KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Sporadisch keine Spannung an der Kraftstoffpumpe (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

marsupi, Sunday, 02.06.2024, 18:26 (vor 20 Tagen)

Hallo zusammen,


lange Zeit war nix, aber jetzt ist zumindest etwas merkwürdig.

Folgendes Symptom. Zündung an und es macht ein kurzes pöck, Zündung noch mal an und man hört die Kraftstoffpumpe surren. Das ist reproduzierbar. Fast immer geht erst beim zweiten Mal Zündung an die Pumpe auch an.
Zieht man den Schlüssel ab und Zündung wieder an, das gleiche Spiel.

Fehler auslesen hat keine Fehler ergeben.
Direkt Strom an die Pumpe und die surrt sofort los. Am Stecker mit Multimeter gemessen erst 0V und dann halt 11V oder so.

Sprich es kommt wirklich kein Strom an ll, aber die Pumpe ist OK.

Als nächstes habe ich Relais und Sicherungen sauber geschliffen und Kontaktspray drauf. Der Fehler bleibt. Nächste Idee wäre ein neues Relais bestellen. Das sieht allerdings schwierig aus. Original und gebraucht gibt es nur in Litauen.
Ich habe eins von Hella gefunden, bin aber nicht 100% sicher, in das auch passt.

Original heißt G. Cartier 20 240 041 und ist rosa.
Das von Hella 4RA 933 332-541

Falls es überhaupt daran liegt.
Es ist auch schon vorgekommen, dass der nicht angesprungen ist, also nicht auf Anhieb.

Ach ja, das ist der 1.6L mit 95 PS. Also Motorcode: KCO K4M 708

Jemand noch eine Idee?

Danke und Gruß,

Marsupi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion