KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




OBD-II im Kongoo KC0B, EZ-2002 ??? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

MS-2050, Freitag, 02.03.2018, 18:20 (vor 107 Tagen) @ MS-2050

Danke für die schnellen und kompetenten Hinweise und Antworten ! *thumbsup*

Zuerst hab ich gedacht, "Ihr wolltet mich auf den Arm nehmen".
Wegen dem Hinweis zum Schalter der Heckscheibenheizung.


Aber in der Zwischenzeit denke ich, Ihr habt bestimmt Recht.
So viele und kompetente Hinweis können nicht falsch sein.
Mein Kangoo wurde wohl unter einem ungünstigen Stern geboren.

Also, meine "Heckscheiben-Bedienung" ist wohl ein Schalter und kein Taster.
Richtig prüfen konnte ich das nur durch den Ausbau des Schalter.
Die Wippe ist kaputt. Genauer gesagt, die Mitnehmer (Wippe/Schaltbolzen)
sind auf beiden Seiten abgebrochen.

[image]

Wenn ich allerdings den kleinen Schaltbolzen (SB) mit der Hand bewege,
dann hat der zwei feste Zustands-Positionen. Ein Schalter (an/aus) also.
Mal sehen ob ich den noch einmal reparieren kann.

Die Heckscheibenheizung hat so oder so noch einen anderen Fehler.
Eine der Haupt-Leiterbahnen auf der Scheibe, im Bereich der beiden Flachstege in
der Zuleitung, ist weg -korrodiert bzw. -gebrannt. Wenn es demnächst etwas wärmer
wird, dann will ich probieren, die Leiterbahnen auf der Scheiben mit Leitsilber zu repariern.


Was nunmehr OBD-II angeht, so ist mein Wissensdurst vorerst gestillt!
Mein Kangoo wird wohl keines haben.


Danke für Eure Unterstützung. *thumbsup*

Gruß MS-2050

--
Kangoo KC0B/2001 1,4 Automatic, 96.000km


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum