ziehen losen Grisgnaddel absaugen . Penibel auf Sauberkeit achten und sofort Leitungen verschließen damit da nix rein kommt . Den Injektor auch penibel sauber halten ! Nicht vorn an der Spitze mit Drahtbürsten und Co rum fuhrwerken !
In den Injektorschacht ganz unten Putzpapier in den Spitzenschacht drücken damit nix in den Brennraum fallen kann . Den Schacht nun gründlich reinigen und die unten liegende Kupferdichtung raus holen wenn die nicht schon am Injektor hängt . Auch unter dem Kupferring gut reinigen und drauf achten das die Dichtfläche nicht zerkratzt . Wenn alles schön sauber ist den Injektor mit neuem Kupferring , nicht irgendeiner - genau der Richtige der rein muß , wieder einbauen .

Zum Ölmaßstab könnte es sein das die Kurbelgehäuse Entlüftung zu ist ( gefrohren ? ) und der Kurbelgehäusedruck sich halt einen Weg nach draußen sucht .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum