KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Rückwärtsgang, geht nicht mehr raus (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

alpenueberquerer, Montag, 06.01.2020, 09:27 (vor 94 Tagen)

Moinsen ,
Bei meinem Kangoo Benziner Schaltgetriebe 240.000 gelaufen, geht der Rückwärtsgang nicht mehr raus.
Plötzlich und ohne vorwarnung. Kann keine anderen Gänge mehr schalten, Schaltknüppel hängt fest.
Leerlauf geht, fährt nur noch rückwärts.
Für sachdienliche und zielführende Hinweise bin ich dankbar.

Rückwärtsgang, geht nicht mehr raus

V.Pinnau @, Neumünster, Montag, 06.01.2020, 20:55 (vor 94 Tagen) @ alpenueberquerer

Moin , das gleiche kenne ich von meinem Diesel BJ 2001 .
Die Kupplung voll getreten lassen bist der Wagen wirklich steht
Ich weiß wovon ich rede als jemand der Täglich mehrmals rückwärts vom Hof auf eine Hauptverkehrs Straße fährt !

mfG V.Pinnau

--
1.9dt 780 Bj 2001/ 3004-102

Rückwärtsgang, geht nicht mehr raus

Dreggschehand, Montag, 06.01.2020, 21:58 (vor 94 Tagen) @ alpenueberquerer

Hallo,

es kann passieren, daß bei "unsauberen" Schaltvorgängen die Schaltmechanik "durcheinander" kommt.
Das kann man auch bei eingebautem Getriebe wieder "sortieren".
Dazu muß der Blechdeckel vom 5. Gang abgebaut werden. Dann hat man freien Blick auf die drei (?) Schaltstangen im Getriebeinneren. Diese lassen sich dann in ihre Grundstellungen bringen und alles sollte wieder gut sein...

Viel Erfolg-

Frank

Rückwärtsgang, geht nicht mehr raus

Mc Stender @, Hamburg, Dienstag, 07.01.2020, 08:28 (vor 93 Tagen) @ alpenueberquerer

Moinsen ,
Bei meinem Kangoo Benziner Schaltgetriebe 240.000 gelaufen, geht der Rückwärtsgang nicht mehr raus.
Plötzlich und ohne vorwarnung. Kann keine anderen Gänge mehr schalten, Schaltknüppel hängt fest.
Leerlauf geht, fährt nur noch rückwärts.
Für sachdienliche und zielführende Hinweise bin ich dankbar.

Hallo,
dann schau mal unten drunter.
Möglicherweise ist das Gestänge ausgehakt / raus aus dem Widerlager.
Dann geht es vor und zurück = Gang rein / raus aber eben nicht einen anderen rein.

Gruß
Mc Stender

Rückwärtsgang, geht nicht mehr raus

Schrauber @, Dienstag, 07.01.2020, 10:50 (vor 93 Tagen) @ Mc Stender

Die Beschreibung ist nicht ganz verständlich - hängt der Schalthebel fest und ist also nicht mehr zu bewegen oder lässt sich noch zwischen Rückwärtsgang und Leerlauf hin- und herschalten? Wobei so oder so Mc Stenders Tipp richtig sein könnte, bei mir gingen erst nur noch der 3./4. Gang, dann war der Schalthebel völlig frei bewegbar
Hier der Thread dazu:

https://forum.mykangoo.de/index.php?id=314132

So sieht es am Ende richtig aus:

[image]

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, zitronengelb, Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634
2019 mit 112.000 km an meinen Sohn abgegeben und auf Dacia Dokker umgestiegen

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum