KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Fakten: : (Kleinanzeigen)

Horst @, Mittwoch, 02.06.2021, 10:22 (vor 19 Tagen) @ biggi
bearbeitet von Horst, Mittwoch, 02.06.2021, 11:36

Hi,
immer diese Grabenkämpfe.
Der eine will ein alten Diesel am liebsten sofort verschrotten obwohl der ja schon fertig gebaut ist.
Der andere sieht bei der neuen Technologie BEV jedes flackern sofort als den Beweis, das dies nichts werden kann.
Fakt ist halt auch unendlich wird es nicht so sein wie Stand Heute, das wäre zwar sehr schön, wird aber nicht gehen.
Entweder das CO2 bringt uns irgendwann immer mehr Probleme, oder der Treibstoff wird irgendwann unbezahlbar. Wenn man nicht Heute anfängt Alternativen zu starten ist der Zug irgendwann abgefahren
Ein Umbau dauert Generationen.
Die Elektromobilität ist Grad langsam am entstehen und geht langsam auch aus der Förderung raus.
Aktuell ist an den Ladestationen ja noch die meiste Zeit tote Hose, daher die Fixkosten für die Betreiber sehr hoch.
Ich hab da zumindest immer Recht allein gestanden beim Laden.
Es gibt ja diese Umsonst Ladestationen, dort ist etwas mehr los. Man Stelle sich vor es gibt ne umsonst Tankstelle, dort würde ja Krieg herrschen.

Das liegt daran, das aktuell noch 95% daheim geladen wird. Für die meisten daher der Unterwegs laden Preis fast nicht relevant ist.
Die meisten die im Moment BEV haben, haben daheim ja ne Lademöglichkeit.

In ein paar Jahren wird sich das auch wieder ändern.
Die Dichte der Ladepunkte geht aktuell ja hoch, damit wird das auch für Menschen interessanter die daheim nicht laden können. Damit geht die Nutzung der Ladestationen hoch, und damit der Fixkosten Anteil für die Betreiber runter. Der Rest ist Marktwirtschaft.
Einfach entspannt zuschauen. Das was neues stärkere Ausschläge hat ist normal.
Es wird ja noch einige Jahre Verbrenner geben, also ist keiner gezwungen das Thema Heute anzugehen.
Und es kann auch gut sein, dass doch noch andere Alternativen entstehen.

Gruß
Horst


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum