KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Leerlaufschwankungen bei Kaltstart (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

d3n.nis @, Koblenz, Mittwoch, 17.02.2021, 08:22 (vor 8 Tagen)

Hallo, da ich leider nichts im Forum gefunden habe was mir weiterhelfen könnte, hier meine Frage: :-)

Zum Fahrzeug: Renault Kangoo 1.4 (3004/554) Benzin/Flüssiggas (Prins Verdampfer e4)
EZ: NOV 1999

Symptome:

1. Etwas unruhiger Leerlauf, gefühlt wie leichte vereinzelte Zündaussetzer.

2. Nach der ersten Berührung des Gaspedals im Stand, dauerhaft schwankender Leerlauf bei kaltem Motor
500 – ca. 2500 Umdrehungen.

3. Manchmal schon nach dem Anlassen stark erhöhte Drehzahl die sich bei ca. 1500 – 2000 Umdrehungen konstant hält bis zur Berührung des Gaspedals, danach wieder Schwankend.

4. Sobald die Temperaturanzeige des Motors den Regelstand erreicht hat, oder man ein paar (5-8 km) gefahren ist läuft der Leerlauf wieder normal, wenn auch wie unter Punkt 1 etwas unruhig. Wird das Auto ausgeschaltet und der Motor ist noch warm, taucht das Problem bei erneutem Start nicht auf.
Steht das Auto wieder ein paar Stunden (4) ist das Problem wieder vorhanden.

5. Ohne Sicherungen in der Gasanlage (Ausgeschaltet) taucht das Problem trotzdem auf.

6. Das Auto war Mitte Februar bei der Inspektion, Öl & Ölfilter, Kraftstofffilter sowie der Luftfilter und die Zündkerzen wurden ausgetauscht.

Hat jemand eine Idee was dies sein könnte?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum