KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] [ Chat ] [ Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Wann den Absprung wagen? (Plauderei)

hugin ⌂ @, Blomberg, Samstag, 05. August 2017, 12:50 (vor 15 Tagen)

Hallo liebe Mitkangoonauten :-)

Folgende Situation:
Hinten wurden jetzt die Bremsen gemacht, neue Servopumpe war fällig und nun wurde festgestellt dass die Lenkung (wohl Lengetriebe) die Servopumpe in den Tod gerissen hat.

Das alles lasse ich jetzt noch machen, liege dann aber mit Reparaturen Anfang 2017 bei gut 2500 euro Instandhaltungs- und Reparaturkosten.
In den letzten Jahren wurde so ziehmlich alles getauscht.

Nächstes Jahr ist in jedem Fall (TÜV) KAT und Klimakompressor fällig (der ist undicht).

Der KFZ Chef meint das Auto würde isch nicht mehr lohnen.
Er rät mir einen Caddy ab 7000 euro zu kaufen.
Ich hatte schonmal überlegt mir so einen Dokker 115 zu kaufen - der würde ja "nur" 14600 euro neu kosten.

Beides müsste ich aber finanzieren - was mir ein graus ist, bednekt man dass ein Auto halt im Wert nur verliert.


Lange Rede kurzer Sinn: ich würdem ich über Meinungen und Gedanken freuen um besser entscheiden zu können.


Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion