KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo Ruckelt (Plauderei)

Oldi, Dienstag, 27.11.2018, 12:13 (vor 20 Tagen)

Hallo Kangoo Fans,

mein Kangoo ein KW34, 114 PS (84 kW) | 1.197 cm³ | Benzin.

Ruckelt beim Gas halten so als wenn Zündaussetzer sind. Am schlimmsten ist es so zwischen 50 und 100 Kmh. Wenn ich die Kupplung Trete ist es weg.

Diese Aussetzer sin auch beim beschleunigen zu spüren wenn man auf die Autobahn auffährt.

Es ist keine Lampe an. Der Freundliche meinte das es nicht einfach ist etwas festzustellen :-(

Hat jemand von euch auch so etwas schon gehabt?

Gruß Oliver

Kangoo Ruckelt

Dr.Izzy, Dienstag, 27.11.2018, 13:08 (vor 20 Tagen) @ Oldi

Moin,

das ist der TCe115, oder? Also der 1,2l Turbo-Motor.
Dazu gibt es hier einen Thread:
https://forum.mykangoo.de/index.php?id=307833

Generell:
Wenn es unrund läuft, dann "weiss" der Bordcomputer garantiert was. Also per OBD muss etwas feststellbar sein.

Mit den Turbos gibt es nicht allzuviele Erfahrungen, du solltest aber deinen Händler wegen Gewährleistung anhauen, es wurden diverse TCes zurück gerufen und auf Kulanz gerichtet.

Weitere Fragen:
- Laufleistung?
- Letzte Wartungen?
- Fahrverhalten (Stadt/Land/Autobahn)?

--
2011 G2: 1.6/8V 64kW
KME Diego LPG
159.000km und laufend. Tauschmotor bei 155.000 eingebaut.

Kangoo Ruckelt

Oldi, Dienstag, 27.11.2018, 13:21 (vor 19 Tagen) @ Dr.Izzy

Hallo Dr.Izzy,

Laufleistung 30000km

Letzte Wartung 01.07.2018, mit neuer Steuerkette.

Gefahren wird Autobahn und Stadt gemischt.

Ich habe den TCe115, 1,2l Turbo-Motor.

Gruß Oliver

Kangoo Ruckelt

Dr.Izzy, Dienstag, 27.11.2018, 14:01 (vor 19 Tagen) @ Oldi

Nochmals:
Ruckeln und unrunder Lauf kann eine Reihe Gründe haben.

Keiner der Gründe bleibt dem Bordcomputer verborgen. So oder so bemerkt die Steuerung, dass etwas nicht okay ist. Temperaturen, Drücke, Zündsignale, Abgaswerte... irgendwas wird aus der Reihe tanzen und einen Indikator für die Ursache geben.

Anders gefragt:
Bist du dir sicher, dass das Ruckeln Motorbedingt ist (also auch im Stand auftritt, wenn du langsam hoch drehst)?
Oder ist das Ruckeln rein Fahrbedingt (also auch bergab ohne Motorlast und Gang)?

--
2011 G2: 1.6/8V 64kW
KME Diego LPG
159.000km und laufend. Tauschmotor bei 155.000 eingebaut.

Kangoo Ruckelt

Oldi, Dienstag, 27.11.2018, 15:05 (vor 19 Tagen) @ Dr.Izzy

Nee es ist rein Fahrbedingt,

wenn ich im Stand Gas gebe ist es nicht.

Wie gesagt wenn ich während der Fahrt auskuppel ist das Ruckeln auch weg.

Am 18.12. habe ich einen Termin wegen dem Problem. Mal sehen was die Fachwelt sagt:-(

Gruß Oliver

Kangoo Ruckelt

guido, Samstag, 01.12.2018, 15:09 (vor 15 Tagen) @ Oldi

Hallo Oliver,

auch ich habe an meinem Kangoo ein Problem, was sich ähnlich oder gleich anhört wie deines.

Zunächst zu den Daten: Kangoo Limited, EZ 07/2015, Motor TCe115, 36.000 km

Angefangen hat es diesen Sommer. Auf der Fahrt in den Urlaub (voll beladen) fahre ich gemütlich auf der Autobahn in Holland einem LKW hinterher. Ich schere aus und will von ca. 90 km/h auf 120 km/h beschleunigen. Die Erfahrung zeigt, dass der Wagen mit dem Motor dabei zwar grundsätzlich keine Freudensprünge vollbringt, aber ein sauberes Durchziehen (-beschleunigen) doch durchaus möglich ist. Der Wagen fing dabei an zu ruckeln/vibrieren und beschleunigte noch weniger als sonst üblich. Wenn ich wieder vom Gas ging, war dieses Ruckeln weg. Eine Kontrollleuchte sprang währenddessen nicht an. Im weiteren Verlauf der Fahrt war dieses Ruckeln dann mal da und dann auch wieder nicht da.
Ich bin daraufhin beim Renaulthändler in Holland vorbei und der hat dann das Diagnosegerät anschlossen. Dabei aber keinen Fehlereintrag gefunden. Auch bei einer rund 45 minütigen Probefahrt konnten die Symptome nicht wieder provoziert werden.
Auf dem Rückweg nach Deutschland trat das Problem auch gelegentlich wieder auf. Auch der Besuch beim deutschen Händler mit Diagnosegerätanschluss brachte keine neuen Erkenntnisse.
Blöd ist halt immer, dass das Problem genau dann nicht auftritt, wenn jemand von der Werkstatt fährt.

Mittlerweile tritt das Problem allerdings gehäuft auf und ich werde nächste Woche einen erneuten Anlauf durchführen um der Werkstatt zumindest dieses Ruckeln mal vorführen zu können.

Heute bin ich mal bei einer anderen Renaultwerkstatt vorbei gefahren. Der Seniorchef sprach davon, dass es bei diesem Motor, so glaube er, mal einen Rundbrief von Renault gegeben hat, in dem Probleme mit dem Ventilsitz, also irgendwie zu stramme Ventilführung (sorry für meine Ausdrucksweise, aber ich bin nun wahrlich kein Fachmann), bei diesem Motor aufgezeigt wurden. Leider konnte mir diese Werkstatt erst einen Termin im kommenden Jahr geben, um sich den Wagen mal vorzunehmen. Deshalb werde ich mit dieser Erkenntnis kommende Woche mal in meine bisherige Werkstatt fahren.

Ich bin gespannt, was bei dir raus kommt.

Gruß

Guido

Kangoo Ruckelt

Oldi, Montag, 03.12.2018, 09:25 (vor 14 Tagen) @ guido

Hallo Guido, das hört sich wirklich ähnlich an.

Ich habe am 18:12 ein Termin. Bei der Probefahrt war zum Glück das Problem da. Der KD Meister sagte mir das es schwierig wird den Fehler festzustellen, da kein Fehler angezeigt wird.

Mal sehen was raus kommt.

Gruß Oliver

Kangoo ruckelt

Stefan H @, bei Hildes Heim, Dienstag, 04.12.2018, 00:37 (vor 13 Tagen) @ Oldi

Hallo,
das Problem kommt mir bekannt vor. Bei meinem Kangoo war der Grund - entgegen allen Mutmaßungen - banal, ebenso die Abhilfe: der Vergaser war total verschmutzt, mit einer Dose Drosselklappenspray war das Problem gelöst.
Wünsche gutes Gelingen!
P.S. Kann, muss aber nicht Grund für Dein Problem sein ...

--
Kangoo 4x4
1,6 l, 95 PS
Bj. 2001
Wüstenbeige-metallic
erworben 5/2017
240.000 km

Avatar

Kangoo ruckelt

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Dienstag, 04.12.2018, 16:49 (vor 12 Tagen) @ Stefan H

WANN hattest Du einen Vergaser im Kangoo?!? Sehr sicher niemals.

Axel

Avatar

Kangoo ruckelt

Martin Gensch @, Hannover, Dienstag, 04.12.2018, 19:00 (vor 12 Tagen) @ Superaxel

Hallo Axel

WANN hattest Du einen Vergaser im Kangoo?!? Sehr sicher niemals.

Axel

ja, ich und du und viele andere wissen, dass unsere Kangoos keine Vergaser haben und auch niemals Vergaser hatten, da Vergasermotoren "lange" "ausgestorben" sind. Aber muss das jeder Autofahrer wissen? Im Vergaser gibt es eine Drosselklappe und im Ansaugtrakt unserer Kangoos auch und da denkt der ein oder andere Laie, dass das dann der "Vergaser" ist.

Der Laie ist bestimmt für eine Aufklärung seines Irrtums dankbar.

Gruß

Martin

--
Kangoo (G1Ph2) Campus 1.2 16V 55kW, EZ 1/2010, leider mit Klima(killer)anlage 3333 ACV 1149 cm³ KC1D

[image]

Kangoo ruckelt

Mc Stender @, Hamburg, Dienstag, 04.12.2018, 19:00 (vor 12 Tagen) @ Superaxel

Und ebensowenig einen Turbolader im "Benziner" G1 ;-)

By the way.
Da fällt mir das AGR Ventil ein.
Könnte nicht so arbeiten, wie gewünscht ?
Und damit ein "Schaukeln" verursachen ?
Nur eine Idee.

Gruß
Mc Stender

Kangoo ruckelt

Stefan H @, bei Hildes Heim, Mittwoch, 05.12.2018, 00:10 (vor 12 Tagen) @ Superaxel

WANN hattest Du einen Vergaser im Kangoo?!? Sehr sicher niemals.

Axel

Guckst Du hier:

https://www.youtube.com/watch?v=6BUR6z333XI

:-D :-D :-D

Kangoo ruckelt

Lotti Karotti @, Mittwoch, 05.12.2018, 07:16 (vor 12 Tagen) @ Stefan H
bearbeitet von Lotti Karotti, Mittwoch, 05.12.2018, 07:22


Guckst Du hier:

https://www.youtube.com/watch?v=6BUR6z333XI

....und was hat DAS mit dem Kangoo und die Aufklärung, ob Vergaser oder nicht, zu tun?!?

@ Martin Gensch
Ob nun Laie oder nicht, du solltest dir die vergangenen Antworten von Stefan H ansehen und erst danach entscheiden, ob es sich um einen sogenannten "Laien" handelt.

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Avatar

Kangoo ruckelt

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Mittwoch, 05.12.2018, 08:28 (vor 12 Tagen) @ Stefan H

Lustig. GENAU solche Vögel die falschen Mist schreiben in Foren brauchen wir hier. Das sind genau DIE, die jammern über mangelnde Zielführung. Ich erinnere Dich mal.

Axel

Kangoo ruckelt

Stefan H @, bei Hildes Heim, Mittwoch, 05.12.2018, 08:49 (vor 12 Tagen) @ Superaxel
bearbeitet von Stefan H, Mittwoch, 05.12.2018, 11:19

Lustig. GENAU solche Vögel die falschen Mist schreiben in Foren brauchen wir hier.


GENAU! Ihr zwei braucht das, und Ihr kriegt das!
*zunge* *freu* *biggrins*

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum