KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kederleiste / Kedernschiene @ Kangoo ? (Camping / Einbauten)

hierunddort @, Hannover, Samstag, 23.12.2017, 13:41 (vor 609 Tagen) @ Schrauber

Hallo Schrauber,

garnichtmal so unauffällig was du da aufgebaut hast ;)

Die Aussage, dass die verlinkte Kederschiene ja beim Kangoo ja nicht passen wird finde ich etwas zu pauschal...
letztendlich ist diese ebenfalls aus Plastik und wird geklebt.
Womit wir bei deiner Variante a wären. Damit zurück zu meiner Frage,
wie die Schwarze Abdeckung (der Regenrinne?) am Kangoo befestigt ist.
um diese zu entfernen und die Maße für eine Klebeschiene abzunehmen.

Kleben sollte schon passen.
Auf noch mehr Löcher im Dach habe ich zur Zeit keine Motivation ;)
[image]
An dieser Stelle Grüße an Schrauber und Julk-im-Dulk für die Denkanstöße und Motivation.

Welche Markise letztendlich eingesetzt wird ist derzeit zweitrangig.
Ich fand den Aufbau des Sunseekers interessant von der Konstruktion, oder des FoxWing da so auch der Bereich der Heckklappe im Trockenen ist und alles von alleine steht.
Da ich mir die 1,90m Höhe als Grenze setze um auf Fähren, Parkhäusern oder Parkplätzen nicht anzuecken würde hier der Aufwand etwas größer. Zudem ist es auch eine nicht kleine Investition...
Daher die Idee mit dem Kederdingens und die Frage bezüglich einer geschickten Montage

"Ruckzuck auf- und abgebaut, auch problemlos alleine, die Füße lassen sich auch viel höher stellen, dann hat man darunter Stehhöhe." hört sich echt prima an!

Euch frohe Feiertage und viel Inspiration!
Hierunddort

--
G1Ph2 EZ 2007 1.6 16V 140kkm mit TÜV 2.20 uvm.
ex: G1Ph1 EZ 1999 1.4 RT 148kkm

Edersee 2019


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum