KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Frontschaden nach Rehbegegnung am G2 (Kleinanzeigen)

Horst, Thursday, 04.07.2024, 09:41 (vor 16 Tagen) @ Moselaner

Grr...ich glaube mein Kangoo war mir böse, nachdem ich vorgestern nen Berlingo gekauft habe. Mein geliebter Kangoo, den ich ja auch gar nicht verkaufen will, sondern als Drittwagen behalten möchte, hat mir das krumm genommen und hat auf ein Reh "gezielt". Nun warte ich zwar mal ab, ob meine Versicherung den Schaden übernimmt, aber: vor ca. 3 Jahren hatte ich mal nen kleineren Wildunfall mit nem Dachs, da war nur ein minimaler Schaden an der Schürze den ich selbst repariert habe (geklebt). Aber auf dem Gutachten stand halt die Reparatur der gesamten Frontschürze mit drauf. Ich hatte mir damals das Gutachten auszahlen lassen.

Jetzt schon mal die Frage in die Runde: Hat zufällig jemand ne Frontschürze für nen G2? Weiß allerdings nicht, ob es unterschiedliche Varianten gibt.

Möglicherweise, falls die Versicherung nicht zahlt oder ich keine andere Schürze finde, versuche ich die Schürze zu kleben. Schließlich noch 1,5 Jahre TüV und vor kurzem neue Reifen und neue LiMa.

[image]

Schwarz kostet das ja nur etwa 100€.
Grundiert halt etwas mehr. Lackiert natürlich noch mehr.
Ich wäre da pragmatisch und würde eine neu unlackiert in schwarz dran machen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion