KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Beleuchtung Heizungsregler defekt (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

sawachika @, Rhein-Main, Freitag, 17.04.2015, 20:11 (vor 2012 Tagen) @ Gerd

ich bin seit neuestem Besitzer eines Kangoo II Baujahr 7/2009.

Lobenswert! :-)

Was mich allerdings wundert ist die Tatsache, dass nicht eine Birne defekt ist, sondern es sich anscheinend um einen Wackelkontakt bei Stromversorgung/Masse handelt ?

Unwahrscheinlich. Es ist sehr wahrscheinlich die Birne. Bei mir hat sie auch erst geflackert bzw. lies sich nach draufklopfen wieder zum leuchten bewegen.

Die Frage wäre jetzt, ob man beim Kangoo auch einfach die Blende vorsichtig abziehen kann, um dann das Bedienteil herauszuschrauben und dann die Birnen zu tauschen ?

Ja. Vorsichtig ist das Stichwort. Die Blende alleine tuts es nicht, sondern man die Regeleinheit zerlegen.

Tauschen möchtest du diese Mistding:
[image]

Es gibt davon in dem Regler zwei Stück. Tausche direkt Beide. Du möchtest das nicht nochmal aufmachen. Kaufe gleich drei Birnen, falls du Eine beim Basteln verlierst oder Eine kaputt ist. Spart Nerven. Wirklich. Und kostet nicht viel.

Dein Ziel sieht so aus:
[image]
[image]
[image]

Du musst, um da dranzukommen, die Blende vom Schalthebel entfernen und die Blende um das Autoradio herum auch. Habe keine Bilder davon, aber das ergibt sich relativ von selbst.

Sobald der Regler dann so aussieht:
[image]
kommt der Punkt mit dem vorsichtig.
Es gibt da drumherum so Plastiknasen, die kann man ausrasten und dann die Blende abnehmen.
Achtung: Dahinter gibt es nen Haufen Kleinteile und Zahnräder.
[image]
[image]
[image]

Ich würde, wenn ich das heute nochmal machen müsste, vorher alle Regler auf ganz links oder ganz rechts stellen und mit Klebeband fixieren, bevor ich das Ganze zerlege. Erleichtert vermutlich das Kalibirieren der Regler, wenn man es wieder zusammensteckt.
Ich hatte es nicht gemacht und bei den ersten Versuchen konnte ich nicht mehr komplett auf kalt stellen, die Gebläsestufe 1 wurde als 3 angezeigt und die die Windrichtung ließ sich gar nicht mehr drehen.
War 'ne eklige Fummellei, besonders, weil mir diese zwei Freunde hier:
[image]
ständig sonstwohin gehüft sind beim Zusammenstecken. Die gehören hinter den AC und den Heckscheibenheizungsregler.

Vermutlich hört man mein Grummeln heraus, aber dieses Thema war einer der weniger erfreulichen Bastelleien an diesem Auto, zumal ich das natürlich unbedingt im Winter und im Dunklen machen musste...

--
ルノカングはすばらしい!! ^_^
カング1.2/55 (G1/CAMPUS), 80233キロメイトル (08/2009~11/2011)
カング1.5dCi/66 (G2/HAPPY FAMILY), 149800キロメイトル (11/2011~01/2015)
カング1.5dCi/81 (G2/INTENS), 112495キロメイトル (01/2015~01/2019)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum