KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Dichtkappe in der hohlen Gelenkwelle? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

gelebtes Holz, Altlandsberg bei Berlin, Sonntag, 22.05.2022, 13:03 (vor 35 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Den wollte ich abnehmen um die undicht gewordene Manschette getriebeseitig zu erneuern. Aber nachdem ich nun gesehen habe, dass es komplette Wellen um 50 bis 60 € gibt und der Tripode eh' so fest sitzt, dass ich Angst um meinen (billigen) Abzieher habe (ja, den Sprengring habe ich abgenommen), und ich ohnehin seit Monaten damit kämpfe, dass die radseitige Manschette sich immer wieder vom Gleichlaufgelenk runterarbeitet (schon 4 Schellen und 2 Manschetten verbraucht) fällt die Entscheidung leicht, eine neue Welle zu kaufen.

Trotzdem komisch, der Blindstopfen...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum